Seite 4 von 12
#46 RE: Deceit's Haus von Vanir 07.01.2021 10:25

avatar

Erst lenkte schließlich Patton das Gespräch wieder in meine Richtung, und dann wollte auch noch Ally wissen, ob ich blieb. Das war wirklich zum Haare raufen und manchmal fragte ich mich, wieso um alles in der Welt ich Patton keine Bitte abschlagen konnte. Davon abgesehen hatte ich diesem ja versprochen, dass ich da sein würde, also war ich wohl vorerst geschlagen und würde bleiben. Nicht, dass ich es nicht gern tat, allerdings waren Kinder trotzdem nicht mein Fall, doch ich gab mir Mühe. "Ja, ich bleibe. Wir schauen uns noch den Weg zu mir an und machen dann alle zusammen eine Pyjamaparty." Ein dünnes Lächeln bildete sich auf meine Lippen, nachdem ich geantwortet hatte, dann wuschelte ich ihr etwas unbeholfen durch die nun sauberen, gut duftenden, braunen Haare.

#47 RE: Deceit's Haus von Deceit 07.01.2021 11:50

avatar

Eine Pyjamaparty wird lustig! Ich zog Ally hoch und führte sie ins Bad, wo ich ihr eine neue Zahnbürste aushändigte und auffordernd zu Vanir sah. Pass mal eben auf sie auf, ich beziehe ihr Bett und für dich gleich noch das im Gästezimmer. Damit ließ ich die beiden alleine und tat das was ich angekündigt hatte. Die Bettwäsche duftete frisch gewaschen und war ganz und gar weich und flauschig. Bald schon waren die Betten bezogen und ich kam zu Vanir und Ally zurück.

#48 RE: Deceit's Haus von Birdie 07.01.2021 12:23

avatar

"Jaaaa! Ich hab noch nie eine gemacht!", grinste ich Daddy Patton an, ließ mich aber dann von ihm hoch ziehen und ins Bad führen. Dort nahm ich die Zahnbürste entgegen und sah Daddy Patton hinterher. Nachdem er Vanir gebeten hatte, auf mich aufzupassen, wollte ich ihm eigentlich hinterher laufen, jedoch wurde ich von ihm aufgehalten.

#49 RE: Deceit's Haus von Vanir 07.01.2021 12:28

avatar

"Mach ich", gab ich zu Patton zurück und sah ihm auch kurz nach, als die Kleine bereits aus dem Bad türmen und ihm hinterher wollte. Allerdings hielt ich sie auf und schob sie sanft zum Waschbecken zurück. "Putz dir erstmal die Zähne... Daddy Patton wird sich freuen, wenn du ein braves Mädchen bist und ganz tolle Zähne hast, hm?" Dabei konnte man fast meinen, dass ich liebevoll klang. Allerdings nahm ich es ernst, wenn Patton mich um etwas bat und unfreundlich zu einem Kind zu sein würde er mir nie verzeihen.

#50 RE: Deceit's Haus von Deceit 07.01.2021 14:25

avatar

Ich kam schließlich wieder zu den anderen beiden zurück, nachdem meine Arbeit erledigt war. Soo, wie sieht es bei euch aus? Die Betten sind gemacht.

#51 RE: Deceit's Haus von Birdie 07.01.2021 19:12

avatar

"Ich mach schon", antwortete ich, er hatte ja recht. Schließlich begann ich zu putzen, und als ich Daddy Patton antworten wollte, bedeutete Vanir mir, writer zu putzen, und wollte an meiner Stelle antworten.

#52 RE: Deceit's Haus von Vanir 07.01.2021 21:44

avatar

"Die Kleine wollte vor dem Zähne putzen türmen und zu dir", antwortete ich dann, nachdem ich Ally gedeutet hatte, dass sie weiter putzen sollte und ich antworten würde, "Aber ich habe ihr gesagt, dass Daddy Patton sicher ganz dolle stolz ist, wenn sie ein braves Mädchen ist? Stimmts oder habe ich recht?"

#53 RE: Deceit's Haus von Deceit 07.01.2021 21:59

avatar

Da hat Vanir völlig recht, du bist doch auch schon ein großes Mädchen, oder? Und jetzt hopp, hopp, es ist schon spät. Ich sah Bettzeiten zwar nicht so eng, aber Ally hatte sicher schon lange nicht mehr in einem richtigen Bett geschlafen und brauchte etwas Ruhe, besonders bevor sie noch einen der anderen kennenlernte.

#54 RE: Deceit's Haus von Birdie 08.01.2021 08:59

avatar

Sofort nickte ich, natürlich war ich ein großes Mädchen! Sobald ich fertig war, antwortete ich noch einmal: "Natürlich bin ich das! Ich bin schon sechs!" Stolz streckte ich die Brust vor und grinste, und nachdem ich noch einmal Hände gewaschen hatte, war ich fertig. "Jetzt bin ich fertig! Ganz brav sogar mit Hände waschen!" Auf Daddy Pattons Reaktion wartend sah ich diesen mit großen Augen an.

#55 RE: Deceit's Haus von Vanir 08.01.2021 09:05

avatar

Leicht schmunzelnd schüttelte ich den Kopf. Manchmal war es schon niedlich, wie stolz Kinder darauf waren, wenn sie "schon" sechs waren. Als Kind machte das älter werden Spaß, irgendwann verlor sich das aber mit dem Erwachsen werden. Die Kleine hatte trotz dessen, was sie auf der Straße erlebt hatte, ihre unschuldige Denkweise behalten, was wirklich selten war. Ich wuschelte ihr einmal kurz durch die Haare, als sie auf ein Lob von Patton wartete.

#56 RE: Deceit's Haus von Deceit 08.01.2021 10:30

avatar

Das hast du sehr gut gemacht, ich bin richtig stolz auf dich. Ich lächelte und hob Ally hoch, um sie zu umarmen, ehe ich sie gleich mit mir mit trug um noch einmal aus dem Haus zu treten. Also gut, Vanirs Wohnung ist gleich da drüben, in dem großen Wolkenkratzer da, du musst also nur die Straße entlang laufen und schon bist du bei ihm.

#57 RE: Deceit's Haus von Birdie 08.01.2021 13:00

avatar

Ein breites und stolzes Lächeln breitete sich auf meinen Lippen aus, als er sagte, dass er stolz auf mich sei, das freute mich sehr. Als er mich dann auch noch hoch hob, schlang ich meine Arme um ihn und umarmte ihn ganz fest. Ich mochte es, wie er mich trug und nahm mir vor, ihn bei Gelegenheit auch nach sowas zu fragen. Mit großen Augen betrachtete ich den Wolkenkratzer, auf den er deutete, und dass Vanir da drin wohnte. "DAs krieg ich hin, der ist kaum zu übersehen!", versicherte ich, "das ist ja sooooo riesig!"

#58 RE: Deceit's Haus von Vanir 08.01.2021 14:25

avatar

Leicht musste ich lächeln, während ich beobachtete, wie er sie hoch hob und ihr dann das Hochhaus zeigte, in dem ich wohnte. Zum Glück allein, so gab es zu keiner Zeit Probleme wegen meiner Bekanntheit oder wenn Ally immer wieder zu mir kommen würde. "Oh ja, und wenn du mal oben bist, zeige ich dir den gaaaaanz tollen Ausblick", antwortete ich ihr dann.

#59 RE: Deceit's Haus von Deceit 08.01.2021 16:07

avatar

Und das wird wuuunderbar. Ich kicherte leise und trug Ally wieder zurück ins Haus und in das von ihr ausgesuchte Zimmer. Und jetzt ist Schlafenszeit Kiddo, ich bin sicher du bist schon total müde. Ich setzte Ally auf dem Bett ab und zog für sie die Decke weg.

#60 RE: Deceit's Haus von Birdie 09.01.2021 12:14

avatar

"Jaaa, ganz bestimmt!", gab ich erfreut zurück, "Aber solange ihr beide da seid, wird alles super." Ich grinste, wenig später wurde ich bereits auf dem Bett abgesetzt, und er schlug die Decke zurück, während ich herzhaft gähnte. "Und wie! Das Bett fühlt sich so schön weich an!", stellte ich fest und fuhr mit den Händen darüber, ehe ich meine Beine darauf schwang und mich mit einem strahlenden Lächeln auf das Bett legte. "So schön gemütlich... Und warm", seufzte ich, ehe ich erneut angetan gähnte.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz