Seite 25 von 60
#361 RE: Die Gärten von Anthony Belware 06.07.2020 18:25

avatar

Natürlich, wenn du das willst, ich übernehme wieder die Kamera. Blackie schien eingedöst zu sein, wir hatten uns nun ja auch schon eine Weile nicht groß bewegt, und Aster und Berlitz kamen nun auch herüber um sich zu unseren Füßen hinzulegen. Gleions Aussage ließ mich ihn überrascht, aber auch amüsiert ansehen.

#362 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 06.07.2020 18:59

avatar

Ich freute mich sehr darüber, dass Ant bei dem nächsten Video wieder die Kamera übernehmen würde. Als ich jedoch seinen amüsierten Blick sah, blinzelte ich und Verlegenheit machte sich erneut deutlich sichtbar in mir breit. "Ha-ab ich das He-gerade la-laut gesagt?", stammelte ich ertappt.

#363 RE: Die Gärten von Anthony Belware 06.07.2020 19:00

avatar

Das hast du. Ich schmunzelte und warf einen Blick auf die Uhr, bald war es wieder Zeit zurück zu gehen, ich würde meine Hunde wieder vermissen.

#364 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 06.07.2020 21:26

avatar

"U-ups",kam es von mir und ich kratzte mich leicht am Kopf. Als er auf die Uhr sah, blickte ich ihn fragend an: "Wie spät ist es denn?"

#365 RE: Die Gärten von Anthony Belware 06.07.2020 21:45

avatar

Wir haben noch ein paar Minuten. Willst du mit den dreien spielen? Es würde sie sicher freuen. Ich zog aus meiner Tasche einen Tennisball und hielt ihn Gelion hin. Die Hunde stellten sofort die Ohren auf und begannen alle drei zu wedeln, sogar Blackie bequemte sich von unseren Beinen runter.

#366 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 06.07.2020 22:33

avatar

Es war wirklich süß, wie die drei reagierten, als sie den Tennisball sahen. "Oh sehr gerne. Muss ich dabei irgendwas beachten? Einfach werfen?", wollte ich lieber noch einmal auf Nummer sicher gehen, während ich den Tennisball an mich nahm. Alle drei Hunde waren bereits Feuer und Flamme, zu spielen. Es war so niedlich.

#367 RE: Die Gärten von Anthony Belware 07.07.2020 06:21

avatar

Genau, einfach werfen, wer ohn als erstes hat wird ihn dir zurück bringen. Ich beobachtete das Geschehen, die Hunde wurden langsam etwas unruhig, sie wollten unbedingt, dass Gelion den Ball warf.

#368 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 07.07.2020 08:19

avatar

Es schien, als wartete die Hunde sehnlichst darauf, dass ich endlich was mit dem Ball machte. Nach Ants Anweisung hin nickte ich und warf mit einem Grinsen den Ball, so weit wie ich konnte. Es machte mir bestimmt genauso Spaß wie den Hunden und ich beobachtete gespannt, wer von den Freien wohl am schnellsten sein würde.

#369 RE: Die Gärten von Anthony Belware 07.07.2020 09:21

avatar

Die drei rasten in einem Haufen aus Fell los, bald fiel Blackie mit seinen kürzeren Beinen aber zurück. Berlitz war der jenige, der den Ball als erstes erwischte, Aster versuchte natürlich sofort ihn zurück zu erobern und sie rauften etwas, doch in dem ganzen Chaos klaute sich Blackie den Ball und raste zu Gelion zurück, die anderen dicht auf den Fersen. Nur knapp kam er zum stehen und sah mit heftig wedelnder Rute und dem Ball im Maul zu Gelion hoch, ehe er die gelbe Kugel vor ihm ablegte und abwartend zurück trat, Aster und Berlitz standen aufgedreht hinter ihm.

#370 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 07.07.2020 11:41

avatar

Ich lobte Blackie, er hatte es doch tatsächlich geschafft, sich den Ball trotz seines Nachteils mit den kürzeren Beinen zu schnappen. "Dann noch einmal", meinte ich grinsend, während ich den Ball aifhob und erneut warf. Es war ein schönes Gefühl und ich fing an, die Hunde wirklich zu mögen. Es machte Spaß, mit ihnen zu spielen.

#371 RE: Die Gärten von Anthony Belware 07.07.2020 12:36

avatar

Wieder schossen alle drei los, doch diesesmal versuchten sie den Ball aus der Luft zu schnappen, etwas was nur Aster gelang, auch wenn er eher unelegant landete, aber er rannte gleich wieder zurück und verteidigte den Ball gegen die anderen beiden, ehe er ihn vor Gelion ablegte und ein wuffen hören ließ.

#372 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 07.07.2020 14:12

avatar

Als erneut alle drei los schossen und dieses Mal versuchten, den Ball aus der Luft zu fangen, musste ich leise kichern. Es gelang Aster schließlich und mit einem leisen Wuffen landete der Ball wieder vor meinen Füßen. Ich ging in die Knie und lobte Aster dafür, ehe ich den Ball grinsend noch einmal warf. Die drei waren einfach nur zum knuddeln.

#373 RE: Die Gärten von Anthony Belware 07.07.2020 14:35

avatar

Aster wedelte begeistert mit der Rute und schon schoss die Gruppe wieder los. Wieder bekam Aster den Ball zuerst zu fassen, doch erst klaute Blackie ihn sich und dann bekam endlich Berlitz einmal die Überhand. Er brachte den Ball sicher zurück zu Gelion und erwartete sich nun auch sein Lob. Ich warf wieder einen Blick auf die Uhr, es wurde langsam Zeit. Wir sollten langsam zurück gehen.

#374 RE: Die Gärten von Invisible Shadow 07.07.2020 17:16

avatar

Es war einfach unglaublich niedlich, wie die drei immer wieder versuchten, sich gegenseitig den Ball abzuluchsen, nur um nachher der Hund zu sein, der den Ball zu mir brachte und ein dickes Lob bekam. Dieses Mal war es zu guter Letzt war Berlitz der Hund, der mir den Ball vor die Nase legte. Erneut kniete ich mich hin und lobte Berlitz, ehe ich lächelnd zu Ant aufsah. Die Stunden waren wirklich schnell verflogen. "Dann kriegst du den Ball wieder. Die Zeit ging echt schnell vorbei", stellte ich lächelnd fest und reichte Ant den heiß begehrten Tennisball hoch.

#375 RE: Die Gärten von Anthony Belware 08.07.2020 09:03

avatar

Ich nahm den angesabberten Ball, schüttelte ihn etwas und steckte ihn dann wieder ein. Berlitz, Aster und Blackie wirkten kurz enttäuscht, setzten sich dann aber in gleichmäßigem Tempo neben mich, als ich los ging. Du hast recht. Leider. Aber ich konnte die drei einfach nicht wieder zu mir nehmen, noch nicht, vielleicht auch nie wieder.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz