Seite 62 von 67
#916 RE: Villa der Gotobeds von Libra 10.10.2021 15:00

avatar

Ich nehme dich beim Wort. Ich lächelte Skye sanft und zufrieden an, ehe ich sie zunächst durch eine andere Tür führte, dafür hatte ich uns wieder von den Gästesuiten weggeführt, hinüber zu dem Teil der Villa in dem meine Privatzimmer lagen. Durch die Tür hindurch kamen wir in einen mehr als gut ausgestatteten Kleiderschrank, an den angeschlossen nicht nur eine Tür zu meinem Schlafzimmer führte, sondern auch eine zu einem extra Raum voller Schuhe. Ich kaufte nach herzenslust ein und wenn ich etwas sah das mir gefiel kam es mit Nachhause. Ich denke ich habe hier das richtige für dich. Ich ließ Skye sanft los und zog dann ein blaues, kurzes Nachthemd aus reiner Seide hervor, gepaart mit einem ebenso blauen Morgenrock, den man darüber tragen konnte, beides zusammen hielt ich Skye hin. Ich denke das wird dir fabelhaft stehen. Eigentlich dachte ich es nicht nur, ich wusste es, ich sah es in der Zukunft.

#917 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 10.10.2021 20:22

avatar

Wobei es ja fast schade wäre, dann kann ich dir gar keine Kleidung mehr klauen. Breit lächelte ich und nahm die Kleidung dankbar entgegen, der Schrank war wirklich wunderbar, ich musste da auch einmal genauer nachsehen, was es da noch alles gab, aber ich war schon hellauf begeistert von dem, was Charlie da herausgesucht hatte. Ich schämte mich auch gar nicht groß, sondern zog mich direkt auf der Stelle um, hinaus aus dem Badeanzug und zugleich hinein in das schöne Nachthemd, über meinen Schultern der Morgenrock. Ich drehte mich einmal begeistert im Kreis und nickte dann, während ich an mir herabsah. Fantastisch.

#918 RE: Villa der Gotobeds von Libra 10.10.2021 20:55

avatar

Das können wir sicherlich trotzdem weiter führen. Skye zog sich auf der Stelle um und eigentlich war ich alles andere als eine prüde Person, ich hatte die Anziehung von Körpern auch nie verstanden, ich hatte nie das Bedürfnis gehabt jemanden länger anzustarren oder anzufassen, nur, weil er oder sie sich ausgezogen hatte, aber bei Skye... nun da fuhr plötzlich ein Schwall von Hitze durch meinen Körper und nahm mir fast den Atem, er sammelte sich in meinem Bauch und ich musste mich zur Seite wenden, da ich nicht wusste wohin mit dieser Empfindung. Ich tat so, als würde ich ein paar Sachen zurecht rücken und lächelte Skye dann an als wäre nichts gewesen, als sie das Nachthemd und den Morgenrock trug, das hatte ich zum Glück vorher schon gesehen, ich starrte also nicht zu lange auf ihre Beine, oder auf die Stelle an ihren Oberschenkeln, wo ihre Haut anfing und die Seide aufhörte. Ich habe es doch gesagt, einfach wundervoll, Liebes. Passt auch alles?

#919 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 10.10.2021 21:39

avatar

Um ehrlich zu sein dachte ich gar nicht groß weiter daran, einfach nur, weil als ich und Charlie darüber gesprochen hatten, sie nicht gerade so gewirkt hatte, als hätte sie so großes Interesse an sexuellen Dingen überhaupt, außerdem waren wir beides Frauen und ich hatte mich noch nie geschämt mich vor anderen umzuziehen. Da fiel mir doch glatt wieder Gelion ein, ob er überhaupt schon einmal eine Frau nackt gesehen hatte? Er war immerhin schwul, das sollte eigentlich keine große Sache sein, aber selbst wenn er bi oder pan wäre eigentlich auch nicht, meine Brüder hatten mich ja auch schon in allen Lagen des Lebens gesehen. Ich lachte stattdessen locker über ihre Aussage und lächelte dann sehr zufrieden. Es passt wie angegossen und es riecht noch besser., entgegnete ich ehrlich und streckte mich dann ganz gemütlich in dem Nachthemd, Und so weich, einfach unglaublich. Wir sollten mal zusammen shoppen gehen.

#920 RE: Villa der Gotobeds von Libra 10.10.2021 22:02

avatar

Wunderbar. Wann immer du Lust hast, ich bin da, aber lass uns nicht wieder Tiere mitnehmen. Ich schmunzelte beim Gedanken an unseren letzten Besuch im Einkaufszentrum, von dem wir mit Cupcacke und Sir Lord Baltimore zurück gekehrt waren.

#921 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 10.10.2021 22:48

avatar

Scherzhaft zog ich einen Schmollmund, als wollte ich dagegen protestieren und lachte dann. Na gut, keine Tiere mitnehmen, nächstes Mal zumindest., sagte ich dann scherzhaft und zwinkerte Charlie zu, bevor ich ihr meinen Arm anbot, so gerne ich in ihrem privaten Zimmer geblieben wäre, auch die ganze Nacht, ich würde auch sehr gerne mit der roten Suite Vorlieb nehmen.

#922 RE: Villa der Gotobeds von Libra 11.10.2021 09:06

avatar

Ich sehe schon, das mal danach kommen wir mit einem Arm voll Welpen Nachhause. Ich lachte amüsiert und nahm dann Skyes Arm entgegen, um sie wieder aus dem Schrank und in Richtung der Gästesuiten zu führen.

#923 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 11.10.2021 11:44

avatar

Oh nein, wie schrecklich., seufzte ich dramatisch und lachte dann, wobei mir die Hunde bei Anthony und Gilbert zuhause schon mehr als genügten, ich liebte sie alle sehr und sie mich genauso. Cupcake und Sir Lord Baltimore waren allerdings auch eindeutige Favoriten von mir, die zwei waren einfach zu niedlich, immer irgendwie doch gemeinsam. Wir begaben uns nun also in Richtung der Gästesuiten, wieder weg von Charlies privatem Zimmer. Wusstest du eigentlich, dass meine beiden Brüder Hunde haben?

#924 RE: Villa der Gotobeds von Libra 11.10.2021 16:37

avatar

Das wusste ich allerdings nicht, was denn für welche? Interessiert lächelte ich Skye an. Ich mochte ihre Brüder zum einen durchaus wirklich gerne, zum anderen sprach Skye aber auch einfach gerne über sie, weshalb ich nur umso bereiter war genauer nachzufragen.

#925 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 11.10.2021 22:17

avatar

Nun, es gibt Blackie, den Dachshund, Berlitz, den deutschen Schäferhund und Aster, den Golden Retriever, alles drei Rüden., zählte ich mühelos auf, ich war wirklich froh, dass die drei Hunde nun wieder bei Anthony und Gilbert waren, generell dass Anthony und Gilbert wieder ihre alte Wohnung hatten... wenn auch mit Anhang. Sie sind sehr beschützerisch, aber auch mindestens genauso loyal.

#926 RE: Villa der Gotobeds von Libra 11.10.2021 22:47

avatar

Das sind drei sehr unterschiedliche Hunde, aber sie klingen ganz wunderbar. denkst du ich könnte sie vielleicht einmal kennenlernen? Ein Dachshund, ein Schäferhund und ein Golden Retriever, das klang nach einer ziemlichen Rasselbande und das amüsierte mich sehr. Wir näherten uns nun allerdings der roten Suiete und damit dem Moment des Abschied nehmens, wenn auch nur für diese Nacht.

#927 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 11.10.2021 23:06

avatar

Das sind sie., meinte ich mit einem breiten Lächeln und nickte dann, Ich glaube, das lässt sich einrichten, sie sind Fremden gegenüber nur etwas misstrauisch. Nur damit ich Charlie auch vorgewarnt hatte, man wusste ja nie, sie wirkte nicht wie jemand auf mich, der Angst oder so vor Hunden hatte, aber die drei konnten doch etwas misstrauisch am Anfang sein, so waren sie eben, Familientiere, genauso wie auch Anthony, Gilbert und ich. Nun kamen wir allerdings bei der roten Suite an und ich ließ es mir nicht nehmen mich zwar von Charlie zu lösen, aber sie dann in eine feste Umarmung zu ziehen. Danke für alles.

#928 RE: Villa der Gotobeds von Libra 11.10.2021 23:51

avatar

Ich bin mir sicher ich werde es überstehen. Selbst wenn sie mich nicht mögen sollten, was ich bezweifelte, so würde ich damit ebenfalls klar kommen, es waren ja immerhin nicht meine Hunde, das wäre dann schon traurig gewesen. Wir hielten an und ich hatte bald einen Arm voll Skye, den ich nur zu gerne hielt. Ich drückte sie meinerseits auch fest an mich und lächelte vor mich hin. Nichts zu danken Liebes, schlaf jetzt gut, ja?

#929 RE: Villa der Gotobeds von Skye Parker 12.10.2021 10:17

avatar

Charlie drückte mich ebenfalls fest an mich und ich schloss entspannt die Augen, um einfach die ältere Frau bei mir zu spüren. Sie war sehr vertraut für mich, eine der wenigen Personen bei denen ich mich auch fallen ließ und versuchte so ehrlich wie möglich zu sein, was mir bei ihr allerdings sowieso erstaunlich leicht fiel. Schlaf auch gut und eine erholsame Nacht., wünschte ich ihr und löste mich dann, auch wenn ich es eigentlich nicht wollte, wieder von ihr, bevor ich mich noch einmal vorlehnte und ihr einen sanften Wangenkuss gab, bevor ich mich endgültig wieder von ihr löste und dann zur Tür zur roten Suite trat.

#930 RE: Villa der Gotobeds von Libra 12.10.2021 12:40

avatar

Ich lächelte sanft, auch über den sachten Wangenkuss, und ließ Skye dann gehen. Ich selbst trat auch zurück und winkte ihr noch einmal, ehe ich selbst den Weg zurück zu meinem Zimmer antrat. Dort zog ich mich um, ein rotes Nachtkleid, und legte mich ins Bett. Bevor ich einschlief dachte ich an Skye und lächelte vor mich hin.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz