Seite 9 von 22
#121 RE: Apartment der Belwares von Invisible Shadow 19.09.2021 21:10

Ant wirkte ganz schön abwesend, während er so die drei Süßen beobachtete, Gilbert und Namira. Die drei näherten sich Namira kurz darauf und schnupperten an ihrer Hand. Sie stolperte fast übereinander, und Berlitz begann sogar, an ihrer Hand zu lecken. "Tja, ich hab halt Guten Geschmack, was Freunde angeht", warf ich scherzend ein und streckte frech die Zunge raus. Breit grinste ich Namira danach an.

#122 RE: Apartment der Belwares von Ghost Evolution 19.09.2021 21:17

avatar

Meine Aktion war von Erfolg gekrönt da die drei sich mehr oder weniger gleich auf meine Hand stürzten, einer von ihnen der Name war wenn Berlitz, schleckte sie sogar ab. Ich grinste leicht und zog die Hand zurück nachdem ich alle drei einmal gekrault hatte. Den hast du wirklich und die Hunde wissen was gut ist. In mir haben sie definitiv einen Freund der Leckerchen an den Herrchen vorbei schmuggelt., scherzte ich grinsend. Als Geli mir zu grinste, grinste ich zurück und zwinkerte ihm einmal frech zu.

#123 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 20.09.2021 09:04

avatar

Sie sollten nicht zu sehr verwöhnt werden. "Jetzt tu nicht so als würdest du ihnen nie einfach so was geben." Ich sah meinen Bruder nicht wirklich ernst böse an und er lachte nur wieder sein typisches Lachen, das hatte er auch bei Gelions Aussage dazu getan, dass er einen guten Geschmack was Freunde anging hatte.

#124 RE: Apartment der Belwares von Invisible Shadow 20.09.2021 21:24

Namira zwinkerte mir frech zu, ich kommentierte es erneut mit einem frechen, kindisch en Zunge raus strecken. Leise lachte ich auf. "Den dreien kann man doch sowieso keinen Wunsch verwehren", stellte ich dann grinsend fest. Ants und Gilbert's Wortwechsel ließ mich erneut auflachen und ich schüttelte mit einem leichten Grinsen den Kopf. "Ant, die drei kann man doch nicht einfach nicht verwöhnen", fügte ich danach noch gut gelaunt hinzu.

#125 RE: Apartment der Belwares von Ghost Evolution 20.09.2021 21:29

avatar

Nein zu sehr nicht aber ab und zu ein kleines Leckerchen stört doch sicher nicht., wand ich grinsend ein als es ums verwöhnen der Hunde ging. Beim verwöhnen sollte man es nicht übertreiben sonst tanzten sie einem nur irgendwann auf der Nase herum und das musste ja nicht sein. Auch wenn ich durchaus verstand wie einem das bei den dreien schwer fallen konnte.

#126 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 20.09.2021 21:36

avatar

Auch bei mir müssen sie vorher etwas dafür machen Gil. Ich schüttelte den Kopf über das ganze Thema, auch wenn ich natürlich selbst auch nicht ganz unschuldig war, die "Aufgaben" die die drei vorher immer erfüllen mussten bestanden meistens aus eifnachen befehlen wie "Sitz" oder "Platz", aber trotzdem. Bei unserer Mutter hatten die drei sicherlich keinerlei Leckereien einfach so bekommen, für diese hatten sie garantiert hart arbeiten müssen, doch zum Glück für alle waren wir nicht wie unsere Mutter. Gilbert grinste mich breit an, nachdem er kurz verschwunden war und mit der Dose wiederkam, in der wir die Leckerlie aufbewahrten. Er sah mich unverwand an, während er ein paar Stückchen herausnahm und sie Namira hinhielt, die Hunde folgten dem Tun mit aufmerksamen Blick, ich seufzte nur.

#127 RE: Apartment der Belwares von Invisible Shadow 21.09.2021 09:14

Ich hatte nicht viel Ahnung von Hunden gehabt, ehe ich diese drei Süßen kennengelernt hatte, aber nach und nach, besonders, seit wir hier gemeinsam wohnten, hatte ich dazu gelernt und wusste auch, dass man Hunde nicht zu sehr mit Leckerchen zwischendurch verwöhnen sollte. Das konnte durchaus doofe Folgen haben und das Verhalten der Hunde ins negative beeinflussen, das war mir mittlerweile auch bewusst. Gilbert grinste Ant breit an, nachdem er eine Dose mit Leckerlies geholt hatte und ein paar Stückchen Namira hin hielt. Leicht lächelte ich, allerdings hielt ich mich, was die Hundeerziehung anging, eigentlich eher zurück.

#128 RE: Apartment der Belwares von Ghost Evolution 21.09.2021 14:07

avatar

Ich lachte leise als mir von Gilbert die Leckerlis gebracht wurden. Es war ein eindeutiges Angebot und ich nahm mir auch drei Stück, für jeden eines. Ohne was zu tun bekamen sie die aber nicht, so schlau war ich. Ich probierte ob sie für mich Sitz machen würden und wenn ja bekamen sie es. Sie sollten es sich halt verdienen.

#129 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 21.09.2021 15:10

avatar

Ich verdrehte die Augen, als Gilbert wieder lachte und beobachtete wie Namira sich den drei Rüden zuwandte. Berlitz sah kurz zu Gilbert hoch, machte dann aber wie alle anderen auch brav Sitz, sie hörten ja immer brav, nur bei Familienexternen waren sie oft etwas unsicher ob sie wirklich sollten.

#130 RE: Apartment der Belwares von Invisible Shadow 21.09.2021 20:26

Lächelnd beobachtete ich, wie Namira die Leckerlis entgegen nahm und den dreien ein Kommando gab. Berlitz sah kurz zu Gilbert hoch, machte dann aber auch Sitz. Leicht lehnte ich mich wieder gegen Ant. Es war schön, wie harmonisch alles war und dass sie sich wohl gut verstanden.

#131 RE: Apartment der Belwares von Ghost Evolution 21.09.2021 21:05

avatar

Die drei bekamen dann natürlich auch alle ihr Leckerli und ich kraule sie nochmal. So niedlich die drei., ging es mir durch den Kopf. Aber es war ja auch nur die Wahrheit. Die drei waren einfach wirklich unglaublich süß. Mein Blick ging auch einmal zu Gelion und Amt und wie die zwei da da standen brachte mich zum lächeln. Die beiden waren genauso süß zusammen wie die Hunde.

#132 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 21.09.2021 22:47

avatar

Gilbert brachte die Dose wieder weg und als ich ihm nachsah bemerkte ich auch die Steifheit in seinem Gang, die sich wieder hinein geschlichen hatte, sicherlich die Anstrengung des Trainings, Sorge schlich sich in meinen Blick. Warum setzen wir uns nicht hin?

#133 RE: Apartment der Belwares von Invisible Shadow 22.09.2021 09:20

Ich beobachtete, wie Namira die drei belohnte und noch einmal kraulte, während Gilbert die Dose wieder weg brachte. Ants Vorschlag war gut, die Steifheit in seinem Gang war mir auch aufgefallen. "Hört sich gut an", gab ich zurück, löste mich leicht von Ant, um mich in Richtung Sofa zu wenden, ehe ich ihn nochmal breit angrinste: "Hattest du nicht auch irgendwas von Essen geschrieben?"

#134 RE: Apartment der Belwares von Ghost Evolution 22.09.2021 13:02

avatar

Ich lachte leise als Gelion das Essen ansprach das in den Nachrichten erwähnt wurde. Bist du etwa so verhungert? Oder liegt das an deiner kleinen Rettungsaktion vorhin mein Bester?, fragte ich grinsend. Das sowas hungrig machen kann hab ich schon gehört aber noch nicht so extrem das man so verhungert ist wie du gerade. Frech grinste ich ihn an und wartete was da jetzt wohl als Antwort kommen würde.

#135 RE: Apartment der Belwares von Anthony Belware 22.09.2021 13:09

avatar

Wenn ich ehrlich war hatte ich völlig vergessen, das ich Gelion versprochen hatte zu kochen, auch, dass ich eigentlich ein schlechtes Gewissen gehabt hatte, durch Skyes Nachricht war das völlig ausgelöscht worden. Ich kümmere mich gleich darum. Ich ließ Gelion los und ging in Richtung Küche, ehe ich aber verschwand drückte ich Gilbert auf das Sofa, damit er sich ausruhte, dann begann ich mit dem Kochen. Gilbertr grinste die beiden verbliebenen interessiert an, als Namira wieder sprach. "Rettungsaktion? Seit wann rettet Geli denn mal jemand anderen?"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz