Seite 2 von 5
#16 RE: Inneres Zentrum von Joker Moreau 27.06.2021 22:13

avatar

Nope, ich kenne dich schon so gut, siehst du? Aber kein Bordell in Sicht, dafür läufst du in die falsche Richtung. Ich beruhigte mich langsam wieder, grinste aber immer noch. Ich hatte hier meinen Spaß, auf Gavins starken Armen, sicher vor etwaigen gebrochenen Knöcheln oder Schienbeinen.

#17 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 27.06.2021 22:18

avatar

je öfter man das hört, desto besser ist es für das Selbstbewusstsein. Ich bemerkte natürlich, wie nervös Arthur schließlich wurde, er wurde auch langsamer und sah sich beinahe paranoid um. Ich war mir nicht sicher warum gerade jetzt, aber dafür war ich immerhin mitgekommen. Ich hob meine freie Hand und zog Arthurs Gesicht sanft so, dass er mich ansah und mein Lächeln sehen konnte. Hey Honey, sieh mich an, ja? Alles ist gut, dir kann nichts passieren. Hab ich dir schon von meinem neuesten Job erzählt? Es wird ein Photoshoot für z.Oliver, die haben einfach großartige Klamotten. Ich versuchte die Stimmung aufzulockern und Arthur von seinen gedanken abzulenken, indem ich ihm einfach etwas leichtes erzählte.

#18 RE: Inneres Zentrum von Gavin Reed 27.06.2021 23:59

avatar

Ah, zu schade, dabei wäre ich doch zu gerne zwischen all den anderen armseligen Idioten gewesen, hätte ich mich richtig wohl gefühlt., schnaubte ich belustigt, während wir uns nun langsam dem Zuhause von Joker näherten, auch wenn ich auch noch nicht genau wusste, wo es lag, aber ich befolgte seine vorherigen Anweisungen und spielte das brave Reittier, indem ich einfach nur weiterhin geradeaus der Straße folgte.

trägt Joker weiter zu: Wohngebiete der Charaktere » Joker's Apartment

#19 RE: Inneres Zentrum von Siren 28.06.2021 00:20

avatar

Cyana zog mein Gesicht sanft zu ihr, sie hatte da keinen großen Widerstand von meiner Seite aus, also musste sie sich gar nicht groß bemühen, während ich versuchte ihren Worten zu folgen, aber mein Gehirn machte es mir nicht gerade besonders einfach damit. Ich hatte begonnen mit den langen Ärmeln meines T-Shirts unter dem Pullover zu spielen, während ich immer wieder leicht hibbelte, sogar im Gehen, ich konnte kaum aufpassen, was sie sagte. Es war für mich sowieso schon schwer, mich zu konzentrieren manchmal, aber meine Nervosität machte es nur noch schlimmer. Ich schluckte und nickte also, aber ich konnte nicht wirklich etwas darauf sagen. Ich überlegte hin und her und hin und her, bevor ich schließlich leise fragte, Cyana... wie bist du immer so stark?

#20 RE: Inneres Zentrum von Joker Moreau 28.06.2021 09:29

avatar

Hey, wenn du dich selbst als so jemand bezeichnest ist das nicht meine Schuld, du alter Brummbär. Ich prustete selbst über meine Bezeichnung für Gavin und brauchte wieder etwas bis ich mich eingekriegt hatte.
(Wohngebiete der Charaktere » Joker's Apartment)

#21 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 28.06.2021 10:32

avatar

Ich plauderte vor mich hin und erzählte von meinem neuesten Auftrag, doch kaum öffnete Arthur den Mund, verstummte ich und hörte ihm aufmerksam zu. Mein Blick war weich wie Butter und mein Lächeln ebenso, als ich den jungen, verängstigten Mann ansah. Es ist alles eine Frage der Übung, mehr nicht. Ich möchte stark für die jenigen sein, die es nicht können, also bemühe ich mich darum.

#22 RE: Inneres Zentrum von Siren 28.06.2021 11:48

avatar

Ich würde auch gerne stärker sein., meinte ich zögerlich, sehr beeindruckt von dem, was Cyana sagte, bevor ich noch leise hinzufügte, Das mit Vanir- es war nicht das einzige Mal, d-dass ich keine Chance gegen jemand anderen hatte. D-Das andere Mal w-war es nur ein Mensch, a-aber... Ich wusste, darüber zu reden war gut, das hatte ich auch Dantalion damals gesagt, aber es fiel mir trotzdem schwer.

#23 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 28.06.2021 19:53

avatar

Aber? Es war nur eine sanfte Aufforderung, Arthur sollte sich nicht gedrängt fühlen weiter zu reden, aber über schlimme Dinge zu sprechen hatte eine dauerhafte, positive Wirkung auf die Psyche, das wusste ich ganz genau, aber nur, wenn es von der Person ganz alleine kam, also ließ ich es bei dem sanften stups in die richtige Richtung.

#24 RE: Inneres Zentrum von Siren 30.06.2021 03:05

avatar

Aber ich konnte mich nicht wehren, ich hatte viel zu große Angst..., sagte ich schließlich leise und schwieg dann wieder eine Weile. Plötzlich, ruckartig blieb ich stehen, während ich in die Gasse starrte. In die Gasse, an der ich immer schnell auf meinem Heimweg vorbeiging, alleine ich sie sowieso vollkommen mied. Ich deutete darauf und sah dann zu Boden. E-Es war ein großer Mann, e-er meinte er kennt mich, wir würden zusammen gehören, all diese Dinge, ich hab nichts davon verstanden. Ich atmete fest durch, aber meine Stimme war zittrig und ich blinzelte fest, während ich versuchte einfach zu erzählen, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass alles immer enger und enger wurde.

#25 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 30.06.2021 12:17

avatar

Ich hielt natürlich sofort an, als es Arthur tat und betrachtete eingehend die Gasse. Sie sah so schon düster und bedrohlich aus, doch wenn ich mir vorstellte, was Arthur darin vielleicht passiert war... Ich wusste es nicht ganz genau, doch ich konnte es erahnen und der Gedanke gefiel mir gar nicht. So etwas hatte niemand verdient, Arthur aber schon gar nicht. Okay. Das klingt sehr bedrohlich. Es war nicht deine Schuld. Ich legte Arthur eine Hand auf die Schulter, ich hätte ihn gerne umarmt, aber ich war mir nicht sicher ob er das jetzt gewollt hätte.

#26 RE: Inneres Zentrum von Siren 01.07.2021 22:43

avatar

Seit er... mich angefasst hat., erklärte ich und schluckte, es kostete mich ziemlich viel, weiterzusprechen, aber ich spürte Cyana's Hand auf meiner Schulter und diese hielt mich irgendwie in der Realität, im hier und jetzt, nicht in der Vergangenheit oder sonst wo in meinen Gedanken verschwunden. Ich atmete immer wieder fest durch. Immer wenn mich jemand anfasst, wenn ich es nicht will, wie jetzt als... als Vanir mich entführt hat. Es ist a-als wäre ich wieder d-da. Ich sah kurz zu der Gasse, ich wusste nicht, was ich dagegen tun konnte, aber immer wieder fühlte ich mich dorthin zurückversetzt, selbst wenn ich es nicht wollte. Ich atmete scharf aus, jetzt hatte ich es gesagt, ehrlich ausgesprochen und im nächsten Moment machte ich auch gleich einen Schritt auf Cyana zu und schlang meine Arme haltsuchend um die Heldin.

#27 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 02.07.2021 10:43

avatar

Arthur bestätigte mir meine schlimmsten Vermutungen, er war also gegen seinen Willen angefasst worden, mein Herz schmerzte für den jungen Mann, der doch so liebenswert und süß war, so unschuldig und sanft. Er warf sich quasi an mich und ich drückte ihn natürlich sofort an meinen ausladenden Busen, mit einer Hand hielt ich ihn fest und fuhr ihm mit der anderen zärtlich durch die blonden Haare. Hat Vanir dich auch so angefasst? Schon so gegen seinen Willen war nicht okay, vor allem nach dem was Arthur passiert war, aber sollte er es auch noch auf diese Art auf die Spitze getrieben haben, so schwor ich mir würde ich persönlich zu ihm marschieren und ihm die Leviten lesen.

#28 RE: Inneres Zentrum von Siren 03.07.2021 00:05

avatar

N-Nein, aber er hat auch nicht damit aufgehört., sagte ich leise, während ich mich richtig in Cyana's Umarmung kuschelte, Ich hab alles versucht, dass er aufhört... sogar meine Fähigkeit, aber er hat einfach immer weiter gemacht... bis Dantalion aufgetaucht ist. Den letzten Teil formulierte ich etwas unsicher, als könnte ich mich nicht wirklich daran erinnern, was ja auch durchaus der Wahrheit entsprach, aber es hatte sicherlich doch für ein paar kleine Fragen gesorgt, warum mich ausgerechnet ein anderer Bösewicht gerettet hatte. Zumindest war es glücklicherweise nichts ungewöhnliches, hatte mir zumindest Cassy versichert, es gab wohl viele Bösewichte, die bei ihren bestimmten Helden oder Rivalen auch sehr beschützerisch agieren konnten. Dass auf Vanir allerdings nicht einmal meine Fähigkeit gewirkt hatte, sprach Bände, er musste es schon wirklich gewollt haben mir wehzutun, um sich da dem Einfluss zu entziehen, oder auch eigentlich weniger gewollt und mehr genossen. Ich schniefte leise. Danke fürs Zuhören, Cyana, du bist die Beste.

#29 RE: Inneres Zentrum von Dryadalis/Moon Elf 03.07.2021 08:35

avatar

Das tut mir so schrecklich leid, mein Süßer. Sollte Vanir mir je über den Weg laufen würde ich ihm garantiert die Meinung geigen. Sich einfach so an Unschuldigen zu vergreifen war schon schlimm genug, aber Arthur? Nein, einfach nein. Ich bin froh, dass Dantalion dich gerettet hat. Wir Helden hatten es versucht, aber wo das Hauptquartier der RESISTANCE war wussten wir nicht, ein Bösewicht wie Dantalion dagegen hatte da einen entschiedenen Vorteil. Es kam vor, dass ein Bösewicht sich einen Helden aussuchte, den er als ganz persönliches Spielzeug betrachtete und sich entsprechend benahm, wenn jemand anderer Hand daran legte. Ich drückte einen sanften Kuss auf Arthurs Schopf, stehts bereit ihn loszulassen, wenn er genug hatte. Kein Grund für Dank, dafür sind Freunde da.

#30 RE: Inneres Zentrum von Siren 03.07.2021 15:50

avatar

Es ist okay. Ich weiß, du hättest mir geholfen, wenn es möglich gewesen wäre., sagte ich leise, denn ich wollte nicht, dass sich Cyana deswegen am Ende schlecht fühlte, denn ich war ihr unglaublich dankbar dafür, dass sie mir überhaupt zuhörte. Es war aber auch wirklich einfach mit ihr zu sprechen, wie sie zu umarmen, sie war eine wirklich besondere, tolle Person, die einfach immer für alle da war, zumindest schien es so. Ich nickte, denn ich war auch sehr froh, dass er mich gerettet hatte. Ich entspannte mich deutlich mehr, als sie mich sanft küsste, es war eine sehr vertraute Geste, zumindest wirkte es so auf mich. Du bist eine tolle Freundin., sagte ich dann also und löste mich etwas von ihr, um sie ansehen zu können, ich war noch etwas aufgebracht aber man merkte, dass doch die Anspannung langsam abfiel, Jedes Mal, wenn ich darüber rede, wird es ein bisschen leichter. Es ist immer noch schwer... aber ich glaube, irgendwann wird es wieder. Ich lächelte schmal, aber optimistisch.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz