Seite 39 von 63
#571 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 21:20

avatar

Zwar schnupperte Cupcake kurz an der ihm angebotenen Hand, legte dann aber die Ohren zurück und wandte den Kopf ab. Zu Christians Glück allerdings gesellte sich nun auch Sir Lord Baltimore zu uns und sprang ihm einfach auf den Schoss, als würde ihm dieser Platz einfach zustehen, ich kicherte kurz mädchenhaft darüber. Nichts besonderes, das übliche, vielleicht gehe ich einmal wieder in den Spa und lasse mich verwöhnen. Und du?

#572 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 24.03.2021 21:40

Das Desinteresse dieser Katze, war wirklich beeindruckend, aber irgendwie kratzte das doch grade extrem an meinem Ego. Nun gut, als der andere Tiger dafür auf meinen Schoss sprang, begann ich ihn direkt zu streicheln. "Spa hört sich wunderbar an, ich glaube ich weiß, wo ich morgen nach den Meetings hingehe..." überlegte ich und rieb mir mit der anderen Hand nachdenklich das Kinn.
Spa war wirklich eine wunderbare Idee, und mein Geist, hatte es echt nötig. "Wann erwartest du die junge Dame Morgen?" wollte ich noch wissen und sah sie lächelnd an.

#573 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 21:47

avatar

Das hast du dir in jedem Fall verdient, mein Lieber. Ich klatschte einmal zufrieden in die Hände, denn so ein Besuch im Spa war doch immer wieder etwas sehr angenehmes. Ob Skye vielleicht einmal mit mir hingehen wollte? Ich würde sie fragen, wenn ich sie das nächste Mal sah, ich freute mich bereits darauf. Wie es wohl mit ihren Brüdern läuft? In der nächsten zeit würde sie kaum Zeit für mich haben, dazu musste ich nicht in die Zukunft sehen. Oh, ich weiß noch gar nicht ob ich das morgen mache, ich habe ihr noch gar nicht Bescheid gegeben, sie ist eine viel beschäftigte junge Dame musst du wissen.

#574 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 24.03.2021 22:01

Ja das hatte ich wohl. Nachdenklich sah ich Charlie, und grübelte kurz sah sie dann an. Und, wenn ich ganz lieb bitte? Hat sie denn einen Namen, dann melde ich mich direkt bei ihr?" wollte ich wissen, denn Charlie hatte meine Neugier geweckt, denn, wenn sie sagte die kleine war gut, dann war sie das auch. Und genau darum wollte ich die Chance nicht verpassen, mir ein neues Talent zu Angeln. Immerhin hatten wir da alle was von , Musik war immerhin das Allheilmittel, gegen jede miese Laune.

#575 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 22:49

avatar

Ich lachte glockenhell auf und schüttelte den Kopf. Oh nein, nein, nein, mein Lieber, ich werde dir nichts verraten, nicht, dass du sie am Ende noch überrumpelst, aber ich kann sie für dich fragen ob sie Interesse hat. Ich würde Eras Privatsphäre ehren, das würde ich bei jedem tun, aber sie war da ein besonderer Fall, ich konnte schließlich nicht riskieren, dass jemand am Ende doch noch etwas über das Waisenhaus herausfand, abgesehen von der Sicherheit der Kinder wollte ich Raven auch nicht gegen mich aufbringen, denn dann sähe meine Zukunft sicherlich nicht mehr so entspannt aus wie jetzt.

#576 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 24.03.2021 22:59

Fast schon enttäuscht seufzte ich leise, nickte aber verständnisvoll.
Was du wieder von mir denkst, nun gut, hier ist meine Nummer, wenn du was weist, meld dich einfach, bitte. Ich muss leider auch bald wieder los Liebes!" sagte ich und gab ihr meine Nummer, Intercom, Handy, ich war so gut wie über alles zu erreichen.
Dennoch spürte ich eine Veränderung an Charlies Gefühlslage, nur konnte ich sie nicht so recht deuten, da es doch mehr als gemischt war, nundenn, ich wusste das sie sich melden würde, einige meiner besten Sänger hatte ich ihr unter anderem zu verdanken.

#577 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 23:07

avatar

Danke sehr Darling, ich werde mich bei dir melden sobald ich mehr weiß. Ich speicherte seine Nummer rasch in mein Intercom und legte dann fragend den Kopf schief, ehe ich ihn gespielt tadelnd schüttelte. So schnell schon? nun, ich schätze ich kann dich kaum aufhalten, du hast immer so viel zu tun. Es war schön, dass du trotzdem Zeit gefunden hast vorbei zu kommen.

#578 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 24.03.2021 23:22

Ich nickte doch recht glücklich darüber, daß sie sich melden würde. "Ja leider Liebes, aber die Marketing Abteilung , hat noch ein Shooting, und die Bilder, sollen nach Möglichkeit heute noch in die Werbung...muss ja alles abgesegnet werden." murmelte ich und blickte zu dem Tiger auf meinem Schoss, der Schnurrte ubd die Zuwendung meiner Hand, wohl mehr als genoss.
"Immer wieder gern, ich hab dir zu danken, für kurze, aber schöne Auszeit." fügte ich lächelnd hinzu.

#579 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 23:29

avatar

Immer am Arbeiten, ich bin wirklich beeindruckt von dir. das war ich durchaus, denn schließlich hatte ich noch nie gearbeitet und es auch weder vor noch nötig. Dann lass mich dich zur Tür begleiten, mein Lieber. Ich setzte Cupcake auf den Boden und er verzog sich sofort wieder unter den Liegestuhl. Baltimore hatte nun auch genug und sprang von Christians Schoss um sich jemand anderen zu suchen, der ihm Liebe schenken konnte. Ich schmunzelte darüber und erhob mich, wobei ich einige Haare von meinem Kleid strich.

#580 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 24.03.2021 23:47

"Immer nicht, aber derzeit erfordert die Firma, wieder etwas mehr meine Anwesenheit. Je nach Situation, mal mehr mal weniger.." lächelte ich dann und da dem Katerchen hinterher, bot Charlie wieder meinen Arm an nachdem sie aufgestanden war, und ließ mich von der Dame dann zur Tür geleiten. Sollche kurzen und schönen Ruhepausen, waren besser als 5 Tage Urlaub hinterher.

#581 RE: Villa der Gotobeds von Libra 24.03.2021 23:53

avatar

Ich nahm Christians angebotenen Arm gerne an und ging neben ihm her zurück in die Villa und dann zur Tür, die ich für ihn öffnete und ihm dann eine legte Umarmung und einen Kuss auf jede Wange gab. Gib acht auf dich und überarbeite dich nicht zu sehr, Liebes.

#582 RE: Villa der Gotobeds von Sentiments 25.03.2021 00:04

Ich umarmte sie, nach Ihren küsschen. "Das werde ich, wenn nicht, kenn ich eine liebe Dame, die mich sicher davor bewahren wird, mich zu überarbeiten. " lachte ich leise und sah Charlie nochmal an, ehe ich dann aus der Tür trat und ihr Anwesen verließ. Ins Auto steigen, fuhr dieses dann direkt ins Zentrum.

==> Das Zentrum

#583 RE: Villa der Gotobeds von Libra 25.03.2021 00:16

avatar

Immer wieder gerne. Ich sah Christian ein Weilchen nach und ging dann wieder zurück zu meinen anderen Gästen. Ein so gut erzogener Junge. Doch dann begab ich mich bereits wieder zurück in meinen Gastgebermodus um dafür zu Sorgen, das alle eine gute Zeit hatten und um neuen Klatsch zu erfahren. Sophia, meine Liebe, ich hoffe du genießt die Party?

#584 RE: Villa der Gotobeds von Libra 12.04.2021 09:25

avatar

Es waren einige ruhige Tage gewesen, doch nun hatte ich wieder Lust auf eine Party und lud mir die Leute ein, auf die ich Lust hatte, neue Gesichter wie alte. Ich entschied mich auch dafür Skye einzuladen und schrieb spontan ebenso an Era, ob sie Lust hatte spielen zu kommen. Dann begannen die restlichen Vorbereitungen und bald war der Abend da, ich war gekleidet in einen schneeweißen Hosenanzug und hatte dezentes MakeUp aufgetragen. Simon und Clara bedienten bereits die ersten Gäste und ich hieß eben einen recht verwitterten, alten Herren Willkommen und bat ihn herein. Gerhard, da bist du ja, komm doch herein. Wie geht es Clarisse?

#585 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 12.04.2021 12:34

avatar

input_value Anthony's Wohnung

Selbstverständlich hatte ich mich sofort hübsch gemacht und war dann zu Charlie's Party aufgebrochen, die ich um keinen Preis verpassen wollte, selbst wenn meine Gedanken lange bei Gilbert lagen und sich erst wieder richtig von ihm lösen konnten, als ich bei der Party eintraf. Ich bezahlte das Taxi und stieg aus dem automatischen Fahrzeug hinaus. Sofort nahm ich mir eine Zigarette und zündete diese an, während ich den Weg zu dieser wirklich wunderschönen Villa antrat. Ich trug hübsches Make-up, das beinahe denn Eindruck verlieh, es wäre natürlich, und ein deutlich ausgeschnittenes rot-schwarzes Kleid. Der rote Teil ging, als wäre es gefaltet, in den schwarzen über und glitzerte schön, genauso wie meine schwarzen High-Heels mit den schönen roten Sohlen. Ich nahm einen genießerischen Zug von meiner Zigarette, meine Hüften schwangen verführerisch, während ich meinen Blick nach Charlie wandern ließ.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz