Seite 15 von 54
#211 RE: Das City Café Pub von Siren 06.09.2020 00:54

avatar

Dankbar nahm ich seinen Cocktail an und probierte auch gleich, er war sehr erfrischend, milde aber auch ein wenig süß-sauer von den Kirschen. Hmmm, lecker., murmelte ich und hielt ihm sein Getränk wieder hin, denn ich mochte meines lieber, Das hat mir eine Arbeitskollegin empfohlen. Ich deutete auf meinen Drink, während ich kurz eine Präsenz hinter mir spürte, mich umsah, dann aber niemanden direkt hinter mir erkennen konnte. Ich schüttelte den Kopf, drehte mich dann aber wieder zu Dantalion um.

#212 RE: Das City Café Pub von Dantalion 06.09.2020 01:42

avatar

Sie versteht ihren Job. Ich grinste leicht und nahm mein Glas wieder an mich, ehe ich Arthur seines zurück gab. Ich bemerkte wie er sich umsah und sah ihn kurz mit etwas schief gelegtem Kopf an. Alles in Ordnung Doll?

#213 RE: Das City Café Pub von Siren 06.09.2020 10:32

avatar

Du denkst bestimmt es ist dumm., meinte ich und kaute auf meiner Unterlippe herum, während ich immer wieder von Dantalions Augen zu meinem Glas und wieder zurück sah, Ich weiß auch nicht, in letzter Zeit fühle ich mich manchmal beobachtet. Keine Ahnung warum, es ist wahrscheinlich einfach nur so ein blödes Gefühl ohne Grund. Einen Moment tauchte hinter mir ein roter Haarschopf auf, vielleicht für ein paar wenige Augenblicke, nicht mehr, doch ich bemerkte ihn dieses Mal nicht, weil ich zu sehr bei Dantalion war.

#214 RE: Das City Café Pub von Dantalion 06.09.2020 13:57

avatar

Bei deiner Schönheit, wie sollte man da denn auch wegsehen. Ich grinste leicht und streckte meine Hand aus, um sie über Arthurs Schulter streifen zu lassen. Ich sah den Mann aus hinter Arthur, er fiel mir deshalb auf, weil ich mich zuvor schon so über ihn gewundert hatte, doch ich dachte mir nichts dabei, hier liefen immerhin allerlei schräge und interessante Leute herum.

#215 RE: Das City Café Pub von Siren 06.09.2020 16:14

avatar

Lächelnd legte ich meine eigene Hand auf die von Dantalion, die nun auf meiner Schulter lag und nickte dann, vermutlich hatte er recht, das Oberteil mit dem Glitzer war auch alles andere als unauffällig, wobei es hier natürlich noch immer mehr als genug Leute gab, die noch mehr over-the-top waren, die das allerdings deutlich selbstbewusster trugen wie ich. Back to the show., scherzte ich also weiterhin lächelnd und sah zur Bühne, wo die Dragqueens gerade Trinkgeld einsammelten, jede auf ihre Art und Weise, die eine süß und unschuldig, die andere witzig und die eine als wäre sie eine von den Damen, die in Cassys Club arbeiteten.

#216 RE: Das City Café Pub von Dantalion 06.09.2020 23:07

avatar

Warte kurz hier Sugar, ich bin gleich wieder da. Ich stellte meinen Drink wieder ab und sprang von meinem Hocker, um mich durch die Menge zu schlängeln und Alexis Mateo ein gutes Trinkgeld zuzustecken, denn sie hatte mir am besten gefallen und viel Humor gezeigt. Dan kam ich auch schon wieder zu Arthur zurück und schwang mich erneut auf dem Hocker neben ihm.

#217 RE: Das City Café Pub von Siren 07.09.2020 13:22

avatar

"Meine Lieben, es wird Zeit für ein wenig Zuschauerbeteiligung, wir können ja auch nicht die ganze, harte Arbeit machen.", kündigte Carmen fröhlich an und fächerte sich kühle Luft zu, während sie ihren Blick durch die Menge gleiten ließ. Alexis Mateo und Ivy Winters waren währenddessen damit beschäftigt die Trinkgelder einzusammeln und zu verstauen. "Ich würde sagen, es ist Zeit für ein Reading, seit ihr bereit?" Die Menge tobte und Carmen grinste fröhlich, bevor sie mit ihren langen Beine von der Bühne stolzierte und durch die Menge ging, als wäre sie ein Tiger auf der Jagd nach einem schwachen Opfer.

#218 RE: Das City Café Pub von Dantalion 07.09.2020 16:26

avatar

Gespannt beobachtete ich wie Carmen durch die Menge stöckelte, ein Traum mit schwingenden Hüften, ich konnte völlig verstehen warum die Leute diese Queen so vergötterten, ich war selbst kurz davor ihr zu verfallen.

#219 RE: Das City Café Pub von Siren 08.09.2020 12:14

avatar

Carmen, der der Scheinwerfer die ganze Zeit über gefolgt war, fand schließlich ein Mädchen, das sie bat aufzustehen, sie trug einen Lederrock und ein schulterfreies Oberteil mit einer Lederjacke darüber. Sie trug lila-pinkes Make-up und hatte schöne, gewellte braune Haare, welche ihr Gesicht sanft einrahmten. "Honey, hast du einen Freund?" Die junge Frau grinste und schüttelte den Kopf. "Eine Freundin?" "Auch nein." Carmen machte ein schockiertes Gesicht in die Menge und musterte sie dann kritisch. "Einen Stylisten?", fragte sie, doch ließ sie gar nicht erst antworten, "Warte, definitiv nein." Carmen lachte charmant, während die junge Frau zuerst eine Hand vor ihr Gesicht hielt und dann ebenfalls lachte, bevor ihr die Dragqueen einen Kuss auf die Wange gab und sie sich wieder setzen durfte. Diese machte sich auch gleich weiter auf und schwang sich auf den einzig leeren Sessel an der Bar, direkt neben Dantalion, zu dem sie sich auch gleich lehnte. "Bist du alleine hier?"

#220 RE: Das City Café Pub von Dantalion 08.09.2020 12:51

avatar

Carmen fand ihr erstes Opfer, ein junges Mädchen mit beneidenswert schönen Haaren. Ich grinste über Carmens Worte und war dann noch amüsierter, als sie sich tatsächlich neben mich setzte, sie war sogar aus der nähe hübsch anzusehen. Ich war gespannt was sie sagen würde und lächelte sie charmant an. Ich fürchte nein. Ich legte zur Verdeutlichung eine Hand auf Arthurs Arm.

#221 RE: Das City Café Pub von Siren 08.09.2020 14:25

avatar

"Huch, aber so schlimm sieht er doch gar nicht aus, wozu denn dann die Sonnenbrille?", gackerte Carmen belustigt und zwinkerte Dantalion zu, während meine Augen zuerst ziemlich groß wurden und meine Wangen dann hochrot, als der Scheinwerfer einen kleinen Schwenker machte, um mich ebenfalls ins Licht zu rücken. Carmen sprang von ihrem Platz auf und stolzierte mit schwingenden Hüften um Dantalion herum und stand nun neben mir, während sie mich musterte und dann eine Hand auf meine Schulter legte. "Du bist das hübscheste Mädchen, das ich je gesehen habe für einen Kerl.", scherzte sie sogleich und drückte mir einen Kuss auf die Stirn, der mich noch ein Stück röter werden ließ, die Menge jaulte und klatschte, denn in diesen Schuhen und mit ihrer Größe war sie selbst wenn ich auf einem hohen Barhocker saß deutlich größer als ich. Dann ließ sie aber wieder von uns ab und suchte sich ihre nächsten Opfer.

#222 RE: Das City Café Pub von Dantalion 08.09.2020 21:26

avatar

Ich lachte auf und nickte zustimmend, denn Carmen hatte absolut recht, ich sah Arthur auch lieber ohne meine Sonnenbrille, denn so konnte ich ihn besser sehen. Ich drehte mich noch weiter zu Arthur und stellte ihn mir in Drag vor, eine Vorstellung an der ich zu gerne festhielt und sie auf die Liste setzte was ich mit Arthur kleidungstechnisch anstellen wollte, MakeUp gehörte da natürlich jetzt auch dazu. Sie hat völlig recht Baby Doll, du würdest als Frau fantastisch aussehen. Ich beobachtete Carmen auf ihrem Weg und ihrer Suche nach dem nächsten Glücklichen, den sie mit ihren Fähigkeiten lesen würde.

#223 RE: Das City Café Pub von Siren 08.09.2020 22:13

avatar

Abgelenkt sah ich zu Dantalion, denn ich schüchtern anlächelte, während sich meine Gesichtsfarbe langsam wieder beruhigte und in den Normalzustand überging, bevor ich ihn mit vor Begeisterung leuchtenden Augen ansah, denn auch wenn mich das Kompliment verlegen machte, die Implikation dahinter war ganz wundervoll. Findest du? Ja, wirklich?, fragte ich begeistert nach und strahlte förmlich, während Carmen noch ihr letztes Opfer von innen nach außen las und sich dann wieder mit schwingenden Hüften zur Bühne begab, wo sie ihre zwei Drag-Schwestern auch ins Publikum hinunterholte.

#224 RE: Das City Café Pub von Dantalion 08.09.2020 22:26

avatar

Selbst von meinen Ideen begeistert grinste ich Arthur an, wobei ich die Show nur noch halb beachtete. Allerdings. Wir werden dich bald einmal in Schale werfen, wir machen aus dir eine Dragqueen, nur am Verhalten müssen wir dann noch arbeiten.

#225 RE: Das City Café Pub von Siren 09.09.2020 01:42

avatar

Oh, also ich weiß ja nicht, o-ob ich so ein Verhalten hinbekommen würde., meinte ich verlegen, bevor ich mich wieder zur Show drehen wollte, welche allerdings direkt vor uns stand. Nun, zumindest zwei der Dragqueens, welche gerade auf uns zustolzierten. Ivy Winters und Carmen Gedit, erstere blieb vor mir stehen und bot mir ihre Hand an, während Carmen dasselbe bei Dantalion tat, während Alexis Mateo offenbar bereits ihr Opfer gefunden hatte und mit dem muskulösen Mann auf der Bühne stand. "BAM! Seid ihr bereit für unsere letzte Nummer, Perras?", kündige sie lachend an, während sie um den muskulösen, großen Mann spazierte. Ivy Winters lächelte mich an, was mich dazu brachte ihre Hand zu nehmen, an der sie mich sogleich vom Barhocker und auf die Bühne zog.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz