Seite 45 von 63
#661 RE: Villa der Gotobeds von Eraser Head 28.04.2021 12:43

avatar

Ich lächelte die drei an, ehe ich dann begann, den nächsten Song zu spielen, den ich für heute vorbereitet hatte. Cyana hatte sich offensichtlich zu Simon begeben, und wie ich sehen und auch noch leise hören konnte, hatte Skye vor, mit Charlie zu tanzen. Der Song passte dann wirklich gut. Kurz darauf begann ich, den Text des Liedes zu singen und schloss erneut meine Augen:

"Oh, her eyes, her eyes
Make the stars look like they're not shinin'
Her hair, her hair
Falls perfectly without her tryin'
She's so beautiful and I tell her everyday

Yeah, I know, I know
When I compliment her, she won't believe me
And it's so, it's so
Sad to think that she don't see what I see
But every time she asks me, "Do I look okay?"
I say

When I see your face
There's not a thing that I would change
'Cause you're amazing
Just the way you are
And when you smile
The whole world stops and stares for a while
'Cause girl, you're amazing
Just the way you are
[...]"


#662 RE: Villa der Gotobeds von Deceit 28.04.2021 17:18

avatar

Der nächste Song war ein Liebeslied. Wie kreativ. Zum Glück hatte nur einer der drei Professoren ein Date hier und ging zu ihm hinüber, die anderen bequemten sich dazu, endlich wieder in unsere Disskution einzusteigen, so, dass ich das geträllere im Hintergrund ausblenden konnte.

#663 RE: Villa der Gotobeds von Libra 28.04.2021 17:40

avatar

(Cyana ist jetzt erst einmal aus der Postingreihenfolge heraußen ^^)

Es war schwer mich zu überraschen, doch um mich selbst nicht zu spoilern hatte ich nicht in die Zukunft geblickt, da ich nicht zuvor schon wissen wollte was Era spielen würde. So schaffte es Skye mich also wirklich unvorbereitet zu treffen, wenn auch nicht eben auf eine schlechte Weise. Ich lächelte warm und legte meine Hand in Skyes angebotene Hand. Das musst du gar nicht zwei Mal fragen, Liebes. Sanft zog ich die jüngere Frau an mich heran und legte einen Arm um ihre Mitte.

#664 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 28.04.2021 18:57

avatar

Es war wie eine kleine Art von Traum, während Charlie mich an sich heranzog und ich sofort meine freie Hand auf ihrer Schulter ablegte. Mein Lächeln wurde weicher und weicher, während wir begannen uns zu dem wunderschönen Lied hin und her zu wiegen. Ich stellte erstaunt fest, wie einfach es war mit Charlie gemeinsam zu tanzen, so nahe aneinander, es fühlte sich wirklich so leicht an wie das Atmen selbst. Wie automatisch bewegte ich mich zum Rhythmus der Musik, mit wie immer sehr verführerischen, aber zugleich elegant gleitenden Hüftbewegungen, während ich keine Augen für etwas anderes als die wunderschönste Frau vor mir und keine Ohren für etwas anderes als diese genauso wunderschöne Musik hatte. Ich habe schon den ganzen Abend darauf gewartet., sprach ich charmant lächelnd, mit einem sehe sanften Unterton, Ich bin froh, dass ich gekommen bin, trotz alledem. Fließend drehte ich mich einmal in Charlies Armen, ich war eine großartige Tänzerin, aber zugegeben, ich war in so ziemlich allem sehr gut, was auch nur ansatzweise mit flirten zu tun hatte. Wie war der Abend für dich bisher?

#665 RE: Villa der Gotobeds von Eraser Head 29.04.2021 21:04

avatar

Mir entging natürlich nicht, dass der Mann im schwarzen Anzug (Logan) wohl einfach nichts für Musik übrig hatte, doch daran wollte ich mich nicht weiter stören. Mit einem Lächeln, während ich weiter spielte, sah ich, dass Charlie und Skye mittlerweile miteinander tanzten, was mich sehr freute.
Meine Augen wurden langsam schon wieder trocken, doch ich beschloss, das Gefühl zu ignorieren und schloss diese einfach, ich würde den Song bis zum Ende singen, die Augentropfen könnten auch noch warten.

"Her lips, her lips
I could kiss them all day if she'd let me
Her laugh, her laugh
She hates, but I think it's so sexy
She's so beautiful and I tell her everyday

Oh, you know, you know
You know I'd never ask you to change
If perfect's what you're searchin' for, then just stay the same
So don't even bother askin' if you look okay
You know I'll say

When I see your face
There's not a thing that I would change
'Cause you're amazing
Just the way you are
And when you smile
The whole world stops and stares for a while
'Cause girl, you're amazing
Just the way you are
[…]"

#666 RE: Villa der Gotobeds von Libra 29.04.2021 23:37

avatar

Skye und ich fanden schnell einen gemeinsamen Rhythmus, vielleicht half ich auch etwas mit meiner Zukunftssicht nach, dass ich wusste wie Skye tanzte, doch es fiel mir auch so nicht schwer ihrem Takt zu folgen, der meinem sehr ähnelte und sich fließend mit diesem verband. Wer hätte das gedacht? Ich wusste nicht, dass ich genauso darauf gewartet habe. Ich lachte leise und leichtherzig, während ich die Richtigen Bewegungen machte um Skye die Möglichkeit für die Drehung zu geben, die sie im Sinne hatte. Dieser Abend war bisher traumhaft, wie sollte er denn auch nicht sein, mit dir hier? Das Lied würde nicht mehr zu lange dauern und ich legte sacht meinen Kopf auf Skyes Schulter ab, unsere Größen waren nicht so unterschiedlich, vor allem nicht mit Skyes hochhackigen Schuhen. Ich schloss die Augen und versuchte den Moment einfach in mich aufzunehmen, denn ich fühlte mich für diesen Augenblick, nur in diesem Moment, glücklich und beinahe so als würde ich schweben, Skyes warmer Körper in meinen Armen, ihre Stimme in meinem Ohr.

#667 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 30.04.2021 00:11

avatar

Charlies Lachen brachte mein Herz dazu einen kleinen Hüpfer zu machen, der mich selbst ein wenig erschreckte, so intensiv fühlte ich ihn. Ich konnte nicht behaupten, dass mein Leben sonst nicht voller spannender Erfahrungen war, aber ich musste zugeben in Charlies Nähe fühlte ich mich manchmal wirklich als würde ich schweben und das nicht nur, weil wir geradezu über die Tanzfläche glitten, als hätten wir keine andere Bestimmung als miteinander zu tanzen. Ich würde dich am liebsten ganz für mich behalten., meinte ich und kicherte dann, Aber Glück sollte man teilen und eine wunderbare Gastgeberin natürlich auch. Eras Stimme klang wundervoll im Hintergrund hervor, "Her lips, her lips, I could kiss them all day if she'd let me. Her laugh, her laugh...", es war so treffend, dass ich einen Moment gar nicht erschrocken war, dass ich bei diesen Worten automatisch an Charlie dachte. Ich lachte leise und legte meinen Kopf dann sanft auf ihrem Kopf ab, bedacht keine Frisuren zu zerstören. Jeder Abend mit dir ist ein Traum., bestätigte ich ihr außergewöhnlich sanft für meine Verhältnisse, Danke für diesen wunderschönen Tanz. Ich soll dir übrigens liebe Grüße von meinem wiedergekehrten Bruder ausrichten. Ich lachte erneut leise, es war ein ehrlich fröhliches Lachen, ich hatte den letzten Teil auch sehr amüsiert ausgesprochen, Gilbert schien kein Problem damit zu haben, wie gerne ich Charlie mochte, jedenfalls deutlich weniger als ich, ganz im Gegenteil, er wirkte schwer begeistert. Am liebsten würde ich für immer mit dir tanzen.

#668 RE: Villa der Gotobeds von Eraser Head 30.04.2021 17:19

avatar

Ich war wirklich froh, dass ich diesen Song ebenfalls ausgewählt hatte. Und es schien auch wirklich all die Pärchen zu freuen. Daneben auch Skye, die Charlie mit Cyana zusammen mit Komplimenten fast überhäuft hatte.
Jetzt kam es zum letzten Teil des Songs, ich war froh, dass das Cover langsamer als das originale Lied war.

"The way you are
The way you are
Girl, you're amazing
Just the way you are

When I see your face
There's not a thing that I would change
'Cause you're amazing
Just the way you are
And when you smile
The whole world stops and stares for a while
'Cause girl, you're amazing
Just the way you are
Yeah"

#669 RE: Villa der Gotobeds von Libra 30.04.2021 17:42

avatar

Das wäre ja nicht fair, sonst müsste ich dich auch bei mir behalten und die Kolonie wäre noch so viel düsterer. Ich mochte das Gefühl von Skyes Kopf auf meinem, es war nur ein leichtes Gewicht, doch es war so vertraut. Es war nicht so, als bekäme ich nicht genug Nähe zu spüren, ich war ein Mensch der viele Leute berührte und auch berührt wurde, doch mit Skye war es irgendwie etwas anderes, ich war mir der Berührungen bewusster als bei anderen, jeden Punkt an dem wir aneinander kamen spürte ich, auf eine sehr gute Weise. Vom Gilbert? Ich hoffe er ist immer noch so begeistert von mir. Ich hatte natürlich die Zeitung gelesen, nun war wenigstens klar warum dieser Abend so anders gewesen war. Vielleicht möchte Era später ja noch ein solches Lied spielen.

#670 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 30.04.2021 19:46

avatar

Vielleicht möchte ich ja, dass du mich bei dir behältst., raunte ich leise und erschreckte mich selbst ein wenig dabei, als mein Herz einen kleinen Sprung bei dem Gedanken machte. Ich mochte es nicht, wenn meine Freiheit eingeschränkt wurde, aus verständlichen Gründen, und doch war der Gedanke bei Charlie zu bleiben etwas, das mich ganz warm werden ließ. Ich konnte das Gefühl nur schwer zuteilen, so genau hatte ich es selbst noch nie gefühlt, aber ich ließ mich nicht davon abhalten weiter in inniger Umarmung mit Charlie zu tanzen. Das ist er, er ist noch immer sehr überzeugt von unserer nahenden Hochzeit., erzählte ich stattdessen und giggelte, während ich mich noch etwas an Charlie schmiegte, Wenn du auf einer Party einmal eine charmante, gutaussehende Begleitung brauchst, die mit dir tanzt, dann denkst du an mich, ja? Auf einer Party offiziell als Charlie's Begleitung unterwegs zu sein, wäre ganz fantastisch, es gab viele, die ich jeden Abend gerne begleitete, sei es auf ein Date oder auf eine Party, aber bei Charlie würde ich nicht nur freiwillig mit ihr gehen, es würde mich auch ehrlich über alles freuen. Das Lied schien langsam zu Ende zu gehen und so wohl auch unser Tanz, aber ich genoss jeden letzten Augenblick.

#671 RE: Villa der Gotobeds von Eraser Head 01.05.2021 00:23

avatar

Wenn ich die beiden so tanzen sah, nahm ich mir vor, noch einmal einen Song irgendwo rein zu schieben, zu dem die beiden auch so gut tanzen könnten. Lächelnd öffnete ich wieder meine nun recht trockenen Augen, als der Song zu Ende war, und war froh, dass auch dieser, bis auf ein paar wenigen, gut angekommen war. Allerdings wandte ich mich mit einem entschuldigenden Lächeln kurz ab, um noch einmal Augentropfen in meine Augen zu tun und diese weg zu blinzeln, ehe ich mich wieder unwandte und vollkommen für die Gäste da war. Ich fühlte mich gerade großartig. Als würde mir für diesen Moment die ganze Welt zu Füßen liegen und alle Möglichkeiten offen stehen.

#672 RE: Villa der Gotobeds von Libra 01.05.2021 17:24

avatar

Hmm, versprich mir nichts, was du nicht auch vorhast zu halten, Liebes. Am liebsten wollte ich, der Tanz würde nie enden, doch wenn man den kompletten Durchblick hatte wusste man, dass alles irgendwann zu einem Ende kommen musste, selbst der schönste Augenblick. Wenn ich diesen Vorschlag noch ein paar Mal hören gehe ich am ende noch wirklich los und kaufe dir den schönsten Ring der ganzen Kolonie. Der Tanz ging zu Ende und ich ließ meine Hände nun beide an Skyes schmale Hüften wandern, um sie da sanft zu halten und uns zum Stillstand zu bewegen. Wie könnte ich da nicht an dich denken? Es gibt für mich keine andere Möglichkeit als dich als meine Begleitung auszusuchen. Ich hob den Kopf und lächelte Skye warm an, einige Momente war ich wie gefangen vom Anblick ihres schönen Gesichts und ihren tiefen, rehbrauen Augen. Dann aber löste ich meine Hände von ihr, um in den Applaus einzustimmen, denEra sich wieder verdient hatte.

#673 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 01.05.2021 19:46

avatar

Ich bin eine Frau meines Wortes., sagte ich ohne zu zögern, während der Song nun langsam ausklang und ich dann kicherte, als ich ihren Kommentar zu unserer Hochzeit hörte, die für mich wirklich nur in Gilbert's Kopf Sinn machte, aber auch nur, weil ich mir noch nie hatte vorstellen können jemanden zu heiraten. Es hatte immer nach zu viel Verantwortung, zu vielen Nachteilen geklungen, aber ich konnte nicht anders als breit und glücklich zu lächeln, als ich Charlie's Worte hörte. Und was ist, wenn ich den Antrag machen will? Ich lachte und kaum glitten Charlie's Hände an meine Hüften, so hörte mein Körper sich sofort auf sich zu bewegen, während nun auch die letzte Note des Melodie verklang, als hätte Charlie es bereits gewusst, wann der Song auf die Sekunde enden würden und so taten es auch wir, in unserem Tanz. Ich lächelte warm zurück, als ich in Charlie's hübsches Gesicht sah, ihre stechend blauen Augen stachen für mich sofort hervor, genauso wie ihr schöner Mund und die elegante Nase. Dann bin ich froh., sagte ich leise, aber sehr ehrlich, bevor ich mich ebenfalls widerwillig von ihr löste und dann in den Applaus für Era einstimmte, wie auch schon zuvor jubelte ich ihr glücklich zu, denn ich war sehr stolz auf sie, sie war so jung und traute sich schon vor all diesen Leuten zu spielen. Allerdings war mir doch noch jemand ins Auge gestochen, mit dem ich noch sprechen wollte, also nahm ich eine von Charlie's Händen in meine und verpasste ihr einen zarten Handkuss. Vielen Dank für diesen wundervollen Tanz., raunte ich charmant und löste mich dann vollkommen von ihr, um schnell in der Menge jemanden zu suchen, den ich zuvor schon bemerkt hatte. Schwarzer Anzug, schwarzes Hemd, blaue Krawatte, Bingo. Ich schlängelte ich geübt durch die Menge und gesellte mich vollkommen unauffällig zu den Universitätsprofessoren, ich verstand auch sofort, über was sie gerade diskutieren, ich war immerhin nicht umsonst eine der intelligentesten, wenn nicht die intelligenteste, Person die ich kannte und hängte mich einfach direkt an den Arm des Mannes. Entschuldigt die Störung, hi, ich bin Skye, darf ich diesen charmanten Gentleman kurz für mich beanspruchen?

#674 RE: Villa der Gotobeds von Eraser Head 02.05.2021 00:21

avatar

Dankbar neigte ich den Kopf und lächelte, verbeugen mit einer Gitarre auf dem Schoß war etwas schwierig. Der Applaus freute mich sehr und ein glückliches Lächeln lag auf meinen Lippen. Es war so ein schönes Gefühl, andere mit meiner Musik so begeistern zu können. Nachdem der Applaus etwas abgeklungen war, kündigte ich schließlich eine kleine Pause an, einen Happen zu Essen und etwas Trinken konnte ich sehr gut vertragen.
Damit stellte ich die Gitarre beiseite, um aufzustehen, die Beine musste ich mir ebenfalls ein wenig vertreten, und trat vom Podium hinab. Skye hatte sich mittlerweile an den Mann im Anzug (Logan) gehängt, sie in der Menge zu finden war nicht schwer. Lächelnd trat ich auf Charlie zu. "Nochmal vielen Dank, dass ich hier spielen darf", bedankte ich mich erneut, auch wenn ich mich dafür bestimmt schon tausend Mal bedankt hatte. Ich fühlte mich so... Lebendig! Ein Pärchen gesellte sich zu uns, sie warteten allerdings höflich ab, ohne sich sofort einzumischen.

#675 RE: Villa der Gotobeds von Libra 02.05.2021 11:37

avatar

Dann werde ich deinen Ring mit stolz tragen, aber ich lasse es mir nicht nehmen dir später auch einen zu schenken. Nachdem wir Era applaudiert hatten und diese begann eine Pause anzukündigen, nahm Skye eine meiner Hände und küsste sie. Ich kicherte wie ein junges Mädchen und freute mich durchaus über diese Geste. Ich danke dir. Ich sah Skye nach, wie sie sich an den armen Logan hängte und faltete die Hände vor der Brust, ohne es zu bemerken. Mein Herz pochte schneller als sonst und ich lächelte sanft in mich hinein. Doch als Era zu mir trat war ich bereits wieder ganz normal und lächelte sie herzlich an, eine Hand legte ich ihr warm auf die Schulter. Du warst fantastisch meine Liebe, ich muss dir danken, dass du heute hier spielst. Ein Paar trat zu uns und da dieses sicherlich zu Era wollte, ließ ich sie los und gab ihnen die Chance zu sprechen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz