Seite 33 von 40
#481 RE: "SWAPPER"-Bar von Felicita Vargas 03.07.2021 11:38

avatar

Ein bisschen, du weißt doch, ich lerne lieber Leute auf die alte Art kennen. Thema alte Art, die hübsche Asiatin, der ich den ganzen Abend über immer wieder Blicke zugeworfen und Drinks spendiert hatte, erhob sich und schien fest entschlossen noch herüber zu kommen und sich bei mir zu bedanken, was allerdings gerade nicht passte, also wandte ich mich rasch an eine Bedienung und schickte diese mit einem Zettel auf dem meine Nummer und ein kecker Spruch standen zu ihr. Die hübsche Asiatin errötete als sie den Zettel erhielt und verließ die Bar. Nun hieß es abwarten. Ich schaltete mich gerade rechtzeitig ein um das wichtigste noch mitzubekommen. Wer hat Joy gekorbt? Ich trank von meinem Cocktail und war dann natürlich Feuer und Flamme für die Idee Ezra wieder auf den Markt zu werfen, Freunde konnte sie da ja auh kennenlernen und gut tun würde ihr das bestimmt. Ich grinste also strahlend und begann unauffällig mit dem Versuch der Söldnerin ihr Intercom aus der Tasche zu ziehen. Das ist eine großartige Idee, ve~

#482 RE: "SWAPPER"-Bar von Ezra Lee 03.07.2021 15:32

avatar

Beruhigt hörte ich allen zu, es hatte sich da doch nicht allzu viel verändert, während ich aufmerksam beobachtete, was Felicita da schon wieder trieb, sie wandte sich an eine Bedienung, die sich dann wiederum an eine Frau wandte, sehr interessant, wie immer. Ich lächelte schmal, ich traute mich so etwas einfach meistens nicht, aber ich wollte so etwas auch gar nicht. Herumschlafen war überhaupt nicht mein Ding, aber in einer Beziehung sein ja offensichtlich auch nicht, single Ezra blieb dann wohl eine Weile. Ich wollte gerade auch gespannt nachfragen, von wem Joyce einen Korb kassiert hatte, aber Felicita kam mir zuvor und dann breitete sich auch gleich ein Ausdruck pures Entsetzens auf meinem Gesicht aus. Nein, nein, bitte nicht!, begann ich mich sofort zu wehren, während ich Jocelyn entgeistert anstarrte, als ich dann auch bemerkte, dass sich Felicita bereits an meine Taschen machte, ich versuchte nach meinem Intercom zu greifen, aber es war schon zu spät, Was soll ich denn mit so etwas? Das ist eine ganz schlechte Idee, wirklich!

#483 RE: "SWAPPER"-Bar von Joyce und Jocelyn Heracim 04.07.2021 10:42

avatar

Leise kicherte ich, während ich beobachtete, dass die Asiatin, die zuvor Felis Ziel gewesen war, auf uns zukommen wollte, jedoch war es gerade nicht so passend. Ich grinste, nachdem sie Felis Zettel erhalten hatte, und wandte mich gleich wieder meinen beiden Freundinnen und Bruderherz zu, war immer noch ganz begeistert von der fantastischen Idee, Ezra auf Jinder zu packen. Feli machte sich auch gleich ans Werk und versuchte sich daran, Ezras Intercom zu erhaschen.
Ich seufzte, als Schwesterherz ansprach, dass ich einen Korb kassiert hatte, und boxte ihr gegen die Schulter. "Ihr wisst ja, wie ich auf Musik stehe... Ich hab einen Korb von Pink G.R.L. Kassiert. Anscheinend ist sie schon vergeben, aber so leicht gebe ich nicht auf", antwortete ich dann, Jocelyn hatte mir die Antwort überlassen. Leicht schüttelte ich den Kopf, im Bezug darauf, was die beiden Damen hier der dritten im Bunde antun wollten. Andererseits fand ich die Idee auch gut, es würde sicher gut tun, neue Leute kennenzulernen. "Neue Leute kennenlernen. Mit deinem Charme kannst du jeden um den Finger wickeln", grinste ich die entsetzt wirkende Ezra an, "Du wirst es nicht verhindern können, die beiden legen dir so lange Profile an, bis du es akzeptierst." Da kannte ich Feli und Jocelyn gut genug.

#484 RE: "SWAPPER"-Bar von Felicita Vargas 04.07.2021 12:48

avatar

Wusste ich es doch, nicht jede Frau erliegt deinem Charm. Triumphierend grinsend schaffte ich es, während ich Joyce für seinen Korb halb auslachte, Ezra ihr Intercom abzunehmen, ehe ich von meinem Hocker sprang um auf Abstand zu gehen, oder eher zu stolpern. Wir finden dir super nette Freunde dort, wir können auch matchen, ve~ Ich lud Ezra schon einmal ganz frech die App runter und lehnte mich zur Unterstützung an Jocelyn an.

#485 RE: "SWAPPER"-Bar von Ezra Lee 04.07.2021 15:45

avatar

Wer ist Pink G.R.L.? Habe ich etwas verpasst?, fragte ich ehrlich leicht erstaunt, denn wenn ich transparent war, hatte ich in meiner Beziehung eigentlich fast gar nichts mehr mitbekommen, Musik auch nicht, nicht einmal Videospiele hatte ich mehr richtig gespielt und wer mich kannte, der wusste, dass diese für mich mein absolutes Lieblingshobby waren. Ich war auch mehr als bereit nun wieder die schwierigsten und höchsten Kopfgelderaufträge anzunehmen, denn ich wollte mich einfach wieder wie ich selber fühlen. Felicita sprang auch gleich vom Hocker, während ich versuchte nach meinem Intercom zu greifen und quengelte, Warum brauche ich überhaupt andere Freunde?

#486 RE: "SWAPPER"-Bar von Joyce und Jocelyn Heracim 04.07.2021 22:23

avatar

Ich seufzte, als Feli das offensichtlich ganz witzig fand, das erinnerte mich an Jocelyns erste Reaktion, und ich seufzte leise. "Warum tut ihr mir das eigentlich an? Ich krieg sie schon noch rum, keine gibt mir einen Korb", antwortete ich ein wenig gekränkt und von mir überzeugt. So einfach würde ich einen Korb sicherlich nicht akzeptieren. Allerdings lenkte Ezra mich mit ihrer Frage ab und ich warf ihr ein Lächeln zu. "Pink G.R.L. Ist eine Newcomerin, die einen ganz schönen Blitzstart hingelegt hat. Sie wurde beinahe über Nacht mit ihrer ersten Aufnahme berühmt." Zwar war es hier zu laut für ein Video, aber ich beschloss, ihr auf meinem Intercom kurz ein Bild der Sängerin zu zeigen, das Profilbild, mit dem sie auch auf Jinder unterwegs war.

0fee07c002ffb89bc75d52e21e7ad36e_1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Nun musste ich auch wegen Joy lachen, es schien ihn ganz schön zu stören. Ezras Frage zeigte mir, dass wir noch ganz schön was nachzuholen hatten und wir ihn definitiv noch up to Date bringen mussten, was die Neuigkeiten und alles betraf, Joy fasste kurz zusammen, wer Pink G.R.L. war und ich sah grinsend zu Feli, die sich an mich lehnte. Kurz darauf sprang sie aber wieder auf, um zu verhindern, dass Ezra ihr Intercom zurück bekam.
"Na Saufrunden mit noch mehr Leuten machen noch mehr Spaß! Außerdem solltest du dich jetzt definitiv nicht einigeln" , antwortete ich sofort und grinste Ezra an, "los los, hau mal einen coolen Spruch raus." Irgendwas musste ja noch in ihr Jinder Profil, um dieses absolut cool zu machen. "Oh, und natürlich müssen Bruderherz und ich auch ein Match mit dir haben!", rief ich aus.

#487 RE: "SWAPPER"-Bar von Felicita Vargas 05.07.2021 09:45

avatar

Oh ja, sehr sympatisch, einen Mann, der kein Nein akzeptieren kann lasse ich auch am liebsten ran. Ich schüttelte grinsend den Kopf, das war einfach so typisch Mann, oder eher typisch Joyce, meine Brüder waren immerhin auch nicht so. Ich lehnte immer noch grinsend an Jocelyn und richtete die Kamera auf Ezra. Und lächeln!

#488 RE: "SWAPPER"-Bar von Ezra Lee 06.07.2021 11:13

avatar

Oh okay, da habe ich ja einiges verpasst., stellte ich erstaunt fest, kurz mein Intercom, das sich noch immer in den Fängen meiner besten Freundinnen befand, vergessen, während ich das Bild musterte, sehr feminin, nicht so mein Typ, aber das war auch nicht erstaunlich, wahrscheinlich machte sie Pop-Musik wenn ich raten müsste, nicht unbedingt die Musik die ich hörte, aber wahrscheinlich war sie deswegen so durchgestartet. Sollte ich mir mal anhören., sagte ich trotzdem, ganz out-of-touch wollte ich dann doch nicht sein, selbst wenn es trotzdem nicht so wirklich meine Musik war, aber vielleicht würde eines ihrer Lieder ja mal im Radio laufen, das in den meisten Bars oft an war. Allerdings konnte ich nur den Kopf schütteln, Felicita sprach auch das aus, was ich mir dachte und ich fügte noch an, Du bist ein Idiot, Joyce, wenn sie vergeben ist, ist sie eben vergeben. Es gibt noch andere. Gerade wollte ich Jocelyn protestieren, als Felicita auch schon die Kamera in mein Gesicht hielt, gerade in dem Moment, als ich mir meine Frisur richten hatte wollen, ich war definitiv nicht bereit für ein Foto gewesen, aber es war nun einmal gemacht. Feli!

#489 RE: "SWAPPER"-Bar von Joyce und Jocelyn Heracim 06.07.2021 21:42

avatar

Ich grummelte unwirsch auf Felis Antwort, das wollte ich so gar nicht wahr haben. Es ging doch nicht an, dass ich wirklich wirklich wirklich einen Korb kassiert hatte. Zu meinem Leid war Ezra wohl auch noch der gleichen Meinung, Jocelyn grinste nur und nickte dazu, um ihre Zustimmung auszudrücken. "Ich bin kein Idiot", protestierte ich, "Aber sie hätte sich wenigstens mal mit mir treffen können..." Es war eine gute Idee, dass sie mal die Songs von ihr anhören wollte. "Ich mag ihre Songs, ich kann dir nachher mal ein paar Links schicken. Es sind noch nicht viele, aber ein Anfang."
Ich kicherte leise. "Doch Bruderherz, du bist ein Idiot. Und das weiß ich noch sehr viel besser als du", ärgerte ich ihn grinsend. Ich sagte nichts zu dieser Sängerin, Musik war nicht so mein Fall, Technik war eher mein Ding. Nun allerdings machte Feli von Ezra gleich ein Bild, was ihr offensichtlich nicht so gefiel. "Hey, du siehst immer heiß aus, also brauchst du dich nicht beschweren", grinste ich sie daraufhin an. Der Alkohol wurde für mich definitiv nun bemerkbar, allerdings hielten sich die Auswirkungen noch in Grenzen.

#490 RE: "SWAPPER"-Bar von Felicita Vargas 07.07.2021 10:28

avatar

Man muss die Frau verstehen. Ich kicherte wieder und sah dann höchst zufrieden auf das Foto, das ich von Ezra geschossen hatte. Ach komm, du siehst süß aus, so richtig unschuldig, ve~ Ich lud das Bild gleich hoch und füllte Alter und Job aus, ehe ich zur Profilbeschreibung kam. Sooo, was schreiben wir denn rein? Also, dass du genderfluid bist auf jeden Fall, wie wärs mit der Bitte einfach nachzufragen, wenn man unsicher ist?

#491 RE: "SWAPPER"-Bar von Ezra Lee 08.07.2021 01:31

avatar

Wir mögen dich trotzdem., hing ich noch dazu an und klopfte Joyce leicht auf den Arm, er mochte verdammt heiß sein, aber manche Leute lebten dann eben doch monogam. Ich ging da persönlich in keine bestimmte Richtung, aber es machte mich noch immer wahnsinnig, dass Alex unbedingt eine monogame, allvereinnehmende Beziehung gewollt hatte, nur um mich dann zu betrügen, als wäre es ihm nie etwas wert gewesen. Danke., erwiderte ich, denn es war deutlich einfacher die Songs einfach geschickt zu bekommen als sie mühsam suchen zu müssen, in letzter Zeit hatte ich nicht einmal die Energie gehabt mir meine Haare zu färben, also hätte ich es vermutlich noch mehr aufgeschoben. Etwas verlegen sah ich zu Jocelyn und dann zu Felicita, die beiden schienen sehr überzeugt von dem Bild zu sein. Ach Quatsch., murrte ich abwehrend und seufzte dann, ich musste es wohl aufgeben, also murmelte ich, Ja, das wäre gut.

#492 RE: "SWAPPER"-Bar von Joyce und Jocelyn Heracim 09.07.2021 18:09

avatar

Leise seufzte ich auf, aber ich nahm es keinem von den dreien übel. "Kann ein Mann überhaupt eine Frau verstehen?", fragte ich dann scherzhaft und grinste die drei einfach frech an. Leicht beugte ich mich herüber, um auch ein Blick auf das Bild zu erhaschen, das Feli von Ezra gemacht hatte. Erfreut lächelte ich Ezra nach ihren Worten an. " Darüber bin ich froh. Ihr seid die besten Freunde, die man sich wünschen kann!"
"Dass du keine Frauen verstehst, ist ja klar", gab ich daraufhin zurück, und Joy trat mir als Antwort gegen das Bein, was mich nur auflachen ließ. Auch ich schielte nochmal auf das Intercom, um das Bild von ihr zu sehen, es war toll. "Das Bild ist perfekt", antwortete ich dann, ich fand es auch eine gute Idee, was Feli da vorschlug, Ezra offensichtlich auch. Mittlerweile hatte sie es wohl akzeptiert, dass sie bald ein Jinder Profil haben würde.

#493 RE: "SWAPPER"-Bar von Felicita Vargas 09.07.2021 21:35

avatar

Ich war vertieft darin Ezras Profil zu erstellen und tippte auf ihrem Intercom herum. Wunderbar, dann noch ein paar Sachen die du magst, wenn du keinen Spruch sagen willst und ich denke wir sind bereit zu Starten. Also, Videospiele, Volleyball...

#494 RE: "SWAPPER"-Bar von Ezra Lee 10.07.2021 02:23

avatar

Also ich versteh mich ganz gut meistens., scherzte ich, immerhin konnte ich eigentlich in jeder Situation von Frau zum Mann werden, aber lachte dann auch darüber, was Jocelyn zu sagen hatte, denn Joyce war schon manchmal etwas uneinsichtig, gerade wenn es um seine Flirts ging, aber zugegeben, er wurde auch selten abgelehnt, bei seinem Aussehen kein Wunder. Ich lächelte allerdings auf seine Worte hin, ich war froh, dass er das so sah, auch wenn es mich doch daran erinnerte, dass ich noch eine viel bessere Freundin hätte sein können, diese letzte Zeit, aber nein, ich hätte beinahe alles aufgegeben für meinen nun eindeutig egoistischen und manipulierenden Ex-Freund. Eigentlich war nicht Joyce der Idiot, sondern ich. Ich grinste leicht, während ich neugierig zu Felicita lugte, was sie so alles in mein Profil schrieb, wenigstens war es kein frecher Spruch, aber das hätte auch nicht zu mir gepasst. Im schlimmsten Fall würde ich das Profil einfach auch wieder löschen, redete ich mir zumindest ein. Videospiele, Volleyball, Tiere, Fechten, Kunst... ...einen guten Drink., schlug ich noch vor, wenn sie schon mir ein Profil aufzwingen würde, dann würde ich wenigstens versuchen es ein klein wenig zu beeinflussen.

#495 RE: "SWAPPER"-Bar von Joyce und Jocelyn Heracim 11.07.2021 15:13

avatar

Bei ihrem Witz musste ich dann doch lachen und schüttelte grinsend den Kopf. "Okay, Punkt für dich", gab ich mit einem Grinsen zurück. Ich freute mich schon darauf, dass Ezra ein Profil auf Jinder haben würde, das war eine hervorragende Idee von Feli und Jocelyn gewesen.
Mich begeisterte Ezras neues Jinder Profil bereits jetzt und ich war wirklich froh, dass Feli das so in die Hand genommen hatte. Es war einfach perfekt. Neugierig und grinsend linste ich Feli über die Schulter, während sie das Profil weiter ausfüllt.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz