Seite 16 von 24
#226 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 05.11.2021 19:48

avatar

Ich hörte Skye fasziniert zu, als sie mich nicht nur weiter über die Beziehungspläne ihres Bruders aufklärte, offenbar war er an noch jemandem interessiert, sondern mir auch Poly-Beziehungen im allgemeinen näher brachte, die mir... immer besser gefielen. Jede meiner Beziehungen war bisher monogam gewesen, ich hatte nicht einmal darüber nachgedacht, dass es da noch andere Möglichkeiten gab, ich hatte damit schlicht keine Berührungspunkte in meinem Leben gehabt, die Kollegen mit denen ich engeren Kontakt hatten waren nicht polyamorös und von den anderen wusste ich das natürlich nicht. Ich hoffe mal für deinen Bruder, dass Vash und Rod bereit sind ihre Beziehung zu erweitern. Eigentlich hätte ich mir schon denken können, dass er so ist, als ich ihn das erste mal gesehen habe, er ist nicht der Typ dafür sich nur mit einem Partner zufrieden zu geben. Ich grinste, als ich das sagte, und brachte unsere Maschine nun langsam wieder runter. Wir hatten noch etwas Zeit, aber damit konnte man nie zu früh beginnen und so konnte man die Gebäude, Reklametafeln und vor allem die Leute am Boden besser sehen.

#227 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 05.11.2021 20:00

avatar

Das hoffe ich auch, aber ich glaube schon, es ist schwer ihm zu widerstehen. Ich grinste breit und lachte dann leise. Mein Leben war sehr bunt, ich kannte sehr viele Leute, alle mit der vielen verschiedenen Lebensvarianten, ich kannte auch Ehepaare, die zum Beispiel eine offene Ehre führten und die nichts gegen etwas gemeinsamen oder teilweise auch getrennten mit fremden Personen hatten, Paare mit mehreren Partnern, jede einzelne Farbe des Regenbogens, aber das war eben auch einfach mein sehr diverses Umfeld. Metamenschen, "normale" Menschen, Androiden, ich war offen für alles, auch im privaten Leben. Nun lehnte ich mich allerdings neugierig etwas zu Joker, während ich ebenso neugierig die sich uns näherten Gebäude betrachtete, bevor ich fragte, Könntest du dir denn so eine Beziehung vorstellen?

#228 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 05.11.2021 20:40

avatar

Er hat einen gewissen Charm, einen sehr, sehr eigenen. Dieses extreme Selbstbewusstsein fand man nicht bei jedem und ich konnte mir schon vorstellen, dass das äußerst anziehend wirken konnte. Nicht für mich natürlich, nope. Ich... uhm... Mir fehlten nun doch etwas die Worte, etwas sehr, sehr seltenes bei mir, normalerweise hatte ich immer irgendetwas zu sagen, aber Skyes Frage überforderte mich doch kurzzeitig, denn genau das war es ja, was mich gerade so beschäftigte. Okay, ganz ehrlich? Keine Ahnung, vielleicht, ich hab noch nie über sowas nachgedacht, aber Gavin hat einen Fall mit einem Vierer-Poly-Gespann erwähnt und... ich kriege das einfach nicht mehr aus meinem Kopf.

#229 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 05.11.2021 20:55

avatar

Das war allerdings wahr, Gilbert war nicht etwas für jedermann, auch wenn er durchaus so tat, als müsste jedermann und wohl auch jederfrau auf ihn stehen. Ich wartete, während Joker versuchte zu antworten, ein kleines Grinsen noch immer auf den Lippen. Ich verstehe., kommentierte ich schließlich und nickte, bevor ich leicht scherzhaft dazufragte, Gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass es dich so beschäftigt, weil es ausgerechnet von Gavin kam? Ich wackelte mit den Augenbrauen, einfach um die Situation etwas aufzulockern, ich wollte ihn ja nicht in seiner "Heterosexualität" beleidigen, ich hatte nur die leise Vermutung, dass es vielleicht genau ja daran lag.

#230 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 05.11.2021 21:18

avatar

Ich... das... nein, sicher nicht. Ich gab es nicht gerne zu, aber mein Gesicht wurde warm, als Skye das andeutete. Allerdings vielleicht deshalb, weil sie vermutlich so recht damit hatte. Hätte jemand anderer von so etwas gesprochen wäre ich vermutlich nur milde interessiert gewesen, einfach, weil ich mit so etwas bisher eben noch nie in Berührung gekommen war, aber so war ich förmlich darauf fixiert mehr zu erfahren, vor allem mehr aus der Praxis. Na gut, vielleicht, aber das hat nichts zu bedeuten, hör auf so zu grinsen.

#231 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 05.11.2021 22:52

avatar

Mein Grinsen wurde noch etwas breiter, als Joker doch ein wenig rot im Gesicht wurde, und das war nun wirklich einfach nur entzückend. Ich lachte also nur, als er mir dann doch irgendwie beipflichten musste und schüttelte belustigt den Kopf, Ach Darling, alles hat doch im Endeffekt etwas zu bedeuten. Wir nahmen schließlich alle die Welt durch unsere eigene Interpretation war und diese hatte eigentlich immer etwas zu bedeuten, wenn auch nicht immer das offensichtlichste zuerst. Und nur falls es dich beruhigt, auch wenn es dich sicher überhaupt nicht interessiert, ich bin sicher, die beiden hätten nichts gegen einen Cutie wie dich. Ich zwinkerte Joker frech zu und zog das alles mehr als Scherz auf, aber das meinte ich auch durchaus ernst, immerhin hatte er ihre Dynamik doch überraschend harmonisch beschrieben und ein wenig kannte ich die beiden ja doch.

#232 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 06.11.2021 08:19

avatar

Jetzt hör schon auf. Ich warf Skye einen nur halbernsten bösen Blick zu, als sie das Thema einfach nicht fallen lassen wollte und es eher noch schlimmer machte, denn jetzt dachte ich wirklich aktiv über die ganze Sache nach. Deinetwegen werde ich den beiden gar nicht mehr in die Augen sehen können. Nun grinste ich allerdings wieder, es war doch ein bisschen auch eine Abwehrreaktion von mir, ich machte mich meistens über Dinge lustig, die mir unangenehm waren, oder dienmich zu sehr und zu ernsthaft beschäftigten.

#233 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 06.11.2021 11:06

avatar

Schade, dabei haben beide so schöne Augen. Dieses helle grün und das durchdringende grau., stieg ich einfach auf den Scherz mit ein und lachte, ich hatte hier definitiv meinen Spaß, es war allerdings ja nur die Wahrheit, Nines als Android war sowieso höchstattraktiv, wenn man auf den dominanten Typ stand, und Gavin hatte einen rough Charme, würde ich es mal ausdrücken, seine Augen waren allerdings beinahe zu weich für den Rest seines Gesichts. Dann sah ich ihn jedoch sanft an. Kannst du mir einen Gefallen tun, Joker?

#234 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 06.11.2021 12:27

avatar

Du bist furchtbar. Ich tat so als würde ich furchtbar leiden, lachte dann aber doch wieder selbst auf. Skye wechselte dann aber die Tonlage und auch ihr Ausdruck änderte sich, wie ich aus dem Augenwinkel sah. Ich fürchte ich würde für dich fast alles tun, was solls denn sein? Skye hatte einfach so eine Art andere zu dem zu überreden was sie wollte, jedenfalls über mich hatte sie diese Macht. Nicht immer natürlich, aber doch häufiger als bei anderen Leuten.

#235 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 06.11.2021 12:46

avatar

Das hört man doch gerne, Darling., antwortete ich mit einem Grinsen und lachte dann locker, bevor ich wieder etwas ernster wurde, Ich möchte dich nur darum bitten, dich vor nichts zu verschließen. Vielleicht kommt nicht immer das im Leben heraus, was man erwartet hat, aber man findet schon seinen Weg. Unterbewusst hatte ich dabei eine Hand auf meinen nicht mehr ganz so flachen Bauch gelegt, denn auch das hier, meine Schwangerschaft, hatte ich nicht erwartet, genauso wenig wie Charlie in meinem Leben oder die Rückkehr von Gilbert, aber trotzdem war es genau richtig so, das spürte und wusste ich.

#236 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 06.11.2021 16:28

avatar

Ich kann es versuchen. Ich stellte sicher, dass wir nicht gleich irgendwo hineinkrachten und drehte einen Moment das Gesicht zu Skye, beide Augenbrauen hochgezogen. Wann bist du nur so altklug geworden? Sind das die Schwangerschaftshormone? Ich begann wieder zu grinsen und sah zurück nach vorne.

#237 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 06.11.2021 20:31

avatar

Du hast ja keine Ahnung., entgegnete ich lachend und ließ das Thema erstmal in Ruhe ruhen, Meistens ist mir viel zu heiß, in der Früh ist mir andauernd schlecht, nur schräge Sachen essen habe ich bisher nicht probiert. Ich nahm das ganze mit Humor, auch jetzt beschwerte ich mich nicht wirklich ernsthaft, denn wenn ich eine Sache hasste, dann war das Jammern, ich konnte es nicht ausstehen, im Nachhinein gedacht wahrscheinlich auch ein Grund warum ich nie wusste was tun, wenn sich jemand andauernd ausließ, weil er es "so schwer" hatte, dabei wusste ich ganz genau selber, wie es war, wenn man es nicht einfach hatte. Aber in Mario Kart schlage ich dich trotzdem locker, Honey.

#238 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 06.11.2021 22:19

avatar

ich sehe schon, es schlägt sich auf dein Gedächtnis auch wieder, als hättest du mich je wirklich geschlagen. Ich lachte auf, wir waren uns im Können wirklich Ebenbürtig gewesen und was für ein Spaß es gewesen war. Ich hab sogar Nines einmal besiegt, also... Dass ich das nur dank Gavins heldenhaften "Opfers" geschafft hatte, musste ich ja nicht erwähnen. Musst du dich übrigens an irgendeine spezielle Diät halten? Ich bilde mir ein mal gehört zu haben, dass Schwangere nicht alles essen dürfen.

#239 RE: Die Fabrikgegend von Skye Parker 07.11.2021 00:08

avatar

Einen Androiden? Nie und nimmer fair., meinte ich und lachte, Wie hast du das denn angestellt? Oder ihr? Ich hatte da ja so meine Vermutungen, dass es nicht nur Joker gewesen war, der damit etwas zu tun hatte, die drei schienen doch ganz schön viel gemeinsam zu machen, aber das würde ich hier nicht extra erwähnen, wir hatten schon zur Genüge über das Thema gesprochen. Ich betrachtete die Häuser um uns herum und lachte dann wieder leise, bevor ich nickte. Oja, leider, Logan hält mich ziemlich strikt daran, aber er meint es ja nur gut. Man darf einiges nicht essen, rohes Fleisch, rohe Eier, Rohmilchprodukte und rohen Fisch, sowie Leber und Leberprodukte. Alles mit Koffein sollte ich auch nur in Maßen konsumieren, vertrau mir, mein Kaffee geht mir ganz schön ab manchmal.

#240 RE: Die Fabrikgegend von Joker Moreau 07.11.2021 07:52

avatar

Auch ein unehrenhafter Sieg ist noch ein Sieg. Ich grinste zufrieden und dachte dann an diesen Abend zurück, an dem wir zusammen Mario Kart gespielt hatten. Gavin hat ihn abgelenkt, er hat versucht ihn die Augen zuzuhalten. Ich schmunzelte bei der Erinnerung daran und hörte dann Skyes Erklärung zu ihrer Diät zu, die durchaus einleuchtend klang, bis auf die Rohmilchprodukte, aber ich hatte ja auch keine Ahnung von Schwangerschaften. Mam, das muss hart sein, das mag ich mir gar nicht vorstellen, ohne meinen Kaffee geht gar nichts.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz