Seite 57 von 65
#841 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 20.09.2021 02:17

avatar

Natürlich stimmte ich in das Lachen von Charlie ein, nicht zuletzt weil sie absolut recht hatte in ihren Behauptungen. Guten Appetit., wünschte ich dann ebenfalls und probierte nun auch etwas von meiner Kreation, oder eher Clara's Kreation mit meinen Händen als teilweises Einsatzmittel. Ich war wirklich froh, dass sie mir geholfen hatte, denn es war wirklich gut geworden, zumindest empfand ich das so. Oh wow., seufztet ich und sah das Hühnchen etwas verträumt an, Das ist wirklich das beste, was ich jemals in meinem Leben gekocht habe und vermutlich auch werde.

#842 RE: Villa der Gotobeds von Libra 20.09.2021 08:44

avatar

Es wird seinem Namen in jedem Falle gerecht. Ich lächelte verschmitzt, nahm dann aber noch einen Bissen und lies ihn mir auf der Zunge zergehen. Das ist wirklich eine ganz besondere Überraschung, einfach fabelhaft.

#843 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 20.09.2021 13:47

avatar

Das will ich auch hoffen., sagte ich und lachte dann entspannt, während ich Bissen für Bissen mein selbstgekochtes Gericht genoss, ich konnte es selber kaum fassen, dass ich das wirklich produziert hatte, auch wenn ich mir sicher war, ohne Clara wäre da gar nichts gelaufen, ich war ihr also sehr, sehr dankbar. Es ist schön hier zu sein, in letzter Zeit ist so viel passiert... Ich war etwas nachdenklich, aber zugleich sehr froh, denn ich fühlte mich als könnte ich in Charlie's Anwesenheit immer klar denken. Oh, da fällt mir ein, wir haben gerade noch Glück gehabt, was? Am Strand? Immerhin hatte nachher die RESISTANCE angegriffen, ich glaubte zwar kaum, dass mich Vanir persönlich im Visier gehabt hätte, aber trotzdem wäre es sicherlich nicht ungefährlich gewesen.

#844 RE: Villa der Gotobeds von Libra 20.09.2021 14:19

avatar

Es tut sich momentan viel in der Kolonie. Ich legte eine meiner Hände mit der Handfläche nach oben auf den Tisch, eine stumme Frage nach Körperkontakt, den ich immer gerne mit Skye aufnahm. Das Fiasko in der Messehalle kam auf und ich nickte mit einem nachdenklichen Lächeln. Glück, in der Tat. Es scheint sehr knapp gewesen zu sein, was bin ich froh deshalb. Ich möchte mir das gar nicht vorstellen wie es für die vor Ort gewesen sein muss. Ich hatte es gesehen, ich war die Zukunft durchgegangen in der wir geblieben waren, es war schlimm gewesen.

#845 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 20.09.2021 17:20

avatar

Ohne zu zögern streckte ich auch meine Hand aus und legte sie auf die von Charlie, die sie auf den Tisch gelegt hatte, während ich sie sanft anlächelte. Es war wirklich viel passiert, besonders in letzter Zeit, aber ich hatte auch kaum Zeit gehabt bei Charlie zu sein, einfach nur bei Charlie, auf ihren Partys war sie immerhin doch ziemlich beschäftigt meistens. Es war wirklich schön mit dir zu tanzen., sagte ich lächelnd, weil es mir gerade einfiel und nickte dann, Meine Brüder waren noch dort, zum Glück ist ihnen nichts passiert... der Vorfall wird jedenfalls nicht so leicht vergessen werden.

#846 RE: Villa der Gotobeds von Libra 20.09.2021 18:44

avatar

Eine wunderschöne Erinnerung, aber ich hoffe doch sehr, dass wir diese eines Tages wiederholen können. Ich schloss meine schmalen Finger um Skyes, die den meinen durchaus ähnelten, nur waren sie doch noch eine Spur jugendlicher, selbst wenn meine Hände stehts gut gepflegt und weich waren. Etwas besorgt wurde ich nun doch, denn Skyes Brüder hatte ich damals natürlich nicht auf dem Schirm gehabt, aber immerhin waren diese SWAPPER, sie würden sich also sicher gut verteidigen können. Sie waren auch dort? Wie furchtbar, ich hoffe sie sind gut durchgekommen.

#847 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 20.09.2021 23:43

avatar

Das will ich allerdings auch., erwiderte ich mit einem breiten Lächeln, bevor mein Blick ein wenig nachdenklich wurde, dass Anthony große Probleme mit seinem PTSD hatte, musste ich hier nicht an die große Glocke hängen, es war vielleicht ein Thema für andere Stunden, also nickte ich einfach. Sie hatten einander, ich hätte vermutlich nicht viel besser machen können., stellte ich fest, es war nun einmal eine Tatsache, ich könnte keine Gefahr wirklich abwehren, außer vielleicht Vanir oder so jemand, aber der war auch für mich im speziellen keine Gefahr, und ich lächelte dann auch gleich schon wieder sanft, Aber ich bin sehr froh, dass du bei mir warst.

#848 RE: Villa der Gotobeds von Libra 21.09.2021 08:42

avatar

Ich strich mit dem Daumen über Skyes Handrücken und nickte nachdenklich. Nun, hauptsache sie sind in Sicherheit. Ich aß noch einen Bissen von dem Huhn und lächelte Skye dann warm an. Ich bin auch froh, nicht auszumalen wit wären vor Ort geblieben, mir tun die armen Seelen so leid, die dort waren.

#849 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 22.09.2021 00:38

avatar

Mein Huhn war schon fast gegessen, es war aber auch kein Wunder, ich hatte wirklichen Hunger gehabt und mehr noch als das, es war auch wirklich gut, ich würde das definitiv in Erinnerung behalten. Natürlich kochte ich auch ab und zu sonst... Fertigpizza, Instant-Ramen, Chicken Nuggets, alles was nicht viel Kochkünste benötigte. Die Kolonie ist ein komplexer Ort., sagte ich nur, während ich Charlie musterte, bevor ich dann schließlich fragte, Also, wenn ich mich recht erinnere, hattest du mir per Intercom versprochen, du würdest mir noch erzählen, was das Treffen zwischen dir und Elena Shearwood auf sich hatte? Ich wollte nämlich zu gerne mehr darüber erfahren, wie es ihr in letzter Zeit so ergangen war, viel darüber geredet hatte sie ja noch nicht, aber ich wollte für sie da sein, auch in diesem Sinne, selbst wenn das normalerweise eher meinen Brüdern vorbehalten war.

#850 RE: Villa der Gotobeds von Libra 22.09.2021 12:29

avatar

Oh ja. Das Licht in meinen Augen dimmte sich doch etwas und ich schwieg einige Sekunden, in denen ich noch einen der letzten Bissen von Skyes Essen genießen wollte, auch wenn mir das bei dem Thema das nun folgte schwerfallen sollte. Wie ich dich kenne hast du sicherlich mitbekommen, dass Sentinel Enterprises von Solomnia Records aufgekauft wurde, also von Elena, und auch, dass das deshalb der Fall war, weil Christian McNeal von der Regierung geschnappt wurde. Nun ist es so, dass Elena seine Kontakte durchgegangen ist, um sich mit ihnen zu Verständigen. Christian und ich waren sehr gut befreundet, deshalb hat sie mich kontaktiert und wir haben ein Treffen ausgemacht. Ich bemühte mich darum so gefasst wie immer zu klingen, aber die Sache war doch noch sehr frisch und es traf mich immer besonders, wenn es jemanden erwischte, den ich zu meinen freunden und/oder meinen Schützlingen zählte.

#851 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 22.09.2021 14:56

avatar

Natürlich hatte ich den Artikel gelesen, es war immerhin die Hauptschlagzeile in SOLOMNIA TODAY gewesen und ich blieb generell immer auf dem Laufenden, einfach um es zu meinen Gunsten zu nutzen, jedoch war die Geschichte, wie sie Charlie erzählte, noch einmal deutlich anders. Mein Blick senkte sich und ich drückte ihre Hand in meiner, bevor ich meine andere Hand auch noch auf diese legte. Oh Charlie, das tut mir so leid für dich., sprach ich ihr ehrlich mein Beileid zu, ich wusste zu gut wie es war jemanden zu verlieren, Ich hoffe du weißt, ich bin für dich da, immer. Kann ich irgendetwas für dich tun?

#852 RE: Villa der Gotobeds von Libra 22.09.2021 17:40

avatar

Ich fürchte da kannst du mir nicht viel helfen, Liebes, aber danke, dass du es anbietest. Ich lächelte Skye etwas schief an, Christians Festsetzung hatte mich wirklich schwer getroffen, es war schwer gewesen soweit darüber hinweg zu kommen, dass ich wieder normal funktionieren konnte. Ich seufzte leise und schüttelte den Kopf. Christian war so ein lieber Junge, wie so viele hat er das wirklich nicht verdient.

#853 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 22.09.2021 22:56

avatar

Aber wenn du lieber alleine wärst, dann würdest du es mir sagen, oder?, fragte ich zu aller Vorsicht nach, ich wollte immer lieber alleine sein, wenn ich traurig war, es fiel mir generell sehr schwer bestimmte Gefühle mit anderen zu teilen, oder überhaupt meine echten Gefühle zu zeigen, Charlie hatte ich bisher auch nur sehr sozial erlebt, aber ich konnte gut nachvollziehen, wenn man seinen Schmerz nicht teilen wollte und ich würde sie sicherlich nicht dazu drängen. Ich nickte nur auf ihre anderen Worte hin, ich konnte es schlecht selber beurteilen, ich hatte keinerlei Kontakt zum CEO von Sentinel Enterprises gehabt, er war ziemlich jung gewesen, aber immerhin war er nicht tot, sondern nur im Gefängnis, das war schon beinahe eine leichte Strafe für "Bösewichte" in dieser Kolonie. Metamenschen wurden sowieso ausnahmslos in den Hochsicherheitstrakt gesperrt, wo Besuche kaum oder gar nicht möglich waren. Wie hat du es erfahren?

#854 RE: Villa der Gotobeds von Libra 22.09.2021 23:11

avatar

Natürlich Liebes, aber ich habe mich schon einige Tage zurück gezogen und gerade ist mir deine Gesellschaft mehr als nur recht. Clara hatte mich durch den ersten Schock gelotst, der sehr gefährlich hätte sein können und seither arbeitete ich mich nach und nach durch. Ich lächelte Skye beruhigend an und drückte erneut sanft eine ihrer Hände. Erst durch Elena selbst, die Nachrichten online habe ich erst später gesehen.

#855 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 22.09.2021 23:31

avatar

Das muss ein ziemlicher Schock gewesen sein., entgegnete ich, die online Nachrichten wären auch schlimm gewesen, aber von einer anderen, vor allem fremden Person, das stellte ich mir nicht gerade angenehm vor. Ich wusste zwar, wer Elena war, zumindest im öffentlichen Licht, aber das musste ja nichts heißen, wie sie auch privat war. In diesem Fall konnte sie sicherlich nichts dafür, aber trotzdem war es sicher nicht angenehm gewesen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz