Seite 3 von 15
#31 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 04.06.2021 17:25

avatar

Ich war einfach zu außer Puste, um etwas zu antworten, mein Kopf war sicherlich auch rot angelaufen vor lauter Anstrengung, also streckte ich Gilbert einfach trotzdem die Zunge heraus und machte ein doofes Gesicht, indem ich gleichzeitig schielte. Anthony schnippte mir gegen den Hinterkopf, natürlich nicht fest, aber ich grinste ihn nur unschuldig an. Wir waren beide sehr fokussiert auf Gilbert, aber ich liebte beide meine Brüder sehr, mehr als jeden anderen auf diesem Planeten, und Anthony war mir gleich wichtig wie Gilbert. Egal, wo unser Fokus lag oder wie ich mich über das Training beschwerte, aber das wusste er natürlich, und das war gut so. Bei neun wollte ich eigentlich aufgeben, ich brauchte kurz einen Moment, um mir die Peinlichkeit zu ersparen, dass ich gleich unter dem Gewicht zusammenklappte, aber dann machte ich auch brav noch Nummer zehn. Wäre ich nicht so ein Sportmuffel, wäre ich vermutlich darin gar nicht so schlecht, aber ich hasste es jetzt schon. Endlich., schaffte ich es gerade noch zu schnaufen, während ich den letzten Squat machte, dann konnte es ja auch gleich mit der nächsten Folter weitergehen, super.

#32 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 04.06.2021 17:44

avatar

Gut gemacht. Einige Male hatte ich die Sorge gehabt Skye könnte es vielleicht nicht durch die Zehn schaffen, aber wieder einmal hatte sie mich überrascht. Ich lächelte sie sanft an und nahm ihr die Langhantel ab, Gilbert war nun auch mit seinen zwanzig Wiederholungen fertig und ich musste nicht lange überlegen, ehe ich wieder sprach. Zwei Minuten Pause bevor ihr weiter macht. Etwas durchschnaufen, etwas trinken, dann weiter trainieren, das war eine bewährte Methode. Ich machte mich daran die Gewichte an der Langhantel und den Kurzhanteln zu verändern, dass sie wieder angepasster waren. Gilbert unterdessen warf Skye ein Handtuch zu und wischte sich mit einem eigenen den Schweiß vom Gesicht und dem Nacken, früher hätte ihn dieses Workout nicht einmal außer Atem gebracht, es war hart für mich meinen Bruder so zu sehen, doch ich sagte mir, dass wir nun eben daran arbeiteten, dass es bergauf gehen musste, ich musste immerhin nun für Gilbert stark sein, wie er es auch für uns war. Unser Bruder ließ sich schwer auf die Hantelbank sinken, seine Beine zitterten deutlich, aber ich wusste, er würde so schnell nicht aufgeben, das hatte er noch nie getan.

#33 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 08.06.2021 00:21

avatar

Zehn hatten sich eher angefühlt wie hundert, nein, tausend, nein, eine Million. Aber ich hatte es geschafft, immerhin, auch wenn ich mich nun vollkommen wackelig auf den Beinen fühlte und erst einmal von einem Handtuch beworfen wurde, das ich so halb noch fangen konnte, aber immerhin eine Pause. Sehr - großzügig., schnaufte ich vollkommen außer Atem, aber noch immer deutlich sarkastisch, während ich mir das Handtuch über das gesamte Gesicht und über meinen Nacken rieb, der Sonne sei Dank dafür, dass ich kein Make-up trug. Ansonsten wäre das Handtuch wohl noch sehr bunt geworden, ich machte meinen Weg hinüber zu Gilbert, wo ich mich neben ihn auf die Hantelbank sinken ließ. Mach mal platz, Fettsack., stichelte ich, obwohl natürlich genügend platz für uns beide war, besonders jetzt wo er so verdammt dünn war, zumindest fühlte es sich so an, jedoch war ich noch immer so außer Atem, dass es deutlich schwächer herauskam, als normalerweise.

#34 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 08.06.2021 21:16

avatar

"Entschuldige bitte?" Gilbert setzte den besten beleidigten Blick auf, den er zu stande brachte, etwas was ihm tatsächlich schwer fiel, denn unseren Bruder zu beleidigen war ein Kunststück, welches bisher noch nicht viele zur Stande gebracht hatten. Demonstrativ lehnte er, als Skye neben ihm saß, seinen verschwitzten Körper gegen ihren und versuchte sie wegzudrücken, während er auf ihre Brüste deutete. "Wer hat hier mehr Körperfett?"

#35 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 10.06.2021 00:18

avatar

Das ist kein Fett, das ist pure Magie!, protestierte ich und lachte nur, während ich versuchte Gilbert ebenso wegzudrücken, wenn auch nicht wirklich ernsthaft, ich hatte da eine kleine Barriere. Früher hätte ich keine Angst gehabt ihn zu schubsen oder so etwas, aber irgendwie... er wirkte so dünn, so viel zu dünn und schmal, ich wusste, dass er wahrscheinlich trotzdem nicht schwächer war als ich, aber trotzdem, es fühlte sich zu riskant an. Das tat vieles in letzter Zeit, auch schon Gilbert zu verlassen, natürlich, ich musste arbeiten und hatte alle möglichen Verpflichtungen, aber am liebsten wäre ich die ganze Zeit bei ihm. Wenigstens eine Sache war gleich geblieben, wir hatten absolut keine Berührungsängste, was solche Themen anging. Du bist nur neidisch auf meine Prachtstücke!

#36 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 10.06.2021 09:13

avatar

"Fettige Magie, kesesese~" Berührungsängste hatten wir Geschwister wirklich nicht, allerdings, da wo Gilbert jedenfalls keinerlei Grenzen sah, respektierte ich diese bei anderen über alle Maßen, nur bei meiner Familie ließ ich meine eigenen Barrieren fallen. "Ich wäre als Frau ja so viel heißer noch als du."

#37 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 10.06.2021 10:25

avatar

Dann bin ich ja froh, dass du keine bist., sagte ich und schmollte einen Moment, bevor ich breit grinste, ...weil du dann enttäuscht werden würdest. Ich tat so, als würde ich mir eine imaginäre Sonnenbrille aufsetzen und wackelte mit den Augenbrauen, während ich mich cool zurücklehnte, aber nicht zu weit, denn verdammt, war das anstrengend.

#38 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 10.06.2021 11:58

avatar

"Unsinn, ich wäre viel schärfer als du, mit Beinen bis zum Hinmel, meinen Knackarsch würde ich natürlich behalten, aber ich hätte sicher viel schönere Brüste als du." Gilbert hielt seine Hände vor die Brust, als würde er seine imaginären Brüste in den Händen halten, nur um dann damit herumzuwackeln, während er lachte, nun nicht mehr so außer Atem wie zuvor.

#39 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 10.06.2021 14:48

avatar

Pft, genau, als gäbe es schönere noch als meine., sagte ich nur mit einem selbstbewussten Grinsen und schob Gilberts Hände von seinen imaginären Brüsten weg, während ich ebenfalls lachte. Es tat schon gut, auch wenn die Pause nur kurz war und meine Beine noch lange nicht bereit, aber einfach hier zu sitzen, zu quatschen und zu lachen. Stattdessen tat ich nun so, als ob ich Gilberts Brüste testen würde, indem ich sie knetete, und verengte dann die Augen, Hm, ganz okay.

#40 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 10.06.2021 15:29

avatar

"Ganz okay? Gegen deine sind sie perfekt." Gilbert gab seinen Luftbrüsten einen Klapps und piekste dann Skyes prächtige Oberweite. "Fordere mich nicht heraus, sonst gehe ich wenn wir das nächste Mal ausgehen in Drag, wir werden schon sehen nach wem sich mehr Köpfe umdrehen." Das war etwas was Gilbert durchaus schon getan hatte, zugegeben, er sah auch als Frau sehr gut aus.

#41 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 11.06.2021 23:25

avatar

Wenn du in Drag gehst, geh ich auch in Drag., sagte ich nur grinsend und piekte dann in seine imaginäre Oberweite zurück. Meine war mehr als nur perfekt, ob Gilberts es nun auch gewesen wäre... wahrscheinlich, aber das musste ich zum Glück ja nicht zugeben, denn er hatte keine echte. Aber ich war mir sicher, wie auch dort würden wir beide absolut perfekt sein. Ich freue mich schon so, endlich wieder auszugehen mit euch beiden., sagte ich dann vollkommen ehrlich, natürlich, es würde nicht mehr dasselbe sein, Anthony war nun ja fest vergeben, vielleicht würde Gelion auch dabei sein, aber ich hatte das vermisst. Vielleicht mussten auch einfach Gilbert und ich ausgehen, zu zweit, wenn die beiden anderen nicht konnten oder zu beschäftigt waren.

#42 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 12.06.2021 00:20

avatar

"Schwesterherz, ich muss es einfach sagen... wir werden das heißeste Dragpaar in der ganzen Kolonie sein." Ich hatte den beiden leicht lächeln zugehört, sie verhielten sich genauso blöd wie sie es früher auch schon immer getan hatten, alleine ihrem Geblödel zuzuhören war schon Balsam für meine Seele. Nun aber waren die zwei Minuten vorbei und ich trat zu den beiden. Genug über imaginäre Brüste geredet, irh habt noch Übungen vor euch.

#43 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 12.06.2021 12:50

avatar

Oh, das werden wir., sagte ich stolz grinsend, sehr überzeugt von der Idee, als Anthony wieder zu uns trat, die Pause war offenbar zu ende. Zu schade aber auch, wir konnten gar nicht dazu kommen, wie du als Frau aussehen würdest. Groß, blond, sexy... oh, sicher so ein süßer Kurzhaarschnitt., meinte ich grinsend und stand dann aber tatsächlich mit aller Willenskraft auf, um meine armen geschundenen Beine einmal abzuklopfen.

#44 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 12.06.2021 12:59

avatar

Ich verdrehte gutmütig die Augen und verpasste Skye einen sachten Klapps auf den Hinterkopf. Und zu muskulös, ohne richtige Figur. Komm jetzt, genug abgelenkt. Gilbert begann zu lachen und stand langsam auf, es fiel ihm deutlich schwerer als am Anfang des Trainings wieder aufzustehen und ich beschloss, dass wir nur noch zwei Übungen machen würden, dann war es gut für heute. Nach dem Dehnen verstand sich. Giöbert ging immer noch grinsend zu der Langhantel hinüber und ich trat zu ihm, um ihm, wie schon Skye, zu assistieren. Bei den Kurzhanteln konnte nicht viel Schaden passieren, wenn sie einem zu schwer wurden, die Langhantel dagegen lag über dem Nacken und solange Gilbert noch nicht ganz fit war würde ich ihn sowas nicht alleine machen lassen.

#45 RE: Apartment der Belwares von Skye Parker 12.06.2021 23:57

avatar

Jaja, lenk mich nur nicht ab., meinte ich grinsend, bevor ich mir die beiden Kurzhanteln schnappte, eine links und eine rechts, und dabei schon gleich mal mein Grinsen verlor. Sport, naja, immerhin tat ich es für Gilbert, ich sah auch zu ihm, aber er war bei Anthony, also in besten Händen. Ich hatte ja zugesehen, wie er es gemacht hatte, ein Bein auf der Hantelbank, die Hanteln lang gestreckt gerade nach hinten und dann immer in die Knie. Wie viele hatte er noch einmal gesagt, zwanzig? Das war doch pure Folter. Aaaaaant~ wie viel kommt dann noch?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz