Seite 36 von 54
#526 RE: Das City Café Pub von Dryadalis/Moon Elf 07.04.2021 20:54

avatar

Ich lächelte und tippte Ritsu einmal auf die kleine Stupsnase. Aber natürlich. Und ich glaube dir würde am besten... die Erdbeer-Schokotorte schmecken, die hab ich heute morgen erst selbst gemacht. Willst du davon ein Stück? Ritsu war gerade noch niedlicher als er es zuvor gewesen war, denn nun strahlte er förmlich, einfach zum knuddeln.

#527 RE: Das City Café Pub von Deceit 07.04.2021 20:55

avatar

Die beiden waren einfach zu süß zu beobachten, ich holte mein Intercom heraus und machte ein paar Fotos. Der Schrecken über die eben geschehene Gewalt war bereits verschwunden und ich lächelte schon wieder begeistert über die fabelhafte Welt um mich herum. Es tat Ritsu sicherlich gut sich mit Cyana zu unterhalten, sie war sehr nett und ich hatte das Gefühl, dass der Junge so etwas nur zu gut brauchen konnte.

#528 RE: Das City Café Pub von Dreamcatcher 08.04.2021 19:00

avatar

Sofort nickte ich, als wäre ich ein völlig artiges Kind, was natürlich überhaupt nicht der Wahrheit entsprach, aber gerade war es wohl gar nicht so unrealistisch, denn tatsächlich mochte ich Cyana und Patton auch, beide waren so nett, selbst wenn es nur eine Fassade sein sollte, nun, zumindest hielt sie etwas länger an als bei den meisten. Danke, ich wollte davor Patton noch etwas fragen., gab ich zu und winkte zu ihm hinüber, bevor ich Cyana noch einmal nach oben zulächelte. Ich war jetzt wirklich gespannt über dieses Tierheim, denn ich liebte Tiere, vor allem Katzen.

#529 RE: Das City Café Pub von Dryadalis/Moon Elf 08.04.2021 20:19

avatar

Dann ab mit dir, ich bringe euch gleich die Torte, Patton wird davon sicher auch ein Stück wollen. Ich gab Ritsu einen zarten Klapps auf die Schulter und richtete mich wieder auf, um mit federnden Schritten zum Tresen zurück zu schlendern, wo die Kuchen und Torten standen.

#530 RE: Das City Café Pub von Deceit 08.04.2021 20:20

avatar

Ich sah wie Cyana Ritsu verließ und winkte ihn wild mit den Armen fuchtelnd zurück zu mir. Kiddo! Komm doch wieder zurück! Er sollte da doch nicht so alleine stehen, da wirkte er noch so verloren wie ein wirklich kleines Kind, das konnte mein Herz einfach nicht ertragen.

#531 RE: Das City Café Pub von Dreamcatcher 08.04.2021 20:59

avatar

Dafür, dass ich nun wusste, was für eine Kraft Cyana beherrschte, hatte ich beinahe Angst vor dem Klapps auf die Schulter, den ich dann allerdings fast gar nicht spürte. Ich nickte also, wenn auch ein kleines bisschen trotzig und sah dann zu Patton, der wild mit den armen fuchtelte. Kiddo. Etwas an der Stelle über meinem Herzen schien sich wieder zusammenzuziehen, es war so lange her, dass mich jemand so etwas genannt hatte, zumindest auf diese Art und Weise. Ich wirkte kurz nachdenklich, doch grinste dann verwegen und schlängelte mich erneut zwischen den Gästen hindurch zu Patton. Ich setzte mich ihm direkt gegenüber, lehnte mich dann aber auch sogleich über den Tisch und fragte in einem todernsten Tonfall, Habt ihr dort auch Katzen?

#532 RE: Das City Café Pub von Dryadalis/Moon Elf 08.04.2021 22:28

avatar

Ich legte zwei Stücke der Erdbeer-Schokotorte auf zwei Teller, doch wurde einen Moment noch abgelenkt, da einer der VS400 aus der Küche eine Fuhre Brownies brachte und ich diese entgegen nahm, um sie richtig unter zu stellen. Aber Patton und Ritsu würden sich sicher gut selbst beschäftigen bis die Torte kam.

#533 RE: Das City Café Pub von Deceit 08.04.2021 22:32

avatar

ich strahlte Ritsu an, als er sich wieder mir gegenüber hinsetzte und legte kurz fragend den Kopf schief, ehe ich auch schon wieder begeistert lächelte. Im Tierheim? Natürlich, willst du Fotos sehen? Fast mein gesamter Ordner in unserem Intercom war gefüllt mit süßen Tierbildern, die meisten aus dem Tierheim selbst. Ohne auf eine Antwort zu warten zog ich das Intercom hervor, denn natürlich wollte Ritsu diese Bilder sehen. Ich ignorierte geflissentlich Remus' Ordner und öffnete meinen eigenen, um auf die neuesten Katzenbilder dort zu drücken und zu beginnen sie Ritsu zu zeigen. Hier, schau, das ist Skimble und das ist Mittens. Der da heißt Buttons und sie hier Veronica.

#534 RE: Das City Café Pub von Dreamcatcher 08.04.2021 23:31

avatar

Sofort wirkte ich deutlich interessierter, auch wenn ich versuchte ganz neutral zu wirken, während ich nickte, innerlich freute ich mich dennoch wie ein kleines Kind. Meine Zurückhaltung war allerdings vorbei, als ich mich beinahe auf den Tisch kletterte, um die Bilder genauer sehen zu können, ich vibrierte beinahe vor lauter Begeisterung. Ich liebte Tiere, Katzen nur noch mehr, ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte, während ich jede Katze mit kindlicher Faszination beäugte. Darf man sie auch streicheln?

#535 RE: Das City Café Pub von Dryadalis/Moon Elf 09.04.2021 07:19

avatar

Schließlich waren die Brownies verstaut und ich konnte die beiden Teller mit den Tortenstücken nehmen und sie zu Patton und Ritsu hinüber tragen. Ich hörte einen Teil ihres Gesprächs und lachte leicht auf. Hast du wieder neue Tierbilder, Pat? Ich stellte die beiden Stücke vor den beiden ab und warf einen Blick auf die Fotos die Patton zeigte. Hey, hast du neue Bilder von Alexandretta?

#536 RE: Das City Café Pub von Deceit 09.04.2021 07:24

avatar

Ich kicherte leise über Ritsus Begeisterung und zeigte ihm bereitwillig mehr und mehr Bilder. Die meisten ja, wenn du willst nehme ich dich mal dort hin mit. Es lassen sich nicht alle streicheln, aber viele freuen sich doch. Cyana kam nun wieder zu uns, in den Händen zwei Teller auf denen eine köstlich aussehende Torte lag. Ich hatte zwar noch nicht bestellt, aber das war ganz klar das was ich gewollt hatte. Oh, die Torte sieht ja so toll aus! Ich glaube ich habe noch Bilder von Alexandretta. Ein furchtbarer Name für eine Katze, doch ich hatte ihn nicht ausgesucht, mit dem war sie uns abgegeben worden. Alexandretta war eine sehr füllige, dreifärbige Katze, an der Cyana einen Narren gefressen hatte. Ich suchte kurz und zeigte ihr dann ein Bild der gewünschten Katze. Da ist sie, mopsig wie eh und je.

#537 RE: Das City Café Pub von Dreamcatcher 09.04.2021 16:53

avatar

Einen Moment zögerte ich, bevor ich nickte, ich wusste noch nicht so wirklich, ob ich Patton wirklich vertrauen konnte, aber wie groß war schon die Wahrscheinlichkeit, dass mir in einem Tierheim etwas schreckliches passieren würde, es würde schon alles klappen. Cyana kam allerdings auch wieder und ich betrachtete mit großen Augen die beiden Kuchenstücke, denn sie sahen so fantastisch aus, dass mir das Wasser im Mund zusammenlief. Ich begann sofort von dem Kuchen zu essen, ich konnte mich auch gar nicht zurückhalten, besonders nicht nachdem ich nicht gerade regelmäßig zu essen bekam. Ich sah mir allerdings neugierig das Bild der Katze an, die offenbar "Alexandretta" hieß. Sie sieht total flauschig aus! Lässt sie sich streicheln?

#538 RE: Das City Café Pub von Dryadalis/Moon Elf 09.04.2021 18:06

avatar

Oooh, ist sie nicht ein Herzchen? Wenn ich mir jemals eine Katze holte, dann auf jeden fall nur diese eine, ich wusste gar nicht wieso ich sie so sehr mochte, sie sah auf jedem Bild immer mopsig und unzufrieden drein, aber auch einfach entzückend. Ritsu hatte seine Torte schon halb aufgegessen, als ich wieder zu ihm sah und ich lachte leicht auf. Wie schön, dass die Torte dir schmeckt.

#539 RE: Das City Café Pub von Deceit 09.04.2021 18:07

avatar

Und wie sie das tut, sie tut immer so unnahbar, aber sobald du sie einmal streichelst ist sie die süßeste Samtpfote. Ritsu hatte bereits zu essen begonnen und ich folgte ihm auch sogleich. Mmmh! Der ist heute aber besonders gut Cya!

#540 RE: Das City Café Pub von Dreamcatcher 09.04.2021 20:39

avatar

Komplett ungeniert sah ich zu Cyana hoch und blinzelte sie aus unschuldigen Augen heraus an und lächelte dann charmant. Es ist der beste Kuchen, den ich je hatte!, sagte ich begeistert, auch wenn ich natürlich nicht erwähnte, dass es auch der einzige Kuchen war, an den ich mich wirklich erinnern konnte. Meine Erinnerungen waren aber generell eine schwierige Sache, sie waren beinahe wie verschwommen, aber ich beschäftigte mich eben auch lieber nicht damit. Ich fragte mich, ob ich auch irgendwann selber eine Katze haben konnte, das wäre echt toll.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz