#1 War of the Purebloods von Yuuki Kuran 11.01.2020 13:47





War of the Purebloods



>


Die Reinblüter gelten als die seltesten und mächtigsten Vampire. Sie haben viele adlige Gefolgsleute und damit einen gewissen Einfluss auf die Gesellschaft der Nacht. Jedoch ist das bekannte Gleichgewicht innerhalb der Reinblüter mit den Erscheinen weiterer Reinblüter völlig aus den Gleichgewicht geraten und es scheinen schwierige Zeiten auf die Gesellschaft der Nacht zuzukommen. Planen die neuen Reinblüter eine Revolution oder gar eine Entmachtung des Senats?

Auch die Hunter sehen die neuen Reinblüter kritisch und wollen sich angesichts der neuen Übermacht nicht kampflos geschlagen geben. Sie nutzen jede Möglichkeit sich zu positionieren und wollen mehr Einfluss auf die Akademie. Wie weit werden die Hunter aber gehen? Und werden sie einfach nur zusehen?

Die Akademie, seinerseits von einen ehemaligen Hunter gegründet,befindet sich in einer Übergangsphase.Der Leiter möchte die Geschicke an seine "Kinder" abgeben, jedoch sind die beiden Kinder unterschiedlicher Meinung ob und wie sie die Akademie führen wollen. Der Leiter versucht in den neuen Zeiten das Beste aus der Situation zu machen und die Akademie in seinen Sinne weiterzuführen.

Doch allen stehen schwierige Zeiten bevor:
- Es wird Blut fließen
- Freunde werden zu Feinden
- alte Risse werden wieder aufflammen
- Geheimnisse werden offenbart werden und noch vieles mehr

http://war-of-purebloods.xobor.de/


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz