#1 Libra (Calypso "Charlie" Gotobed) von Libra 27.05.2020 13:58

avatar

.:BASICS:.

Name: Calypso "Charlie" Gotobed, geb. Bigod
Alter: 48 Jahre
Spezies: unregistrierter Metamensch
Position: reiche Witwe
Geheime Identität: Libra


.:LOOKS:.

Körpergröße: 1,77 m
Beschreibung: Charlie ist eine Frau, der, obwohl nicht mehr so jung wie einst, noch ansieht, dass sie einst eine wahre Schönheit war. Immer noch ist sie hübsch, doch eben schon mit Fältchen versehen. Ihr angegrautes Haar hat einen leicht violetten Schimmer und ihre Augen sind von einem stechenden Blau. Charlie ist stehts stilvoll gekleidet und trägt nur selten einmal Schmuck.


.:CHARACTERISTICS:.

Persönlichkeit: Charlie ist eine Frau mit einem fast spitzbübischen Humor, sie ist ein Lebemensch und genießt gerne was sie hat. Als sehr wohlhabende Frau hat sie finanziell keinerlei Probleme und gibt ihr Geld auch gerne aus. Charlie feiert gerne und sieht gerne wie andere Spaß haben, erlaubt sich aber auch den einen oder anderen Scherz. Auch wenn sie nie Kinder hatte kann sie sich durchaus mütterlich verhalten, wenn sie findet, dass jemand Hilfe braucht, das gilt momentan besonders für ihre Androiden, die sie tatsächlich wie ihre eigenen Kinder liebt. Da sie als unerkannter Metamensch in der besseren Gesellschaft lebt spendet sie hohe Beträge an eigentlich alle Organisationen, die die Unterdrückten schützen.
Besonderes: Charlie ist demisexuell. Man könnte sie für eine Alkoholikerin halten, weil sie so gerne feiert und auch etwas trinkt, doch sie ist nicht abhängig. Charlie ist eine sehr entspannte Person, aber Vorsicht, wenn du etwas gegen ihre Lieben sagst oder tust.

Stärken: Lebenserfahrung, Intelligenz, Disziplin, Trinkfest, Metafähigkeit
Schwächen: Metafähigkeit, die Vergangenheit, kochen, Haushalt führen
Interessen: Feiern, Champagner, Spenden, ihre Androiden
Desinteressen: Arbeiten, ernste Themen, Sorgen, die Regierung
Ängste: dass die Regierung ihr eines Tages doch den Geldhahn abdreht, dass ihren Androiden etwas passiert, die Kontrolle verlieren


.:SKILLS:.

Fähigkeit: Charlies Metafähigkeit fällt unter den Begriff "Wahrsagerei", das bedeutet sie ist fähig die verschiedenen Zukunftsstränge vor sich zu sehen und ihnen zu folgen. Mit genug Konzentration weiß Charlie jederzeit was sie tun muss um zu bekommen was sie will. Auch kann sie beispielsweise sehen was an einem Ort passieren wird und sich entsprechend verhalten. Diese Fähigkeit ist dezent und sehr nützlich, verliert Charlie aber die Kontrolle könnte es passieren, dass sie völlig verrückt wird, ohne Chance auf Wiederkehr.
Waffen-/Überlebensausbildung: Nichts außer ihrer Metafähigkeit und den Messern in der Küche.
Weiteres: Charlie musste nie körperlich kämpfen oder ähnliches, entsprechend unerfahren ist sie auch im Kampf.


.:PRESENT:.

Organisation: ZEROES
Position/Aufgaben: anonyme Spenderin an Mission COURAGE, die RESISTANCE und die DEVIANTS


.:PAST:.

Wichtige Beziehungen: Rudolpho Gotobed - Ehemann (verstorben)
Simon - PL-600/altes Modell eines Haushaltsandroiden (Abweichler)
Clara - WP-100/seltenes Modell eines Gesundheitshelfer- und Haushaltsandroiden (Abweichler)
Vergangenheit: Charlie hatte eine uninteressante Kindheit, sie war aus gutem Hause, doch dass ihr Vater nicht ihr wirklicher Vater sein konnte erkannte sie erst, als sie sich mit ihrer Metafähigkeit beschäftigte, von der sie nie jemandem erzählte. Ihre psychischen Zusammenbrüche wurden auf andere Gründe geschoben, niemand ahnte etwas. Charlies Familie bestand nämlich aus völlig alltäglichen ZEROES, niemand hatte eine Metafähigkeit. Charlies Mutter hatte wohl ein Stell-dich-Ein mit einem Meta genossen und daraus war Charlie entstanden, etwas, was niemandem auffiel, nicht einmal ihrer Mutter selbst. Charlie war gerade mal 19, als Rudolpho um ihre Hand anhielt, er war damals bereits um die 50, doch er hatte sehr viel Geld und die Bigods waren pleite. Für Rudolpho war Charlie eine Art Trophäe, schmückendes Beiwerk bei seinen Galas. Rudolpho war kein guter Mensch, er hatte nur deshalb so viel Geld, weil er es von der Regierung abzweigte, für die er arbeitete. Charlie war nicht glücklich, doch sie wusste sich ja aus Situationen die sie nicht mochte herauszuwinden, auch wenn das natürlich nicht immer funktionierte. Rudolpho wurde immer älter und schließlich holten ihn seine Taten ein. Die Regierung bekam Wind vom Diebstahl ihres Geldes und ließ Rudolpho umbringen. Um sich Charlies Schweigen zu erkaufen, ihr Tot wäre sehr schwer zu vertuschen gewesen, versprachen sie ihr einen stetigen Geldfluss und Neutralität. Natürlich sagte die frische Witwe zu und bereute es bis heute auch nicht einmal.

#2 RE: Libra (Calypso "Charlie" Gotobed) von Die Hauptzentrale 27.05.2020 14:28

avatar

Passt.

#3 RE: Libra (Calypso "Charlie" Gotobed) von Libra 27.05.2020 14:38

avatar

Danke sehr :)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz