Seite 23 von 54
#331 RE: Das City Café Pub von Invisible Shadow 10.10.2020 23:04

avatar

Nachdem Ant sich ein Bier bestellt hatte, setzte ich lieber auf etwas Alkoholfreies und setzte auf eine Cola. Von Alkohol ließ ich lieber erstmal die Finger. Immerhin hatte ich nicht vergessen, dass mich beim ersten Date der Wein so ziemlich aus den Latschen gehauen hatte.

#332 RE: Das City Café Pub von Anthony Belware 10.10.2020 23:58

avatar

Der Android entfernte sich auch schon wieder, während ich sah, dass die Person die zuletzt auf der Bühne gewesen war, eine ältere Dame, die von ihren Freundinnen, die kicherten wie kleine Mädchen, in Empfang genommen wurde. Gerade schien sich auch niemand mehr auf die Bühne zu drängen, also sah ich fragend zu Gelion. Willst du gleich was singen, bis die Getränke kommen? Ich gab es zu, ich wollte ihn einfach wirklich gerne singen hören.

#333 RE: Das City Café Pub von Floater 11.10.2020 10:48

avatar

Ich nickte. Schwanensee war wirklich ein Klassiker. Aber Nussknacker war das erste Ballet ds ich jemals gesehen hatte und es würde wohl auf ewig mein Favourit bleiben. Bei Arthurs aussage grinste ich. „Ja sie sehen schön as nicht? Aber zwischen zwölf und achzehn lagen Tüll annähne ist dann icht mehr so toll.“ grinste ich schief. Oftmals war die Lagen noch der einfache Part. Das ganze, Tutu und Leotard, seine Details zu verleihen war zeitaufwendig. Und natürlich gab es auch noch Tutu Röcke aber die wurden auch wieder anders gemacht. „Aber ich will dich nicht zu sehr mit den Arbeitsprozess vollquatschen. Hinterher fällst du noch vom Stuhl.“

#334 RE: Das City Café Pub von Siren 11.10.2020 13:51

avatar

Wieso vom Stuhl?, fragte ich Bailey mit großen Augen, eigentlich war es mir gar nicht so wichtig, worüber die Leute sprachen, solange sie begeistert dabei waren, Wenn es dir gefällt darüber zu reden, höre ich dir gerne zu. Ich lächelte Bailey freundlich an, während ich meinen Cocktail leerte und dann wegstellte.

#335 RE: Das City Café Pub von Invisible Shadow 11.10.2020 14:27

avatar

"Oh klar! Ich gehe gleich mal hoch!", antwortete ich dann und lächelte ihn leicht nervös an, ehe ich mich erhob und die Bühne ansteuerte, um auf diese zu gehen. Ich ließ den Zufall entscheiden, welchen Song ich singen würde. Der Zufall fiel auf "Can't fight this feeling", allerdings nicht das Original, sondern die Glee Cast Version. Während des Intros atmete ich tief durch, ehe ich mir das Mikro an die Lippen hielt und zu singen begann:

"I can't fight this feeling any longer
And yet I'm still afraid to let it flow
What started out as friendship has grown stronger
I only wish I had the strength to let it show
And even as I wander I'm keeping you in sight
You're a candle in the window on a cold dark winter's night
And I'm getting closer than I ever thought I might
And I can't fight this feeling anymore
I've forgotten what I started fighting for
It's time to bring this ship into the shore
And throw away the oars
Baby, I can't fight this feeling anymore […]"



#336 RE: Das City Café Pub von Floater 11.10.2020 14:34

avatar

Ich zuckte die Schultern. „Vielleicht schläfst du ja vor langweile ein.“ meinte ich. Ich hatte manchmal die Angewohnheit zu viel über Dinge die ich mochte zu reden und das hatte ab und zu mal zu langeweile bei meinen Gesprächspartnern geführt. „Es ist wirklich nicht so spannend.“ wehrte ich wieder ab, auch wenn er meinte das er gerne zuhörte. Eine Stimme die ich zuvor schon einmal gehört hatte begann zu singen und ich sah zur Bühne. Das pinkhaarige Mädchen sang grad und ich legte interessiert den Kopf schief. Sie war live auch sehr gut.

#337 RE: Das City Café Pub von Dantalion 11.10.2020 15:20

avatar

Als ich eben dabei war aufzustehen und zu meimem Opfer zu gehen glitt mein Blick noch einmal zu Arthur und ich spürte wie irgendetwas mich stoppte. Er sah mich weder an noch redete er gerade mit mir, doch irgendwie... konnte ich mich nicht dazu bringen mir jetzt jemanden aufzureißen. Schade, aber ich konnte das ja später noch machen, so gut der blonde SWAPPER auch aussah. Seine rosahaarige Begleitung negann gerade zu singen, wirklich gut sogar, was mir die Chance gab mich zurück ins Gespräch zu klinken, denn Bailey wirkte abgelenkt. Also gut Sugardoll, wollen wir langsam gehen? Die Zwillinge werden bestimmt böse, wenn ich dich nicht vor 12 Zuhause abliefere.

#338 RE: Das City Café Pub von Siren 11.10.2020 16:01

avatar

Oh, keine Sorge, sie haben versprochen mich abzuholen., antwortete ich Dantalion, als er sich plötzlich wieder in unser Gespräch einbaute, bevor ich einen Blick auf mein Intercom warf, auf dem ich tatsächlich auch nicht nur fand, dass es bald zwölf Uhr, Mitternacht, war, sondern auch eine Nachricht meiner besten Freundinnen. Ich lächelte Bailey also noch einmal zu und winkte dann schüchtern, nachdem ich mich nicht traute, sie zu umarmen, bevor ich Dantalion noch einen schüchternen Kuss auf die Wange drückte. Ich muss dann mal los, tschüss ihr, es war wirklich toll., ich wandte mich noch einmal extra an Dantalion, Besonders mit dir.

eine Taxifahrt später: Wohngebiete der Charaktere » Siren's WG

#339 RE: Das City Café Pub von Floater 11.10.2020 16:14

avatar

Ich sah wieder zu Arthur und Xeno als dieser sich wieder ins Gespräch einklinkte und winkte Arthur mit einem Lächeln zu. „Tschüss, komm gut nach Hause.“ wünschte ich ihm noch. Ich sah auf meine Flasche und beschloss diese noch zu leeren bevor ich mich dann auch rar machen würde.

#340 RE: Das City Café Pub von Dantalion 11.10.2020 18:27

avatar

Sehr vernünftig, pass auf dich auf Sweetie. Und schon war der junge Mann wieder weg und mir blieb nur die Erinnerung seiner weichen Lippen auf meiner Wange. Ich musste mich wirklich langsam mal zusammenreißen. Ich zog meine Geldbörse zum bezahlen heraus und sah Bailey fragend an. Hast du noch vor zu bleiben?

#341 RE: Das City Café Pub von Floater 11.10.2020 19:26

avatar

Ich sah wieder zur bühne und trank immer mal wieder einen Schluck. Bei Xenos Frage sah ich ihn an und schüttelte den Kopf. „Nicht mehr lange. Das Bier noch und dann geh ich. Du?“ Sushi und Buttons schliefen jetzt mit Sicherheit. Zumindest hoffte ich das. Denn wenn die beiden schliefen brauchte ich mir kein Miauen oder Vorwurfsvolle Blicke zu geben.

#342 RE: Das City Café Pub von Dantalion 11.10.2020 20:53

avatar

Ich verziehe mich jetzt auch gleich, der Abend war ereignisreich genug. Ich winkte den Androiden hinter der Bar zu mir und bezahlte, allerdings nicht nur meine und Arthurs Getränke, sondern auch gleich Baileys mit. Geht aufs Haus. Ich grinste und zwinkerte Bailey zu, während ich mein Portmonee wieder einsteckte.

#343 RE: Das City Café Pub von Anthony Belware 11.10.2020 21:36

avatar

Mein Blick klebte an Gelion, kaum, dass er die Bühne betreten hatte, auch viele andere in der Bar lauschten ihm begeistert, denn er sang ja wirklich unglaublich gut, sicherlich erkannten ihn auch einige hier von seinem Video. Ich bemerkte nicht einmal wie die Getränke gebracht wurden, nur ab und an zwang ich mich dazu mich umzusehen, nur um sicher zu gehen, dass kein plötzliches, lautes Geräusch mich überraschen konnte, ich musste vorsichtig sein, doch die restliche Zeit beobachtete ich nur Gelion auf der Bühne, im Licht der Scheinwerfer schien er förmlich zu strahlen.

#344 RE: Das City Café Pub von Floater 11.10.2020 21:59

avatar

Ich sah Xeno etwas überrascht an als er neben Arthurs und seinen Getränken auch noch meine Bezahlte. „Äh... danke.“ bedankte ich mich etwas perplex und lächelte ihm zu bevor ich wieder zur Bühne sah. Nachdem meine Flasche leer war stand ich dann auch auf und wünschte Xeno noch gute Nacht bevor ich mich auf den Heimweg machte.

-> Baileys Appartment

#345 RE: Das City Café Pub von Dantalion 12.10.2020 06:20

avatar

Ich winkte Bailey hinterher und verließ selbst dann auch bald die Bar, nur um mit guter Laune ein Taxi Nachhause zu nehmen.
(Dantalion's Apartment)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz