Seite 1 von 40
#1 "SWAPPER"-Bar von Die Hauptzentrale 10.11.2019 14:39

avatar


Eine Bar in der sich hauptsächlich Söldner, Jäger und manchmal auch Agenten treffen um sich auszutauschen. Andere können diese Bar zwar betreten, aber gerade als Metamensch oder Abweichler wäre das keine besonders schlaue Entscheidung, hinzu kommt ein sehr sympathisches "Metamenschen und Androiden nicht erlaubt. Besitzer werden strafrechtlich verfolgt."-Schild direkt an der Tür, Hunde sollten ebenfalls draußen gelassen werden.

#2 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 13:41

Ich trat in die Bar und die Leute, die gerade dort noch rum standen, waren schneller weg als man gucken konnte. Meine Augenringe waren wie so oft deutlich zu sehen. Ich gähnte leicht und ging zur Bar. Dort setzte ich mich hin und bestellte mir ein Bier. Mehr würde ich heute defintiv nicht vertragen. Dazu kamen Nachos mit Käse &Chillidipp. Das einzige und erste seit 3 Tagen. Die ganze Zeit hatte ich einen verfluchten Meta gejagt. Bei der Erinnerung an den Trottel, bekam ich schlechte Laune. Also holte ich mein Handy raus und spielte aus Lust und Langeweile weiter an der DatingApp. Jinder hieß sie. Ich sah mich nicht wirklich um, wozu auch. Gab nichts Spannendes. Ich zog meinen schwarzen Mantel aus, darunter kam meine fast weiße Haut zum Vorschein. Die Handschuhe folgten und dann aß ich.

#3 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 16:25

avatar

| first post |

Die letzten Tage hatte ich mich etwas bedeckt gehalten, nachdem ich einen Agenten mit einer guten Position und vor allem einem Draht zur Regierung ausspioniert hatte. Inzwischen wusste ich absolut alles von ihm, von seiner Ehe angefangen, bis auf die Sachen, die er heimlich im Internet machte. Was auch immer an einem Pokerclub für Männer über 30 so toll war. Definitiv nicht das Seltsamste, was ich bei einer Person gefunden hatte, aber andererseits war eben jeder verschieden. Ich betrat die Bar, in der ich schon so oft für eines meiner Projekte gewesen war, aber das Erste, was mir sofort auffiel, war, das das Publikum heute sich etwas von der Bar fern zu halten schien, an der momentan nur ein einziger Typ saß. Mein Date schien noch nicht hier zu sein. Wie unhöflich. Das hielt mich allerdings nicht auf, sofort auf die Bar zuzusteuern, um mit einem flirtenden Lächeln und klimpernden Wimpern zu bestellen, Whiskey on the rocks für mich, bitte.

#4 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 17:35

Mein Blick rutschte langsam zu der, doch recht hübschen, Frau. Doch ich war müde. Sehr müde. Also aß ich weiter, trank mein Bier langsam und suchte mir per Internet meine nächste Jagd. Gib mir noch eine Flasche brummte ich und bekam es sofort. Natürlich. Auch der Barkeeper hatte Angst. Ich grummelte erneut und fuhr mir durch die Haare. Dann sah ich die Frau einfach an. Sie sollte sich verziehen. Das sagte mein Blick eindeutig und trank mein erstes Bier aus.

#5 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 19:25

avatar

Eigentlich wollte ich, sobald ich meinen Drink hatte, wieder gehen, doch ich sah aus dem Augenwinkel deutlich den Blick, den der Mann neben mir mir zuwarf. Ich ließ meinen Blick langsam über ihn gleiten, er wirkte zwar etwas düster aber keinesfalls unattraktiv. Rabenschwarze Haare und ein Blick, der mir nur allzu deutlich mitteilte, dass er entweder sehr müde oder genervt war. Oder beides. Er forderte nach noch einer Flasche und trank dann erst sein anderes Bier aus. Immer langsam, Tiger. Ich beschloss, mir erst einmal so die Zeit zu vertreiben, weshalb ich direkt auf dem Barhocker neben ihm Platz nahm und ihm ein charmantes Lächeln schenkte. Es ist schon etwas unhöflich, mich einfach so anzustarren.

#6 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 19:48

Zugegeben. Innerlich ließ mich das Lächeln nicht kalt. Doch meine Augenbraue hob sich nur kurz was sitzen sie auch so nah an mir fragte ich genervt. Meine Stimme war kratzig, tief. Ich hatte die Tage im freien Verbracht und das war der Preis dafür. Kratzen im Hals. Ich hasste es. Ich musterte sie nochmal und aß dann auf. außerdem. Jemanden anzusprechen, der deutlich genervt ist, ist auch nicht sehr nett...oder clever kleines meinte ich und hatte nun ein fies belustigtes Lächeln auf den Lippen

#7 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 21:54

avatar

Er zeigte nicht gerade viele Regungen, was mich aber keineswegs davon abhielt. Stattdessen nahm ich einen Schluck von meinem Whiskey und musterte ihn kurz. Er hatte sehr tiefe Augenringe und blaue Augen, die leider ebenfalls keine Emotionen errieten, andererseits wäre es auch langweilig gewesen, hätte er sich so schnell verraten. Ich sitze dort, wo ich sitzen will, Hot Stuff. Ich zwinkerte ihm bei dem Kompliment nonchalant zu, während ich langsam meine Beine überschlug und mit einer meiner Haarsträhnen spielte. Seine Beleidigung, wenn man das so nennen konnte, störte mich nicht im Geringsten und hielt mich von gar nichts ab. Also als "klein" würde ich mich nicht bezeichnen, "clever" eher schon. Ich zog eine Zigarettenschachtel hervor.

#8 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 22:01

Meine Augenbraue zog mich weiter hoch. Dann trank ich schweigend mein Bier aus und bezahlte. Ich drehte mich zu ihr Versuchen sie alle Männer so rum zu bekommen fragte ich ohne Regung in der Stimme und sah sie abwartend an. Bis mein Handy klingelte. Ich ging ran Anzai....was?? Ich war 3 Tage auf Jagd. Frag jemand anderes. Ich geh heute nur noch ins Bett murrte ich und legte ohne abwarten auf. Die glaubten auch, ich sei unermüdbar. Penner. Ich schnaubte kurz und mein Blick wanderte wieder zu der Frau. Wenn ich kein Pokerface hätte, würde ich sie anstarren mit weniger Emotionen. Doch so untervögelt war ich dann doch nicht.

#9 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 22:09

avatar

Belustigt kicherte ich leise, wartete allerdings ruhig mit meiner Antwort, als sein Intercom plötzlich klingelte, immerhin hielt ich mich nicht für so wichtig, dass es nicht warten konnte. Ich tippte auf meinem eigenen herum, während ich trotzdem genau zuhörte, was genau er da erzählte. Vermutlich also ein Jäger. Zu erwarten in dieser Bar, andererseits könnte er auch noch immer ein Söldner sein, dann wäre er nicht so nützlich für mich. Alle Männer? So viel Zeit habe ich doch gar nicht. Ich schüttelte nur belustigt den Kopf. Und wenn ich bitten darf, ich habe durchaus Geschmack. Davon abgesehen, es sind nicht nur Männer. Ich seufzte gespielt dramatisch, während ich mit der Zigarettenpackung spielte. Obwohl mich einer offensichtlich gerade warten lässt und das schon seit zwei Minuten.

#10 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 22:33

Ich seufzte dann eben beide Geschlechter. Süse...dann hat er dich versetzt...zieh Leine murrte ich sie leise an. Ich wollte doch nur etwas essen und dann meinen Feierabend genießen...oh man ey.

#11 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 22:46

avatar

Gerade als ich eine beleidigte Schnute ziehen und antworten wollte, spürte ich einen schweren Arm auf meiner Schulter. Mein Date hatte sich dann wohl doch entschlossen aufzutauchen, auch wenn er nicht gerade glücklich über meine Platzwahl wirkte. "Ich würde diese Süße nie versetzen." Ich kicherte gespielt verlegen und schenkte ihm ein schönes Lächeln, bevor ich eine Zigarette aus der Verpackung holte, die er mir wie auf Kommando anzündete. Es war aber nicht gerade nett mich warten zu lassen. Er schnaubte nur und musterte meinen Sitznachbarn, ich konnte aber leider nicht erkennen, ob er nun wusste, wer er war oder nicht. "Du hast mir auch noch nicht einmal deinen Namen verraten, Süße. Los, gehen wir lieber wo anders hin."

#12 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 16.11.2019 22:49

Ich stand auf. Mein Blick war mörderisch. Ich mochte viele andere Agenten, Söldner und Jäger nicht. Einen schönen Abend noch Miss meinte ich zu ihr, fixierte ihn nochmal, zog mich an und ging langsam an ihm vorbei, dann grinste ich ihn kurz an und lief weiter. Die meisten machten Platz. Wer nicht, spürte meine Schulter. Dann ging ich aus dem Laden und überlegte, ob ich laufen oder fahren sollte. Die Begegnung eben war schon fast wieder aus meinem Gehirn gelöscht. Außer das hübsche Gesicht der Ftau.

#13 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 16.11.2019 23:03

avatar

Ich drehte meinen Kopf nicht in die Richtung des Mannes, dessen Namen ich leider nicht erfahren hatte, aber der sich wenigstens von mir verabschiedete. Dankeschön, man sieht sich, Hot Stuff., sagte ich in einer lieblichen Stimme, die das Gesicht meines "Dates" etwas gefrieren ließ, denn der sah gleich nicht mehr so glücklich aus. Aber das würde er gleich sowieso nicht mehr, denn ich lehnte mich zu ihm vor und flüsterte ihm in sein Ohr, Wir gehen nirgendwo hin, denn ich weiß ganz genau wer Anita ist. Wenn du reden möchtest, findest du mich auf Secure Connection unter Skye. Ohne auch nur auf seine Reaktion zu warten, immerhin war er bereits in meiner Falle und ich wusste mehr als genug über ihn, nahm ich noch einen Zug von meiner Zigarette, bevor ich unter seinem Arm hinwegschlüpfte und die Bar verließ.

#14 RE: "SWAPPER"-Bar von Yuuki Anzai 17.11.2019 04:52

Ich hörte wie jemand aus der Bar kam, jedoch interessierte mich es nicht und ich überlegte noch, welcher Weg der kürzeste zum Apartment war. Dann ging ich los

#15 RE: "SWAPPER"-Bar von Skye Parker 17.11.2019 14:13

avatar

Draußen bemerkte ich, dass der selbe Typ, der mich vorher so angestarrt hatte, nur um dann sofort abzuhauen, noch immer dort war. Wie der Zufall es so wollte, brach er sogar in die selbe Richtung auf, die ich angesteuert hätte. Ich nahm einen Zug von meiner Zigarette, ehe ich sie auf den Boden warf, um sie auszutreten und ging dann schnellen Schrittes los. Meine Absätze klackerten über den Betonboden. Hey, Sauertopf!, rief ich ihm vergnügt zu, als ich ihn fast eingeholt hatte.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz