Seite 19 von 54
#271 RE: Das City Café Pub von Dantalion 29.09.2020 22:09

avatar

Streifen passen ja sowieso gar nicht zu ihrer Figur, ich wäre da viel mehr für etwas ganz anderes, Karos vielleicht. Ich drehte mich kurz zu dem Barkeeper um und bestellte mir noch einen Cocktail, dieses mal einen Sweetheart Martini, ehe ich mich wieder dem äußerst interessanten Gespräch mit Bailey zuwandte. Ich hatte Mode zwar nicht zu meinem beruf gemacht, aber sie war meine große Leidenschaft, wie ich jedem unter die Nase rieb, den ich kennenlernte. Du kannst mir doch nicht sagen, dass die in diesem aeroblauem Crop Top für sich passt? Ich kräuselte die Nase, nein, das war eine Beleidigung für meine Augen, zum Glück verließen sie jetzt kichernd die Bühne und tauchten zurück in die Menge an Barbesuchern ein.

#272 RE: Das City Café Pub von Siren 30.09.2020 00:14

avatar

Als Dantalion den Barkeeper zu sich rief, bestellte ich mir mit einem schüchternen Lächeln noch einen Apple Business, den ich davor gehabt hatte, während ich den beiden weiterhin zuhörte. Bailey schien sehr leidenschaftlich, Dantalion allerdings genauso, ich hörte den beiden einfach ruhig zu und dachte mir meinen Teil, ich kritisierte andere Menschen nicht so gerne, also würde ich mich nicht einbauen, aber die beiden schienen ihren Spaß zu haben, was mich leicht lächeln ließ. Der Barkeeper kehrte mit den zwei Cocktails zurück, wovon er einen vor Dantalion abstellte und den anderen mir gab und ich mich bei ihm mit einem Lächeln bedankte.

#273 RE: Das City Café Pub von Floater 30.09.2020 07:16

avatar

Ich zuckte die Schultern und trank in Ruhe mein Glas leer. ”Ich hab irgendwie gesagt, Deary. Aber okay, ja das Top geht gar nicht.” Die Farbe erinnerte mich zu sehr an Farbe für Autos oder sowas. Eigentlich sollte ich nicht zu stark Urteilen, Overalls waren auch nicht die peak of fashion, aber wenn eine Gruppe es so offensichtlich vermasselte einfache Farbabstimmung einzuhalten, war das schon fies für die Augen. ”Und diese Art Streifen passen nicht zu ihrer Figur. Da währen eher... solche angebracht.” Ich formte mit den Händen ein V im weiten Winkel. Dann verschwand die Gruppe von der Bühne und ich wandte mich wieder den beiden und der Bar zu. Als der Barkeeper mit den Cocktails der beiden zurück kam fragte ich nach Cider und lächelte als ich diesen bekam. “Seid ihr zwei denn wegen des Karaoke hier?” fragte ich um Arthur wieder ein bisschen ins Gespräch mit einzubinden.

#274 RE: Das City Café Pub von Dantalion 30.09.2020 08:14

avatar

Die nächste Person, ein muskulöser und ziemlich betrunkener Mann betrat die Bühne und nachdem ich ihn ein paar Sekunden lang höchst interessiert beobachtet und mit dem Blick ausgezogen hatte, wandte ich mich wieder ganz dem Gespräch zu, bei dem ich diesesmal Arthur den Vortritt ließ, damit dieser nicht schweigend weitertrank, obwohl es dann wenigstens nicht so richtig meine Schuld wäre, wenn er betrunken wurde. Ich nippte an meinem pinken Cocktail und genoss den Geschmack.

#275 RE: Das City Café Pub von Siren 30.09.2020 13:24

avatar

Es war wirklich nicht schlimm für mich einfach zuzuhören, ich mochte es auch einfach einmal nichts sagen zu müssen, um ehrlich zu sein genoss ich es manchmal sogar unterbewusst oder bewusst, aber natürlich beteiligte ich mich auch wieder an dem Gespräch, als sich die Chance ergab. Ich lächelte etwas schüchtern, singen konnte ich, das wusste ich, aber ganz so geplant war das doch nicht gewesen, außerdem wollte ich nicht unbedingt allerlei Augen auf mich ziehen. Eigentlich nicht, wir haben davor hier eine Show angesehen., meinte ich und trank etwas von meinem Cocktail, Ich wusste auch nur, dass heute Karaokeabend ist, weil ich hier Teilzeit arbeite.

#276 RE: Das City Café Pub von Floater 30.09.2020 13:39

avatar

Ich schenkte dem Mann der auf die Bühne kam einen kurzen betrachtenden Blick. Na wenigstens war er vernünftig angezogen. Dann wandte ich mich wieder Arthur zu. Also auch nicht wegen Karaoke hier. „Eine Show?“ Das klang interessant, ich sollte mich echt mal besser informieren. Das Arthur hier als Kellner arbeitete kam als kleine Überraschung, aber so abwegig war es dann auch wieder nicht. Jeder im Theather hatte mal zeiten wo nicht viel zu tun war und besonders die die auf der Bühne standen waren entweder sehr regelmäßig oder unregelmäßig da, jeh nachdem ob sie Parts in Aufführungen bekamen oder nicht.

#277 RE: Das City Café Pub von Dantalion 30.09.2020 15:22

avatar

Ich wandte mich wieder dem Gespräch zu und überschlug elegant die Beine. Oh, eine ganz fantastische Dragshow, wir hatten Tickets dafür beim Pubquiz gewonnen, diese Outfits waren wirklich ein Augenschmaus. Die drei Queens hatten einfach fantastisch ausgesehen und die Show selbst war sehr unterhaltsam gewesen.

#278 RE: Das City Café Pub von Siren 01.10.2020 10:30

avatar

Ja, sie war richtig cool., schwärmte ich begeistert, während ich noch einen Schluck von meinem Cocktail nahm. Die Outfits waren der Hammer gewesen, aber der Rest der Show war genauso überragend gewesen. Es war schön, dass Dantalion hier mal richtig über Mode quatschen konnte, immerhin hatte ich davon wirklich keine Ahnung. Warst du auch schonmal auf einer Dragshow, Bailey?

#279 RE: Das City Café Pub von Floater 01.10.2020 11:19

avatar

Als die beiden von der Drag Show schwärmten bekam ich einen sehnsüchtigen Blick. „Zu Schade das ich das verpasst hab.“ murmelte ich. Mit Drag war ich ein wenig vertraut. Während der Ausbildung hatten wir einige Vorträge und auch ein Projekt dazu. Das war ja schließlich auch Showbusiness. „Ich hab vor ein paar Jahren mal eine besucht. Das war unglaublich.“ beantwortete ich Arthurs Frage. Die Outfits der Queens waren wirklich fabelhaft gewesen damals.

#280 RE: Das City Café Pub von Dantalion 01.10.2020 15:32

avatar

Es gibt bestimmt bald wieder eine. Vielleicht nicht hier, aber irgendwo mussten die Dragqueens ja auftreten. Ich beschloss selbst irgendwann wieder eine zu besuchen, einfach Spaßhalber. Vielleicht begleitete Arthur mich ja wieder.

#281 RE: Das City Café Pub von Siren 02.10.2020 00:27

avatar

Sie sind immer unglaublich, glaube ich, aber hier finden immer wieder mal Abendshows statt, manchmal auch Dragshows. Der Pubquiz, den wir letztens gemacht haben, war aber auch echt lustig., erklärte ich lächelnd, während ich noch ein paar große Schlucke von meinem Getränk nahm. Ich war wirklich froh, dass ich mich nicht zu viel bewegte, sonst hätte ich wohl leicht geschwankt. Es war nicht so, dass ich so viel anders war, wenn ich betrunken oder in diesem Fall eher leicht angetrunken war, nur eben etwas impulsiver. Das bemerkte man auch, denn ich hatte meine Hand an Dantalions Hüfte gelegt, ganz ohne es selber zu realisieren.

#282 RE: Das City Café Pub von Floater 02.10.2020 11:07

avatar

“Klingt nach Spaß.“ meinte ich. Arthur hatte rech, das Dragshows immer unglaublich waren. Ab und zu gab es auch im Fernsehen Shows oder Programme darüber. Ich trank noch etwas von meinem Cider und überlegte ob ich nicht auch mal mehr ausgehen könnte. Fragte sich nur mit wem. Alleine war schon etwas doof. Das ich die beiden heute getroffen hatte war wohl einfach nur Glück. „Wenn ds Theather nur Dragshows unterstützen würde.“ Oder es gab tatsächlich Dragshows und ich hatte es einfach nicht mitbekommen.

#283 RE: Das City Café Pub von Dantalion 02.10.2020 12:12

avatar

Es war mir so gar nicht unrecht Arthurs Hand an meiner Hüfte zu spüren und lächelte leicht zufrieden darüber, ich bekam gerne Signale, dass ich jemandem gefiel. Vielleicht tun das ein paar der kleineren Theater. Unseres war zwar das größte und bekannteste, aber es gab ja auch viele Laientheatergruppen mit Gebäuden und Inszenierungen, abgesehen natürlich von den kleineren, professionellen Theatern, die es hier und da gab, die Kolonie war ja groß.

#284 RE: Das City Café Pub von Siren 02.10.2020 13:04

avatar

Stimmt, manche tun das sicher., meinte ich, auch wenn es natürlich noch einmal etwas anderes wäre, wenn ein großes Theater das unterstützen würde, wobei Laientheatergruppen auch genauso gut sein konnten, wenn sie wollten, zumindest nach meiner Erfahrung, Vielleicht gibt es auch Dragqueens, die klassisches Ballett mögen.

#285 RE: Das City Café Pub von Floater 02.10.2020 13:16

avatar

“Da habt ihr wohl recht.” Aber eine große Dragshow in unserem Theather wäre schon was aufregend wundervolles. Zwar glaubte ich das die meisten ihre Kostüme und Outfits selbst nähten und zusammenstellten, aber alleine dabei mal hautnah zuzusehen wäre schon toll. Klassisches Ballet und Dragqueens? Interessante Mischung. “Es gibt bestimmt welche die Ballett mögen.” überlegte ich dann laut.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz