Seite 1 von 7
#1 Grand Circus Park von Die Hauptzentrale 01.07.2021 21:52

avatar


Der Grand Circus Park befindet sich im historischen Viertel des Zentrums und liegt somit nahe von Greektown und dem gesamten Bildungszentrums. Der Platz ist inzwischen sehr berüchtigt für die vielen Proteste, die dort stattfinden und auch regelmäßig von der Regierung schnell wieder aufgelöst werden.

Größtenteils übernommen aus Detroit: Become Human.

#2 RE: Grand Circus Park von Die Hauptzentrale 06.01.2022 00:00

avatar


Der Karneval hat zu Fasching nun begonnen und tausende Menschen, vermeintliche Metamenschen und Androiden tummeln sich dicht auf den Straßen und am Park, wo sonst immer die vielen Proteste stattfinden. Sämtliche Helden, Bösewichte und Abweichler fallen hier nicht weiter auf, da sich so viele Cosplayer auch unter den Leuten befinden, die sich entweder als sie oder als eine ähnliche Version verkleidet haben. Man ist geschützt durch die in allerlei verschiedenen Kostümen verkleidete Masse, es stellt sich nur die Frage, ob es mehr gutes oder schlechtes hervorbringen wird.

#3 RE: Grand Circus Park von Siren 06.01.2022 17:19

avatar

cf: Entspannungsoase Perfect Balance

Es waren wirklich unglaublich viele Leute auf den Straßen, es machte mich etwas nervös, aber ich hatte immerhin Dantalion an der Hand, wir waren immerhin gemeinsam gekommen, nachdem er mich angekleidet hatte. Ich liebte das Kostüm, die vielen coolen Rüschen und der eingearbeitete blaue Edelstein vorne, ich in blau und weiß und Dantalion in schwarz und rot. Die Kostüme sehen so toll aus, danke Dante!, meinte ich begeistert und drückte seine Hand, während ich ihm einen Kuss auf die Wange gab.

#4 RE: Grand Circus Park von Dantalion 06.01.2022 17:35

avatar

Meine Flügel flatterten aufgeregt hinter mir und ich genoss es endlich einmal keine Panik auszulösen, wenn ich sie bei zeigte. Arthur neben mir war wunderschön in seinem Kostüm in blau und weiß. Ich selbst trug rot und schwarz, meine Haare hatte ich kunstvoll hochgesteckt, dass es wirkte als hätte ich kürzere Haare, meine Augen waren auch endlich Mal wieder frei von meiner sonst so üblichen Brillen. Ich wusste doch, dass es dir gefallen würde. Du siehst einfach unfassbar gut aus, der heißeste Vampir den ich jemals gesehen habe.

#5 RE: Grand Circus Park von Vanir 09.01.2022 12:57

avatar

Es herrschte bereits reges Treiben hier, unzählige Cosplayer und andere Personen hatte der große Fasching angezogen. Das war unglaublich und ich musste leicht Grinsen. All diese jämmerlichen Kostüme, die Versuche, wenigstens für Fasching eine andere Person zu sein, waren einfach traurig. Alles Versager, die mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden waren und nicht an mein grandioses Ich und Leben heran kamen.
Für heute hatte ich mich mit Bear hier verabredet. Wir waren, seit er zur RESISTANCE gekommen war, gute Kumpels geworden und ich war gerne mit ihm unterwegs. Patton hatte ich leider schon lange nicht mehr gesehen und wusste auch nicht sicher, was aktuell los wsr, leider war der Kontakt allgemein etwas abgerissen. Summend wartete ich auf ihn am abgemachten Treffpunkt.

@Bear

#6 RE: Grand Circus Park von Bear 09.01.2022 15:39

Fasching. Ich hatte nie verstanden, was dieses Fest genau bezwecken würde. Menschen, die sich wie Metas verkleideten oder sich in grässliche Verkleidung zwängten, nur um ihr eignes hässliches äußere zu verbergen. Obwohl Metamenschen so verhasst waren, verstand ich nicht die Tatsache, dass es in Ordnung war sich als solche zu verkleiden. Ich stand etwas vorgebeugt vor dem niedrigen Spiegel und versuchte mir eine Augenklappe ins Gesicht zu ziehen, um wie ein Pirat auszusehen. Ich wusste nicht, was ich anziehen sollte um mich zu verkleiden. Mein gesamtes Aussehen ging immerhin schon als Verkleidung durch. Also warf ich die Augenklappe beiseite, wischte mein Fell glatt und verließ meine Wohnung. Ich wollte mich mit Vanir treffen. Zu der Zeit konnte ich etwas mehr Freiheit genießen und mich freier bewegen. Trotzdem gab es natürlich auch genug andere Gründe für die RESISTANCE sich etwas unter die Menschen zu mischen. Ich schritt durch die Straßen, blieb aber in bekannten abgelegenen Gassen bis ich zu dem Grand Circus kam. Dort erkannte ich aufgrund meiner Größe schon bald Vanir. Als ich in seine Richtung ging, fielen mir die dutzende Gerüche und Lautstärken auf. Meine Augen flogen kurz über die Umgebung, ehe ich bei ihm ankam und meine Hand in die Hosentasche versenkte. Ich trug weite Stoffhosen und hatte ein Mantel angezogen, der den Rest meines Körpers gut verbarg. „Hallo Vanir… ich hoffe wir sind hier schnell wieder weg. Die Menschen stinken unter ihren Verkleidungen immer so enorm nach Schweiß.“ Meine Nase rümpfte sich etwas.

@Vanir

#7 RE: Grand Circus Park von Siren 09.01.2022 23:18

avatar

Glücklich strahlte ich Dantalion an, es war zwar viel los und das machte mich nervös, aber ich wusste, dass er gut auf mich aufpassen würde, das tat er immerhin immer, er hatte mich sogar damals vor Vanir persönlich gerettet. Ich sah auch einige als Vanir verkleidet, aber ich war froh, dass praktisch keine Chance bestand dem richtigen zu begegnen, warum auch? Es war immerhin ein großes Event und so viele Leute waren hier, da würde die Chance doch bestimmt sehr gering sein. Dabei bin ich doch immer eher kühl., meinte ich und kicherte, während ich Dantalion musterte und dann sagte, Ich bin froh, dass du deine Flügel heute so tragen kannst und keine Sonnenbrille tragen musst. Ich hatte immer das Gefühl, so viel Freiheit wie ihm diese zwei Sachen gaben, dass sie ihn auch einschränkten, besonders in seiner Individualität und dabei liebte ich seine Flügel.

#8 RE: Grand Circus Park von Dantalion 10.01.2022 06:18

avatar

Der aller coolste bist du ja sowieso immer. Ich kicherte leise und musterte Arthur dann liebevoll. Es war einfach schön ihn um mich zu haben, das änderte sich auch nicht egal wie viel zeit wir miteinander verbrachten, ich konnte einfach nicht genug von ihn bekommen. Ja ich auch, es fühlt sich gut an sie zu zeigen und keine Panik auszulösen. Dantalion war eben wer ich wirklich war, Xeno war für mich nur eine Identität um mich zu verbergen. Ich hatte nichts dagegen er zu sein, aber nur als Dante fühlte ich mich vollkommen.

#9 RE: Grand Circus Park von Siren 10.01.2022 13:37

avatar

Glücklich giggelte ich vor mich hin, ich mochte es, wenn Dantalion solche Witze machte, viel lieber allerdings mochte ich sein eigenes Kichern, ich liebte seine Stimmfarbe, seine Stimme auch generell, auch wenn er sang, eigentlich liebte ich aber so ziemlich alles an ihm. Ich lächelte dann jedoch sanft und nickte, als er von seinen Flügeln sprach und meinte, Sie sind wunderschön. Ich sah mich um, aber es schien gerade erst richtig angefangen zu haben, viel war hier also noch nicht passiert, also wandte ich mich wieder Dantalion zu, einen frechen, zum scherzen aufgelegten Ausdruck im Gesicht, während ich mich an ihn lehnte und meine natürlich vollkommen unechten Fangzähne offenbarte. Hmm... ich hab dich zum anbeißen gern.

#10 RE: Grand Circus Park von Dantalion 10.01.2022 14:20

avatar

Ich flatterte etwas mit meinen Flügeln, um sie im Licht um uns herum richtig zu präsentieren, so dass meine Federn auch schln glänzten. Ich hatte sie für heute extra schön hergerichtet, sie schimmerten schwarz und gesund und waren mein voller Stolz. Dann aber ging ich nur zu gerne auf Arthurs kleines Rollenspiel ein und legte den Kopf zur Seite, um meinen Nacken zu präsentieren und sah drein, als würde ich das so gar nicht absichtlich tun. Oh nein, ich hoffe du beißt mich nicht. Meine Stimme sagte allerdings eindeutig: Oh bitte beiß mich.

#11 RE: Grand Circus Park von Siren 11.01.2022 13:59

avatar

Dantalion's Flügel zogen sowieso immer meine Aufmerksamkeit auf sich, ich konnte kaum wegsehen, wenn er sie schon so präsentierte, sie waren für mich absolut wertvoll und wunderschön, es war die größte Ehre sie hier und da anfassen zu dürfen, nur immer sehr vorsichtig, wie damals, als ich sie abgetrocknet hatte. Ich war froh, dass die Federn nachgewachsen waren, die er verloren hatte, es wirkte so, als wäre nie etwas in die Richtung passiert. Aber was, wenn ich es doch mache..., flüsterte ich spielerisch drohend leise, während ich meinen Kopf etwas senkte und meinen leicht geöffneten Mund und somit auch meinen Atem über die blasse, perfekte Haut gleiten ließ.

#12 RE: Grand Circus Park von Dantalion 11.01.2022 16:23

avatar

Meinen Körper durchlief ein Schauer, als Arthurs warmer Atem über meinen Nacken wirbelte und sofort eine Gänsehaut dort auslöste. Ich fürchte dann bin ich für immer dein. Ich sah Arthur mit einem einladenden, aber auch fast frechem Lächeln an. Willst du das riskieren? Ich war mir nicht sicher ob Arthur klar war was er da mit mir anstellte, oder auch nur wie unfassbar sexy es doch war was er hier tat.

#13 RE: Grand Circus Park von Vanir 11.01.2022 18:28

avatar

Zitat von Bear im Beitrag #6
Fasching. Ich hatte nie verstanden, was dieses Fest genau bezwecken würde. Menschen, die sich wie Metas verkleideten oder sich in grässliche Verkleidung zwängten, nur um ihr eignes hässliches äußere zu verbergen. Obwohl Metamenschen so verhasst waren, verstand ich nicht die Tatsache, dass es in Ordnung war sich als solche zu verkleiden. Ich stand etwas vorgebeugt vor dem niedrigen Spiegel und versuchte mir eine Augenklappe ins Gesicht zu ziehen, um wie ein Pirat auszusehen. Ich wusste nicht, was ich anziehen sollte um mich zu verkleiden. Mein gesamtes Aussehen ging immerhin schon als Verkleidung durch. Also warf ich die Augenklappe beiseite, wischte mein Fell glatt und verließ meine Wohnung. Ich wollte mich mit Vanir treffen. Zu der Zeit konnte ich etwas mehr Freiheit genießen und mich freier bewegen. Trotzdem gab es natürlich auch genug andere Gründe für die RESISTANCE sich etwas unter die Menschen zu mischen. Ich schritt durch die Straßen, blieb aber in bekannten abgelegenen Gassen bis ich zu dem Grand Circus kam. Dort erkannte ich aufgrund meiner Größe schon bald Vanir. Als ich in seine Richtung ging, fielen mir die dutzende Gerüche und Lautstärken auf. Meine Augen flogen kurz über die Umgebung, ehe ich bei ihm ankam und meine Hand in die Hosentasche versenkte. Ich trug weite Stoffhosen und hatte ein Mantel angezogen, der den Rest meines Körpers gut verbarg. „Hallo Vanir… ich hoffe wir sind hier schnell wieder weg. Die Menschen stinken unter ihren Verkleidungen immer so enorm nach Schweiß.“ Meine Nase rümpfte sich etwas.

@Vanir


Breit begann ich zu grinsen, als ich Bear auf mich zukommen sah, einer der weiteren, wenigen Personen, die von meinen Beleidigungen verschont blieben, weil ich ihn ebenfalls sehr schätzte. Das traf nur auf eine Hand voll Personen in meinem Leben zu. Es war wirklich seltsam, die Menschen waren einfach seltsam. Wenn sie so sehr aus ihrem Leben fliehen wollten, dann sollten sie eine bessere Weise suchen, als durch jämmerlichen Stoff für einen Augenblick mal jemand anderes zu sein. Und dabei war man innerlich noch immer der Gleiche, und danach lebten sie ihr jämmerliches Leben weiter vor sich hin. Alles Versager.
Schon bald hatte er mich erreicht und ich grinste zu ihm hoch. Dabei fiel mir gleich die Augenklappe auf, die er trug, also ging er als Pirat. War vollkommen okay für mich, und so ungern ich es zugab, es war um einiges kreativer als mein Kostüm als ich selbst. Dabei verbarg seine Kleidung gut seinen Körper, diese hatte er wirklich geschickt gewählt. Das, was den Geruch der Menschen anging, konnte ich nicht ebenfalls riechen, immerhin hatte er eine sehr viel bessere Nase als ich, und davon abgesehen roch ich nicht mehr so viel, seit mein Körper nur noch aus dieser Maske bestand, jedoch nickte ich dennoch. "Ich habe nicht vor, lange zu bleiben. Ich möchte nur die jämmerlichen Kostüme dieser Idioten hier sehen. Und die von denen, die sich einbilden, so grandios sein zu können wie ich", erwiderte ich grinsend. Dabei streckte ich die Arme weit neben mir aus und warf meinen Kopf theatralisch zur Seite.

@Bear

#14 RE: Grand Circus Park von Siren 11.01.2022 18:42

avatar

Mein Grinsen wurde sofort etwas breiter, als mich Dantalion so anlächelte, aber in meinen Augen schimmerte ein weicher Blick auf, denn ich plante Dantalion auch nie zu verlassen, zumindest nicht, außer er wollte es, dass ich ihn in Ruhe ließ, ich wollte ihn gerne für immer bei mir haben, egal in welcher Form. Trotzdem, ich sagte dazu jetzt nichts, stattdessen wackelte ich nur belustigt mit den Augenbrauen und fuhr dann zu seinem Ohr hoch, um ihm wie als ob ich ihm ein Geheimnis erzählen wollte, ins Ohr zu flüstern, Mit Vergnügen sogar. Dann ließ ich ein kleines, sehr süßes Fauchen hören, etwa so gefährlich wie das einer Babykatze und begann ganz leicht leise kichernd an seinem Hals zu knabbern.

#15 RE: Grand Circus Park von Dantalion 11.01.2022 19:49

avatar

Arthurs weicher Blick war kaum auszuhalten und ich hatte das Bedürfnis den Blick abzuwenden, doch dagegen sträubte sich alles andere in mir, ich wollte nichts von Arthur verpassen, keine Bewegung, kein Wort, keinen Blick, auch wenn ich mich so fühlte als hätte ich gerade Letzteren kaum verdient. Was für ein seltsames Gefühl, sonst fand ich immer, dass ich alles auf der Welt verdient hatte. Oh Hölle. Wieder erschauderte ich, denn auch wenn Arthurs Fauchen mehr süß als heiß war, so machte mich seine Nähe alleine schon wuschig genug, doch als er an meinem Hals knabberte musste ich mir selbst auf die Unterlippe beißen um kein falsches Geräusch von mir zu geben, auch wenn ich ein kaum hörbares... ja es war fast ein Winseln, nicht unterdrücken konnte. Nicht, dass ich mich dessen geschämt hätte, auch nicht voll all diesen Leuten, aber ich gab mir immer alle Mühe ihm gegenüber sexuelle Dinge nicht so deutlich auszudrücken, um ihm kein unwohles Gefühl zu geben.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz