#1 Stand der Technik von Die Hauptzentrale 10.11.2019 00:29

avatar

Autonome Fahrzeuge
Der Transport in der Stadt, durch das DOT (Department of Transportation), mit Bahnen, Luftfahrzeugen und Wasserfahrzeugen, die ABC (Automatic Bus Company) und die Taxis werden alle automatisch vom Fahrzeug selbst gefahren. So wird auch automatisch kontrolliert und festgestellt, ob jemand in das Fahrzeug einsteigt, wohin das Fahrziel sein soll oder ob es gewünscht ist, zurück zur Lagerhalle zu fahren.

Drohnen
Drohnen werden vor allem benutzt, um Pakete zu liefern, für Landwirtschaft, Journalismus oder zur Verbesserung des Sicherheits- und Rechtswesens. Inzwischen sind diese völlig automatisiert.
Sowohl Lieferunternehmen, die Polizei, Security-Unternehmen, die Armee und die urbane Landwirtschaft verwendet und besitzt mehrere Drohnen, welche alle dementsprechend gekennzeichnet sind. Es ist aber natürlich auch Einzelpersonen möglich diese zu erwerben.

Holografie
Präsentationen, Pläne, Werbungsanzeigen und frühere Medien, wie beispielsweise Zeitschriften werden inzwischen holografisch dargestellt. Die Motive scheinen bei der Betrachtung frei im Raum zu schweben. Bei seitlichen Bewegungen kann dabei auch um ein Objekt herumgesehen werden und bei beidäugiger Betrachtung entsteht ein vollständig dreidimensionaler Eindruck.

Intercoms
Kommunikation findet längst nicht mehr über Mobiltelefone oder Festnetztelefone statt, sondern über ein sogenanntes "Intercom". Das kann sich bereits eingebaut befinden, wie bei Androiden, wenn man allerdings ein Metamensch oder ein normaler Mensch ist, ist ein solches Implantat eher unpraktisch. Stattdessen gibt es passende Armbänder, Handy-ähnliche flache Bildschirme und auch Hologramme, welche man verwenden kann, um zu kommunizieren. Da jede Kommunikation, von Walkie-Talkie ähnlichen Funkgeräten abgesehen, über das Internet läuft, muss man, um geheime (nicht überwachte) Nachrichten zu schicken, eine Verschlüsselung oder zumindest eine App mit dementsprechenden Sicherheitsvorkehrungen nutzen. Sehr beliebt momentan ist der Service "Secure Connection".

Grenzkontrollen
Die Barriere, welche sich um jede Kolonie befindet, ist ein Cluster aus virtuellen Schilden, welche die manuelle Grenzkontrolle völlig ersetzt. Um zu dieser Barriere zu kommen, muss man einige Sicherheitsvorkehrungen und Wälle überwinden, bevor man dann vor diesem fast immunen Grenzschutz steht, der eine Person nur durchlässt, sollte sie die entsprechende Genehmigung bekommen haben. Es ist in der Kolonie Solomnia noch nie jemand ohne Erlaubnis ausgereist bzw. "entkommen".

Cyberware
Cyberware ist eine Technologie, die dauerhaft im menschlichen Fleisch installiert ist und manchmal die Fähigkeit hat, mit dem Nervensystem zu kommunizieren. Das bedeutet, dass diese dabei häufig weit über die wiederherstellende Funktion einer Prothese hinausgeht und den menschlichen Körper um zusätzliche Funktionen erweitert. Das Ziel ist es, eine höhere Leistung zu erreichen und neue Verbesserungen zu erreichen, die den erforderlichen praktischen Anwendungen entsprechen, die zuvor nicht verfügbar waren. Diese Technologien sind jedoch begrenzt und teilweise auch nicht ungefährlich einzubauen.

Größtenteils übernommen aus Detroit: Become Human, siehe hier für genauere Informationen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz