Seite 1 von 21
#1 Siren's WG von Siren 05.08.2020 12:57

avatar


Das Apartment der Vierer-WG von @Siren liegt zwischen den Gärten im Außenbezirk und dem Bildungszentrum, in einer modernen, aber nicht besonders noblen Gegend. Im selben Haus scheinen auch noch einige andere Künstler zu wohnen, was dem jungen Balletttänzer und Sänger gerade recht zu kommen scheint. Das Gebäude ist sehr modern und mit viel Glas gestaltet, innendrin ist es jedoch mit viel Holz und eher alternativ eingerichtet. Jedes Zimmer hat sein eigenes Bad und es gibt einen großen Außenbereich, eine Art Terrasse, wobei alles künstlich bepflanzt wurde.



Twinblade (Elizabeth und Victoria Hawk)

Liz und Vic, die Zwillinge, wie sie öfters genannt werden, kennen @Siren schon seit ihrer gemeinsamen Schulzeit, studieren momentan Gamesdesign und sind Metamenschen. Ihre Fähigkeit ist es Klingen in Form von Spielkarten aus den Handgelenken schießen und auch ihre Trennung von einer zu zwei Personen. Elisabeth steht immer rechts und Victoria immer links und halten sich an den Händen, das ist schon seit ihrer Trennung so, wenn die beiden getrennt werden, kommt es bei beiden zur sofortigen Ohnmacht, da sie immer noch wie ein Wesen fühlen und agieren und darüber hinaus spüren sie beide den selben Schmerz, also wenn nun zum Beispiel die eine eine Verbrennung an der rechten Hand bekommt, hat die andere genau die gleiche ebenfalls an ihrer rechten Hand. In dieser WG teilen sich die beiden ein großes Zimmer.



Cassy

Cassy und @Dantalion kennen sich schon eine ganze Weile, nachdem Cassy ihm einmal einen großen Gefallen getan hatte. Auch er ist ein Metamensch, was unschwer an seinen Hörnern und den ein-und ausfahrbaren Krallen erkennbar ist. Seine Fähigkeiten entspringen aus derselben Familie, auch "Dämonen" genannt, wie der von Dantalion, allerdings auf die Natur spezialisiert. Da er eher ein sanfter Dämon ist und Kunst und Natur über alles liebt, hat er sich irgendwann beschlossen für den Nightclub Pandemonium zu arbeiten. Dort besitzt er einen Stripclub über zehn Stockwerke und in dieser WG besitzt er demnach auch definitiv das größte Zimmer.


ihre eigenen Katzen

Diese bunte Katzen-Viergespann wurde adoptiert, als sie in die WG eingezogen sind. Es gibt Gladio, eine muskulöse rötliche Katze mit weißem Muster, die nicht leicht vertraut, aber sich auch sehr beschützerisch gegenüber den anderen Katzen gibt. Dann gibt es Prompto, einen dreifarbigen Tunichtgut, welchem aber niemals jemand böse sein könnte, wegen seiner kindlichen, verspielten Art. Ignis, eine sehr intelligente Siamkatze, ruhig und immer gepflegt, aber auch ein wenig verfressen und zum Abschluss noch Noctis, einen sehr eleganten und schönen gemusterten, schwarzen Kater, wenn auch ein wenig unsicher gegenüber Fremden. Die vier sind eigentlich immer irgendwo in dem Apartment zu finden und wo Noctis ist, ist Prompto meistens nicht weit.



die Streuner

Da die WG so einen schönen Außenbereich hat, kommen auch immer wieder streunende Katzen vorbei, welche sich füttern und manchmal sogar streicheln lassen. Ihnen voran ist Salem, eine dürre und sehr scheue Katze, die dreifarbige Sabrina, welche erstaunlich zutraulich ist, Mr. Bigglesworth, eine verfressene und etwas ungeschickte Katze, und Socrates, ein riesiger, wachsamer Kater, der meistens lieber die Umgebung im Blick zu halten scheint. Sie kommen immer wieder mal vorbei, allerdings nie in die Wohnung, sondern höchstens auf den Balkon oder vor die Tür.

#2 RE: Siren's WG von Siren 05.08.2020 13:19

avatar

zieht weg von: Das Künstlerhaus

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, während ich die Sonnenstrahlen beobachtete, wie sie sich im Glas des Gebäudes wiederspiegelten. Elizabeth, Victoria und Cassy standen bereits vorne draußen mit einer riesigen Menge an Umzugsboxen, voller Möbel, Kleidung, Geschirr und so vier mehr und außerdem vier Katzentransportboxen, etwas, was mich sofort noch begeisterter machte, als ich sowieso schon war, auch wenn mein Herz schwer in meiner Brust klopfte. Ich wusste, dass das nun auch bedeutete, dass ich mich nicht mehr unter dem Schutz meiner Familie befand, was meine Metafähigkeiten anging, so schön diese neue WG auch war. Ich hatte mit Cassy schon ein wenig darüber gesprochen und musste ehrlich sein, dass ich froh war, dass niemand von meinem Status als Metamensch wusste, denn viel von dem er erzählte war wirklich nicht schön zu hören. Trotzdem, das täuschte nicht darüber hinweg, dass ich schon total begeistert war, während ich winkend auf meine Freunde zueilte. Ich hatte meine Haare mit zwei seitlichen Zöpfen hinten mithilfe einer Haarspange nach oben gebunden und trug dazu eine kurze, blaue Latzhose, rote Budapester, ein schwarzes T-Shirt und ein großes, kariertes Hemd über dem allen.

#3 RE: Siren's WG von Dantalion 05.08.2020 15:18

avatar

Mein heutiges, makelloses Outfit bestand aus einem geblümten Sommerkleid, an mir sah so etwas natürlich heiß aus, hochhackigen, beigen Stiefletten und einer Lederjacke, die ich mir aber nur für den Weg übergeworfen hatte, um keine Panik auszulösen. Ich stieg aus dem Wagen und sah auch schon Arthur, Cassy und zwei weißhaarige Mädchen, die wohl die Zwillinge sein mussten. Ich schritt auf sie zu und zog, nach kurzem Blick ob es auch niemand sehen würde, der das nicht sehen sollte, meine Sonnenbrille von der Nase. Hallo, hallo, hallo meine Süßen!

#4 RE: Siren's WG von Siren 05.08.2020 22:18

avatar

Meine Hände in meiner Latzhose vergraben, lächelte ich Dantalion glücklich an, als er auch schon kurz nach mir auftauchte, gekleidet in ein tolles Kleid, das ich kurz neugierig musterte. Ich war schon sehr gespannt in was für Kleidung er mich wohl stecken würde, wenn er mich dann einmal in die Finger bekam, aber zuerst waren wir einmal hier um auszupacken und umzuräumen. "Heeey.", begrüßte Cassy Dantalion grinsend und nickte ihm zu, während er gerade eine große Box schulterte, die den Kratzbaum für die Katzen beinhaltete, während ich meine Arme begeistert ausbreitete, um dann ein wenig auf ihn zuzulaufen, um ihn zu umarmen.

#5 RE: Siren's WG von Dantalion 06.08.2020 15:19

avatar

Ich fing Arthur praktisch auf und wirbelte ihn einmal lachend im Kreis, ehe ich ihm einen Kuss auf sie Wange gab. Hallo Honey, du siehst wundervoll aus, wie geht es dir?

#6 RE: Siren's WG von Siren 06.08.2020 22:42

avatar

Lachend ließ ich mich im Kreis drehen und bekam nicht nur davon ganz rote Wangen, während ich Dantalion glücklich anstrahlte. Gut, fantastisch, aber aufgeregt!, meinte ich und steckte meine Hände in den hellblauen Stoff der Hosentaschen meiner Latzhose, während ich auf der Stelle hibbelte, bevor ich stolz verkündete, Wir haben die Katzen direkt mitgenommen!

#7 RE: Siren's WG von Dantalion 07.08.2020 19:14

avatar

Ja wirklich? Lass sehen! Aber dann musst du mich noch den beiden reizenden Damen vorstellen, die mit dir einziehen. Ich zwinkerte den Zwillingen in nicht ernster, flirtender Manier zu und hockte mich dann vor die Transportboxen. Hallo meine Zuckerschnäuzchen.

#8 RE: Siren's WG von Siren 08.08.2020 11:24

avatar

Ja klar, sie freuen sich schon dich kennenzulernen., meinte ich lachend, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass sich die drei eigentlich schon kannten, alleine mit den ganzen Gesprächen, die ich mit ihnen über den jeweilig anderen (oder die jeweilig anderen) geführt hatte. Mit einem Maunzen kam sofort ein dreifärbiger Kater nach vorne und schnüffelte vorne neugierig, der schwarze Kater mit dem ungewöhnlichen Muster blieb erst einmal weiter hinten und beobachtete die Situation. Die Siamkatze musterte Dantalion ebenfalls neugierig und die breiter gebaute rötliche Katze behielt die anderen erst einmal im Blick. Das sind Prompto, Noctis, Ignis und Gladio. Zwei Weibchen und zwei Männchen.

#9 RE: Siren's WG von Dantalion 08.08.2020 13:26

avatar

Ooh, seid ihr nicht die süßesten kleinen Dinger? Ich bin Dante, hi. Ich steckte meine Finger durch das Gitter und ließ den dreifärbigen Kater daran riechen, ehe ich mich wieder aufrichtete. Na wir werden uns schon noch oft genug sehen und gut anfreunden. Jetzt aber wieder zu den Menschen, ihr seid also Liz und Vic, die famosen Zwillinge, richtig? Ich überlegte kurz und deutete dann auf das Mädchen links von mir. Du musst also Elizabeth sein und du... Ich deutete auf die andere junge Frau. ...Victoria, richtig? Das Zuckerstück hat so viel von euch erzählt, ich bin Dante.

#10 RE: Siren's WG von Siren 13.08.2020 16:27

avatar

Die beiden warfen sich einen bedeutungsvollen Blick zu und nickten Dantalion dann zu, sie schienen ihn zumindest in unseren Gesprächen immer sympathisch gefunden zu haben. Wie immer standen die beiden dicht zusammen und schienen gerade überlegt zu haben, welche Box sie als erstes transportieren wollten. "Ich bin Liz.", stellten sie sich also vor, "Und ich bin Vic." Sie lächelten leicht und fuhren dann wieder gemeinsam fort, "Freut uns dich kennenzulernen, danke, dass du gekommen bist um zu helfen." Ich hatte Dantalion schon erzählt, dass sie öfters zugleich sprachen oder ihre Sätze beendeten, also sollte es ihn nicht zu sehr überraschen, aber es war auch etwas anderes, das in Person zu erleben, ich war schon sehr daran gewöhnt. "Dank Arthurs stundenlangen Schwärmereien wissen wir eigentlich alles über dich." Die beiden kicherten und meine Wangen färbten sich purpurrot, während sie mir noch ein Grinsen zuwarfen und dann zu zweit eine der schweren Boxen anpackten.

#11 RE: Siren's WG von Dantalion 14.08.2020 20:00

avatar

Ich sah immer das sprechende Mädchen an und beobachtete fasziniert ihre perfekte Synchronität. Arthur hatte davon erzählt, aber so etwas hatte ich noch nicht erlebt, dabei hatte ich bereits so viele Metamenschen gesehen, mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten und Eigenarten. Oh ich hoffe nicht alles-alles, das wäre doch furchtbar langweilig, aber über euch weiß ich auch schon eine Menge. Ich war ich war ehrlich froh, dass die beiden keine Angst vor mir zu haben schienen, zum einen weil ich ein Mann war, wenn auch nicht die Männlichkeit in Person, und zum anderen wegen meines Rufes, ich hoffte allerdings, dass meine Geheimidentität dadurch nicht in Gefahr geriet. Ich sah zu Arthur hinüber und grinste ihm zu, ehe ich mich auch den Boxen zuwandteund wahllos eine von ihnen Ergriff um den Zwillingen nach in die Wohnung zu geben, die ich interessiert betrachtete, als ich dann drin war, sie war wirklich großartig.

#12 RE: Siren's WG von Siren 15.08.2020 17:25

avatar

Die Zwillinge ließen noch einmal ein kleines Lachen hören, aber ich war ihnen auch nicht böse, schließlich hatten sie auch alle meine Erzählungen über ihn aushalten müssen. Oben verschwanden sie erst einmal in ihrem Zimmer, während Cassy gerade sehr beschäftigt mit den Boxen auf dem Balkon wirkte. Ich selber hatte auch zwei meiner Umzugsboxen in der Hand und ließ Dantalion kurz Zeit, um unseren Eingangsbereich und Wohnzimmer zu bestaunen, bevor ich nach rechts nickte. Da ist mein Zimmer., meinte ich und ging in Richtung der offenen Tür, um dann meine Kisten in dem noch bis auf das Bett vollkommen leeren Raum abzustellen.

#13 RE: Siren's WG von Dantalion 15.08.2020 17:43

avatar

Ich folgte Arthur brav hinterher und beschloss nicht darüber nachzudenken was aus meinem Leben geworden war, durch Arthur wirkte es plötzlich so... normal. So ruhig. Und ich mochte es, ich mochte es mit ihm auf Dates zu gehen, ich mochte es ihn in seinem Leben zu begleiten, ihn in meinem zu haben. Der Gedanke machte mir Angst, deshalb schob ich ihn lieber wieder weit fort und versuchte mich mit dem ausgezeichneten Blick auf Arthurs Hinterteil zu begnügen, das ich noch besser betrachten konnte, als er seine Kisten am Boden abstellte. Ich hatte nun schon so lange keinen erfüllenden Sex mehr gehabt, dass alleine dieser Anblick mich ganz wuschig machte, aber ich fing mich wieder, als ich meine Kiste selbst abstellte und mich umsah. Diese Wohnung wirkt wirklich wie ein absoluter Glücksgriff Sugar.

#14 RE: Siren's WG von Siren 15.08.2020 17:48

avatar

Glücklich lächelte ich Dantalion an, denn ich war froh, dass ihm die Wohnung auch gefiel, bevor ich nickte. Ja, sie haben sie uns aber auch nur vermietet, weil sie glauben, dass ich ein normaler Mensch bin., meinte ich, denn das war wirklich alles andere als einfach gewesen, aber mit Hörnern wie denen von Cassy konnte man sich eben nicht so leicht verstecken, Aber ich bin total froh, dass sie dir auch so gefällt und das wir sie bekommen haben.

#15 RE: Siren's WG von Dantalion 15.08.2020 18:41

avatar

Ja natürlich, Cassy hätte diese Wohnung mie bekommen, er hatte immer schon ein Wohnungsproblem, der Arme. Seine Hörner und Flügel waren nicht so leicht zu verdecken wie meine Flügel und roten Augen, Arthur selbst wirkte wie der perfekte Bürger, was er ja auch war, daran änderte seine Metafähigkeit ja nichts. Ich trat zu Arthur und strich ihm mit den Fingerkuppen über die Schultern. Ich fühle mich als könnte ich hier Tage verbringen, in deiner Anwesenheit.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz