Seite 10 von 15
#136 RE: Vanirs Apartment von Sentiments 15.05.2021 22:39

Was heisst denn meistens? wollte ich wissen, immerhin musste ich das planen. Das sie schmollte bekam ich durchaus mit, doch ich konnt ihr schlecht sagen , warum die Leute Vanir so hassten und was er machte, dieser kleine penner.

#137 RE: Vanirs Apartment von Vanir 16.05.2021 10:37

avatar

(Birdie wird mit Erlaubnis übersprungen)

Ich schickte Ally erst einmal spielen und nahm mir vor, es ihr nachher zu erklären, auf kinderfreundliche Weise, da ihr toller neuer Babysitter das scheinbar nicht hin bekam. Nun war ich darauf gespannt, wie er Ally wieder gut Stimmen würde.
Ohne mich groß zu schämen, warf ich einen Blick auf mein Intercom, Skye hatte mir wieder eine Nachricht geschrieben. Breit grinste ich dann. Oh, das würde ich mit Vergnügen tun.
"Auch wenn es doch überrascht, als weltbekannter Bösewicht hab ich auch genügend zu tun", antwortete ich dann und warf ihm ein Grinsen zu, während ich Skyes Nachricht beantwortete.

#138 RE: Vanirs Apartment von Sentiments 16.05.2021 21:47

Ich räusperte mich. 50 Millionen, würd ich nun nicht Welt bekannt nennen, das ist noch zuviel für dich. erwiederte ich dann. Also nachmittags, sonst noch etwas? wollte ich wissen und sah ihn fragend an.

#139 RE: Vanirs Apartment von Vanir 17.05.2021 12:57

avatar

"Sagt der Schisser, der versteckt gegen die Regierung kämpft, Heuchler", konterte ich sofort, "du hättest weder das Können, noch die Stärke, auch nur ein kleines Kopfgeld zu kriegen." Ich war stolz auf mein Kopfgeld und der festen Überzeugung, dass sein dämliches Geschwätz nur kam, weil er selbst ein Heuchler war. "Ja. Ally soll lernen, dass ihre Fähigkeiten gut sind, und nicht schlecht. Ich hatte bisher leider keine Zeit, ihr das beizubringen, SWAPPER sind wirklich nervig", gab ich zurück, "aber sei gewarnt. Setz ihr Flausen in den Kopf oder bring sie einmal zum weinen, und ich werde dich mit deiner ganzen Heuchlerfirma auslöschen."

#140 RE: Vanirs Apartment von Sentiments 17.05.2021 13:18

Ich schnaufte dieses Püppchen musste sich ja nicht öffnen. Heuchler? Ich gebe Metas die Chance sich zu entfalten, und was aus ihrem Können zu machen, da sie es unter normalen Umständen in anderen Firmen nie schaffen würden. Und DU , hast nichts anderes zu tun, als alles und jeden zu entführen und zu quälen, statt dich an die zu wenden, denen wir diese Ungerechtigkeit zu verdanken haben, wie wäre es , wenn du mal Leute der Regierung entführen würdest, statt deine Dummheit an deines gleichen auszulassen, du Püppchen, da könntest du dann durchaus stolz auf dein Scheiss Kopfgeld sein. fuhr ich ihn an, wen auch leise, da ich nicht wollte, das Ally das mitbekam. Für was hielt er sich denn, für Superman? Weil alles ubd jeden Quälte nur nicht die Leute die es wirklich treffen sollte, darauf war er stolz? Zum kotzen war dieser Typ.
Sie ist ein Kind, sie kann auf Knopfdruck heulen, warte bis sie in der Pubertät ist... brummte ich und stand dann auf.
Ally war fertig, wie ich sah, und ich nahm sie dann direkt mit, bevor ich mich übergeben würde hier.

==> Das Einkaufszentrum

#141 RE: Vanirs Apartment von Birdie 20.05.2021 09:06

avatar

Ich war ein wenig verwirrt von der Beziehung zwischen Onkel Vanir und Chris. Einerseits wirkten sie fast wie langjährige Freunde, andererseits schienen sie sich nicht zu mögen und nur mit Mühe zurück zu halten. Das war wirklich merkwürdig. "Wo gehen wir denn hin?", wollte ich dann mit großen Augen wissen, als wir Onkel Vanirs Appartment verließen und in ein Taxi stiegen, um weg zu fahren.

=> Das Einkaufszentrum

#142 RE: Vanirs Apartment von Birdie 17.06.2021 21:23

avatar

Chris war nebenher immer irgendwie beschäftigt gewesen, mit seiner verfluchten Arbeit, was mich sehr enttäuscht hatte, trotz des Spielzeugs, der Puppe, die er mir geschenkt hatte. Dennoch war es schön gewesen, mal raus zu kommen, immerhin ging Onkel Vanir mit mir nie auf den Spielplatz. Unzen vor dem Haus hatte er gehen müssen und mich allein gelassen. Oben an der Tür angekommen klingelte ich schließlich.

#143 RE: Vanirs Apartment von Vanir 19.06.2021 12:54

avatar

Ich seufzte, Mr. Verständnis für alle hatte mir noch geschrieben, dass er dringend weg müsste und dass Ally nun vor meiner Tür stand. Damit ging ich zur Tür und öffnete diese. Sofort nahm ich Ally auf den Arm und wirbelte sie ein Mal herum, ehe ich sie wieder absetzte. Kinder waren zwar ganz schön nervig, aber es wäre gelogen, wenn ich behaupten würde, dass ich sie nicht lieb hätte. "Hattest du einen schönen Tag, mein Schatz?", wollte ich wissen, als mein Intercom ein Laut von sich gab. Diese Nachricht mit der fehlenden Telefonnummer konnte nur eines bedeuten. Christian war gefasst worden. Blieb nur die Frage, wie man sowas einem Kind beibrachte. Kurz schrieb ich eine Nachricht an Skye, vielleicht hatte sie eine Idee, wie man das kindgerecht verpacken könnte. Schade, dass Patton nicht da war, Virgil würde mir da wohl kaum helfen können, mir fiel als Einzige, die ich fragen konnte, Skye ein.

#144 RE: Vanirs Apartment von Birdie 20.06.2021 13:16

avatar

Mir wurde die Tür geöffnet und Onkel Vanir wirbelte mich einmal herum. Ein Lachen kam mir über die Lippen und ich strahlte ihn an. Es war mir wirklich egal, was alle anderen von ihm dachten, zu mir war er lieb und das reichte mir schon. Da konnte Chris sagen, was er wollte, Onkel Vanir war einfach toll.
"Es war schön, aber Chris war immer mit seiner blöden Arbeit beschäftigt, außerdem hat er dich vorhin so gemein angegiftet", antwortete ich dann und sah zu ihm hoch. Wir waren mittlerweile eingetreten und er schloss die Tür, nachdem er einen Blick auf seinen Intercom geworfen hatte.

#145 RE: Vanirs Apartment von Vanir 20.06.2021 22:03

avatar

Überrascht sah ich Ally an, ich hatte nicht erwartet, dass sie das wirklich gehört hatte. "Er mag mich nicht, aus guten Gründen, es mögen mich ich viele", gab ich dann ehrlich zu und fuhr mir leicht durch die Haare, "geh bitte erstmal Hände waschen, ich werde essen für uns bestellen. Außerdem gibt es noch eine wichtige Sache, die ich dir sagen muss. Das machen wir gleich im Wohnzimmer."
Als sie dann los ging, um meinen Anweisungen nachzukommen, warf ich erneut einen Blick auf mein Intercom und atmete erleichtert auf, Skye hatte wirklich einen Tipp für mich. Aufmerksam las ich mir diesen durch und antwortete ihr dann sogleich.

#146 RE: Vanirs Apartment von Deceit 21.06.2021 23:18

avatar

Ich fuhr mit dem Aufzug nach oben und zog meinen Rock zurecht, ich fühlte mich einfach süß, und bei den sommerlichem Temperaturen gab es einfach nichts besseres als luftige Sommerkleidung. Oben angekommen hielt ich mich mit einer Hand am Riemen meiner Handtasche fest und drückte mit der anderen auf die Klingel.

#147 RE: Vanirs Apartment von Vanir 22.06.2021 20:14

avatar

(Birdie wird mit Erlaubnis übersprungen)

Es klingelte erneut und Ally war noch im Bad, daher ging ich los, um die Tür zu öffnen. Ein Lächeln trat in mein Gesicht, als ich Patton sah, es war gerade absolut passend und ich war noch nie so erleichtert, ihn zu sehen, wie heute. "Patton! Schön dich zu sehen, komm rein! Du hast echt gutes Timing, ich... Muss Ally etwas schwieriges erklären", fasste ich die Situation zusammen und trat zur Seite, um ihn rein zu lassen. "Wie geht's dir?"

#148 RE: Vanirs Apartment von Deceit 22.06.2021 20:39

avatar

Hi Kiddo. Ich strahlte Vanir an, als dieser die Tür öffnete und wollte schon nach Ally fragen, doch das erübrigte sich bereits, als der andere Meta weiter sprach. Oh je, oh je, dann lass dir von Daddy Patton helfen. was ist den passiert? Lächelnd trat ich ein und sah mich nach Ally um. Mir geht es gut, ja wirklich, nur ein bisschen aufgewühlt. Und dir?

#149 RE: Vanirs Apartment von Vanir 22.06.2021 21:06

avatar

Ich wusste nicht so recht, was ich zu Pattons Outfit sagen sollte, ich hatte ihn selten in solchen Sachen gesehen. Es war gewagt, aber jedem stand es frei, anzuziehen, was er wollte.
Nach ihm schloss ich die Tür, während er sich umsah. "Ally ist gerade im Bad, sie kommt bestimmt gleich, wenn du sie suchst", wies ich ihn darauf hin und trat in Richtung Wohnzimmer, "Also es ist folgendes. Ein... Bekannter", man konnte mir anhören, dass ich ihn nicht besonders mochte, "Christian, ist vor Kurzem von der Regierung gefasst worden. Er hat vor Kurzem mal auf Ally aufgepasst und... Ich muss es Ally sagen. Skye hat mir geraten, es ihr ehrlich zu sagen, aber klar zu machen, dass es nicht war, weil er ein Meta war... Aber... Es ist schwierig..." Leicht fuhr ich mir durch die Haare. Seine Antwort auf meine Frage war mir nicht entgangen, aber ich kam nicht umhin, zu bemerken, wie meine Laune in Pattons Nähe wieder unweigerlich anstieg. "Warum aufgewühlt? Ist was passiert?" Eigentlich war ich nicht der Typ, der groß nachfragte, Patton war einer der absolut wenigen Ausnahmen, bei denen es mir wichtig war, wie es meinem Gegenüber ging.

#150 RE: Vanirs Apartment von Deceit 22.06.2021 21:29

avatar

Oh nein, der arme Junge. Ich kannte Christian nicht, Vanir schien ihn auch nicht zu mögen, aber ich war ehrlich betroffen, niemand hatte es verdient von der Regierung ergriffen zu werden, sie taten einem sicherlich ganz furchtbare Dinge an, Janus hatte da schon genug Gruselgeschichten erzählt. Okay, wenn du es Ally sagen willst, dann musst du das gleich und direkt machen, sie ist ein schlaues Mädchen, sie wird das bestimmt verstehen. Was hat Christian denn angestellt? Weißt du das? Ich ging zum Sofa und setzte mich hin, wobei ich meinen Rock hübsch über meinen Oberschenkeln glatt strich und die Beine adrett nebeneinander stellte. Ich spielte etwas mit dem Saum, als ich auf Vanirs Frage antwortete, wobei ich es vermied ihn direkt anzublicken, damit er mir nicht ansah wie sehr mich das ganze eigentlich niederschlug. Ich hab etwas missverstanden und Logan war sauer auf mich. Er sagt es ist wieder in Ordnung, aber ich weiß nicht... ich will nicht, dass er böse auf mich ist, weißt du? Logan war für mich sehr wichtig, wir waren extrem unterschiedlich, aber irgendwie zog er mich immer an, wenn wir zusammen im Mindspace waren.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz