Seite 2 von 7
#16 RE: Grand Circus Park von Siren 12.01.2022 16:46

avatar

Als ich das leise Winseln vernahm, sogar in der Lautstärke all der anderen Leute um uns herum, ließ ich wieder langsam von Dantalion ab und drückte einen sanften, entschuldigenden Kuss auf seinen Hals, dort an der Stelle, an der ich besonders intensiv geknabbert hatte. Ich lächelte ihn sanft an und drückte dann seine Hand in meiner, bevor ich vorsichtig nachfragte, Ist alles in Ordnung? Ich ging nicht davon aus, dass es schmerzhaft oder unangenehm gewesen war, aber ich wollte dennoch auf Dantalion aufpassen, auch wenn er immer wieder schon beteuert hatte, dass ich nichts tun konnte, was ihm unangenehm war, so fragte ich trotzdem nach, wollte trotzdem besonders aufpassen, so wie er es immerhin auch bei mir tat.

#17 RE: Grand Circus Park von Dantalion 12.01.2022 23:22

avatar

Der weiche Kuss war beinahe noch besser als das Knabbern an meinem Hals und ich schlang meinen freien Arm um Arthurs Hals, um ihn dicht bei mir zu halten. Weißt du überhaupt, was du mit mir anstellst? Meine Stimme war rau, aber unendlich sanft, so wie ich eigentlich fast immer mit Arthur sprach, immer weich und warm, ich konnte kaum anders. Natürlich ist alles in Ordnung. Darf ich dich küssen?

#18 RE: Grand Circus Park von Siren 13.01.2022 07:58

avatar

Dantalion hielt mich dicht bei sich, aber das störte mich kein Stück, während ich ihn glücklich anlächelte, seine Stimme war aber das, was nun doch eine Reaktion aus meinem Körper herausforderte, denn ein kleiner Schauer lief sichtbar wie von meinem Nacken bis zum unteren Rücken hinunter und hinterließ ein kleines Beben in meinem Körper. Hm? Ich schüttelte den Kopf, bevor ich sofort wieder weich lächelte, als er wie immer um Erlaubnis fragte, um mich zu küssen. Nichts lieber als das., flüsterte ich dann aber leise, während ich mich bereits ein kleines Stück nach vorne lehnte, aber trotzdem Dantalion die Führung überließ.

#19 RE: Grand Circus Park von Dantalion 13.01.2022 09:30

avatar

Wie gerne ich Arthur verschlungen hätte, so wie er da stand, wie dieses leichte Schaudern über seinen Körper lief, ließ sich kaum in Worte fassen, aber ich musste mich zusammen reißen. Arthur war noch nicht soweit, ich würde ihn auch nicht drängen, wir würden alles in seiner eigenen Geschwindigkeit machen. Vielleicht konnte ich mich ja nach dem heutigen Tag wo anders abreagieren und dabei an Arthur denken, das tat ich wirklich ziemlich häufig, aber genau dafür hatte ich ja auch das Thema anderer Sexualpartner aufgebracht, als wir über unsere Beziehung gesprochen hatten. Ich brauchte das einfach, aber ich dachte dabei mittlerweile an niemand anderen mehr als meinen eigenen Freund. Ich lächelte zufrieden, als Arthur einem Kuss zustimmte, hätte er nein gesagt hätte ich es natürlich auch akzeptiert, und vereinte unsere Lippen in einem vorerst sehr sanften und weichen Kuss.

#20 RE: Grand Circus Park von Bear 15.01.2022 12:44

Vanir ging mir fast bis zur Brust, wodurch ich an seiner Seite wie ein großes Monstrum wirkte. Ich versuchte etwas gebeugter zu laufen, damit ich nicht über alle Menschen hinausragte. Dennoch zog ich natürlich die Aufmerksamkeit auf mich, sodass ich noch einmal meine Kleidung etwas zurechtrückte, um die Masse an Bärenfell zu verbergen. Das Kostüm von Vanir war nichts, was mich überraschte. Ich kannte ihn lange genug, dass ich mich an die Maske und seine Art gewöhnte. Er stank zumindest nicht nach Schweiß, dafür konnte man sagen, dass wenn Einbildung stank, dass er am meisten riechen würde. Er riss die Arme völlig auseinander und warf den Kopf zu Seite, um deutlich zu machen, wie grandios er schien. Ein leises, tiefgrollendes Lachen kam über meine Lippen, auch wenn ich versuchte das es nur wie ein Kichern klang. Trotzdem drehten sich erneut ein paar Leute herum, weil es wohl doch etwas gefährlich war. „Selbstverständlich, Vanir“, sagte ich und hatte eine Tatze auf meine Schnauze gelegt bis das Kichern aufhörte, damit es nicht so laut war. „Vielleicht finden wir ein paar Talente… die wir für unsere Zwecke anwerben können. Ich bin mir sicher, dass nicht alle hier verkleidet sind.“ Meine Augen flogen über die Menschen, während ich nach denen suchte, die Metafähigkeiten haben könnten. Dann blieben jedoch meine Augen auf einem Essenstands hängen und ich spürte das dringende Bedürfnis etwas zu kaufen. „Wie wärs, wenn wir uns erst einmal etwas zu Essen holen und uns dann ein paar Schönheiten für den Abend aussuchen?“, fragte ich, wobei ein breites Grinsen über meine Lippen wanderte. Es war doch immer wieder eine Überraschung, wenn ich auf eine Menschenfrau traf, die mich noch nicht kannte und ich dann ihr Interesse mit der Ungewöhnlichkeit meiner Gestalt weckte. Bisweilen war noch keine danach enttäuscht gewesen.

@Vanir

#21 RE: Grand Circus Park von Siren 16.01.2022 00:07

avatar

Dantalion's Lippen verbanden sich mit meinen, wie zwei weiche Pölster die aufeinander trafen und ein leises Seufzen kam über meine Lippen, so sanft und zärtlich wie der Kuss war, ich liebte jede Berührung von Dantalion so sehr wie ihn selbst, alles was er mir zu geben hatte war wundervoll, davon war ich absolut fest überzeugt. Es war himmlisch und ich fühlte mich, als würde ich schweben. Ich legte eine meiner Hände an seine weiche Wange und strich sanft über diese, eine einfach nur liebevolle und vertraute Geste.

#22 RE: Grand Circus Park von Dantalion 16.01.2022 06:34

avatar

Der Kuss war süß und sanft, vertraut und zärtlich, so viele Dinge die ich nie gedacht hätte, dass ein Kuss sie beinhalten könnte. Es kribbelte in meinem Bauch, obwohl das hier alles andere als unser erster Luss war und ich wünschte mir, dass dieses Gefühl nie weggehen würde, dieses Gefühl von etwad besonderem, einzigartigem. Wir standen friedlich in der nun immer dichter werdenden Menge, wie in unserer eigenen kleinen Kapsel, unserer eigenen kleinen Welt. Außer Arthur hatte ich für den Moment alles ausgeblendet, es gab nur noch ihn und mich und diese süße Verbindung die wir teilten. Als ich den Kuss wieder löste lehnte ich meine Stirn zärtlich gegen Arthurs und lächelte ihn an. Du bist perfekt Sweetie.

#23 RE: Grand Circus Park von Siren 16.01.2022 12:10

avatar

Dantalion war das einzige und auch der einzige, der mich in diesem Moment interessierte, seine weichen Lippen auf meinen, das Kribbeln, das sich sanft durch meinen gesamten Körper zog, der schöne Moment einfach nur in vollkommener Zweisamkeit, selbst in der großen Menschenmasse. Ich öffnete meine Augen wieder und stupste meine Nase leicht gegen seine, bevor ich auch meine Stirn leicht an seiner anlehnte. Hab ich mir von dir abgeschaut., antwortete ich und lächelte dann sanft.

#24 RE: Grand Circus Park von Dantalion 16.01.2022 13:20

avatar

Tja, ich bin schon auch perfekt, das ist richtig. Ich grinste frech und gab Arthur noch einen süßen Kuss auf die Nasenspitze, ehe ich mich wieder etwas aufrichtete und unsere Umgebung erneut wahrnahm. Was wollen wir eigentlich als erstes machen Honey?

#25 RE: Grand Circus Park von Vanir 17.01.2022 13:40

avatar

Zitat von Bear im Beitrag #20
Vanir ging mir fast bis zur Brust, wodurch ich an seiner Seite wie ein großes Monstrum wirkte. Ich versuchte etwas gebeugter zu laufen, damit ich nicht über alle Menschen hinausragte. Dennoch zog ich natürlich die Aufmerksamkeit auf mich, sodass ich noch einmal meine Kleidung etwas zurechtrückte, um die Masse an Bärenfell zu verbergen. Das Kostüm von Vanir war nichts, was mich überraschte. Ich kannte ihn lange genug, dass ich mich an die Maske und seine Art gewöhnte. Er stank zumindest nicht nach Schweiß, dafür konnte man sagen, dass wenn Einbildung stank, dass er am meisten riechen würde. Er riss die Arme völlig auseinander und warf den Kopf zu Seite, um deutlich zu machen, wie grandios er schien. Ein leises, tiefgrollendes Lachen kam über meine Lippen, auch wenn ich versuchte das es nur wie ein Kichern klang. Trotzdem drehten sich erneut ein paar Leute herum, weil es wohl doch etwas gefährlich war. „Selbstverständlich, Vanir“, sagte ich und hatte eine Tatze auf meine Schnauze gelegt bis das Kichern aufhörte, damit es nicht so laut war. „Vielleicht finden wir ein paar Talente… die wir für unsere Zwecke anwerben können. Ich bin mir sicher, dass nicht alle hier verkleidet sind.“ Meine Augen flogen über die Menschen, während ich nach denen suchte, die Metafähigkeiten haben könnten. Dann blieben jedoch meine Augen auf einem Essenstands hängen und ich spürte das dringende Bedürfnis etwas zu kaufen. „Wie wärs, wenn wir uns erst einmal etwas zu Essen holen und uns dann ein paar Schönheiten für den Abend aussuchen?“, fragte ich, wobei ein breites Grinsen über meine Lippen wanderte. Es war doch immer wieder eine Überraschung, wenn ich auf eine Menschenfrau traf, die mich noch nicht kannte und ich dann ihr Interesse mit der Ungewöhnlichkeit meiner Gestalt weckte. Bisweilen war noch keine danach enttäuscht gewesen.

@Vanir


Es gefiel mir ehrlich gesagt sehr gut, dass Bear trotz allem die Aufmerksamkeit auf sich zog. Das lag gerade vor allem an seiner riesigen, breiten Statur, immerhin reichte ich ihm gerade mal bis zur Brust. Selbsst sein Lachen war tief und grollend, was ich sehr eindrucksvoll fand. Von Anfang an hatte er mich durchaus beeindruckt und ich war froh, dass wir nun so gut miteinander auskamen. Erneut drehten sich ein paar Leute um, denen ich mich zuwande und ihnen dann frech - kindisch natürlich auch - die Zunge raus streckte. Diese Trottel konnten wirklich froh sein, dass ich dieses Mal gut gelaunt war und sie nicht sofort beleidigen würde. Dieses Mal. Eine einzige Ausnahme an diesem wunderbaren Tag. Immerhin hatte ich noch Chance genug dazu, auf jämmerlichen Maden wie sie herumzutrampeln. Jedoch hielt ich inne und legte den Kopf ruckartig schief, als er davon sprach, dass wir vielleicht hier ein paar Talente finden könnten, die nicht verkleidet waren. "Wenn sie nicht vollkommen schwächliche Trottel wie die meisten hier sind... das Meiste, was ich hier sehen kann, ist absolut lächerlich", antwortete ich dann vollkommen überzeugt. Wobei eigentlich sowieso niemand an meine Wenigkeit heran kam. Sein Vorschlag jedoch ließ mich breit und boshaft grinsen. Es ließ sich sicher gut nutzen, dass die Meisten das hier für eine Verkleidung halten würden... "Hört sich doch gut an", entgegnete ich dunkel, und wenn man mich gut kannte, wusste man, dass mir dabei nicht einfach nur eine Nacht vorschwebte, sondern etwas voller Qualen - für mein Opfer. "Schon etwas zu Essen entdeckt, das du haben möchtest?"

@Bear

#26 RE: Grand Circus Park von Bear 18.01.2022 16:43

„Ich rieche Trottel 5 Milen gegen den Wind, keine Sorge“, erwiderte ich dem jungen Mann gegenüber und schenkte ihm ein grimmiges Grinsen. Ich war immerhin als Berater eingestellt worden, der sehr gute Menschenkenntnisse aufwies. Es war aber auch nicht sonderlich schwer, wenn man Menschen anhand von Gerüchen lesen konnte. Seltsamerweise fiel mir das bei Vanir manchmal schwer, aber es störte mich auch nicht sonderlich. Bei Frauen tickten wir zumindest relativ ähnlich, auch wenn ich viel älter war als er selbst. Die dunklen Vorlieben waren mir aber nicht tiefer bekannt. Ich interessierte mich nicht für fremde Bedürfnisse, wenn sie nichts mit mir zu tun hatten oder ich daraus etwas ziehen konnte.
„Ich habe etwas zu Essen bereits entdeckt. Folg mir einfach“, erklärte ich ihm und schob mich durch die Menge. Aufgrund meiner Größe und meiner breiten Schultern spaltete ich förmlich die Leute auseinander, sodass ich zielstrebig beim Essensstand ankam.
„10 Hot-Dogs bitte“, bestellte ich und warf einen fragenden Blick rüber zu Vanir. „Was willst du? Ich lad dich ein.“

@Vanir

#27 RE: Grand Circus Park von Siren 19.01.2022 14:49

avatar

Ich lachte warm und leise und genoss den zärtlichen Kuss auf meiner Nase, der ein aufregendes Kribbeln durch meinen gesamten Körper sandte. Dann sah ich mich allerdings aufgeregt um, es waren doch ziemlich viele Leute, weshalb ich meine Seite etwas an die von Dantalion drückte, während ich überlegte. Einfach etwas spazieren und die Kostüme bewundern?, schlug ich schließlich vor und grinste, Vielleicht ist sogar jemand anders als du verkleidet!

#28 RE: Grand Circus Park von Dantalion 19.01.2022 17:26

avatar

Ich drückte Arthurs Hand in meiner sanft und setzte mich dann in Bewegung, wobei ich natürlich darauf achtete, dass wir dicht beisammen blieben, ich wusste ja wie unrund so große Mengen meinen Freund machten. Machen wir das. Und wenn wirklich wer wie ich verkleidet ist, dann will ich hoffen, dass die Person einen guten Job gemacht hat.

#29 RE: Grand Circus Park von Siren 21.01.2022 15:53

avatar

Bestimmt., stimmte ich Dantalion fröhlich zu und lachte dann, bevor ich scherzte, Wenn ich besser darin wäre Kostüme zu basteln, würde ich es ja auch fast machen. Du bist immerhin mein Lieblingsbösewicht. Ich lachte noch etwas, belustigt von der Idee von mir im Dantalion-Kostüm, ich war aber auch wirklich ein großer Fan von ihm, einfach weil... nun, ich liebte alle seine Formen, besonders natürlich die normale mit den roten Augen und den Flügeln, aber auch die anderen beiden Formen, so schräg das sein mochte, ich liebte sie, weil es Dantalion war, mehr Gründe brauchte ich gar nicht.

#30 RE: Grand Circus Park von Dantalion 21.01.2022 21:16

avatar

Jetzt bringst du mich glatt auf eine neue fantastische Idee für die nächste Gelegenheit. Du verkleidest dich als ich und ich als du. Ich war ganz begeistert von der Idee und grinste Arthur breit an. Ich wusste nicht wann die nächste Chance zu sowas kommen würde, aber ich wollte sie nur zu gerne für so etwas nutzen. Alles mit Arthur zusammen war aber sowieso wundervoll.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz