Seite 9 von 40
#121 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 13:49

Was bewirkte eine solche Aussage bei Menschen? Verlegenheit? Oder wie war das? Scanne Datenbanken nach Informationen. Fehler: Keine Informationen verfügbar. Darüber hatte ich also noch keine Daten gesammelt, weshalb ich das dann eher objektiv betrachten musste. "Ein enges Kostüm würde die Bewegungsfähigkeit dieses Körpers allerdings einschränken und die Effizienz senken", stellte ich fest. Das Knacken war mir nicht entgangen. Wenn er mit mir fertig war, würde ich mir seine Finger ansehen. Informationen zur Versorgung von Wunden werden geladen. 5%. 7%. 15%. 30%...

#122 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 14:40

avatar

Sicher? Nicht, dass ich viel von Beweglichkeit wüsste, aber ist das nicht besser als Schlabberklamotten? Da, endlich hatte ich die Leitungen wieder verbunden, die sich gelöst hatten, gerade rechtzeitig, denn ich hatte das Gefühl aks hätte mein Ringfinger schon wieder eine Fraktur. So, bitte sehr die Dame, jetzt müsste alles wieder laufen.

#123 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 15:06

"Ich trage keine Kleidung, von dem her würde es also keinen Unterschied machen", stellte ich fest, während ich die Daten zur Versorgung von Verletzungen lud: 100%. Daten vollständig geladen. Nach seiner Aussage ging mein Blick wieder ins Leere. "Systemcheck wird ausgeführt", kam es mit mechanischer Stimme von mir. Erneut scannte ich meinen Körper nach mechanischen Beschädigungen und anderen Problemen. "Systemcheck abgeschlossen. Keine Fehler gefunden", kam es erneut von kurzer Zeit von mir. Langsam setzte ich mich auf und stand dann auf. Das Zucken hatte aufgehört und ich konnte meinen Kopf wieder frei bewegen. "Wie sagt ihr Menschen da? Ach ja, vielen Dank", gab ich zurück und betrachtete ihn einen Moment lang, "dann werde ich mich um deine Hände kümmern. Ich habe es knacken hören. Die Daten zur Behandlung von Verletzungen habe ich bereits vollständig geladen."

#124 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 16:28

avatar

Gern geschehen. Ich grinste und tippte mir an die Kappe, zufrieden mit meiner Arbeit, denn das bedeutete, dass EDI sich wieder ohne Probleme bewegen konnte. Als das Gespräch dann auf meine Hände zu sprechen kam verdrehte ich dramatisch die Augen und hielt ihr die Hand mit dem gebrochenen Finger hin. Ja ma'am.

#125 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 16:56

Augen verdrehen ist ein Zeichen wofür? Error: Keine Daten vorhanden. "Was bedeutet Augen verdrehen?", wollte ich dann von Joker wissen, denn das würde mir helfen, ihn ein bisschen besser zu verstehen. Schnell hatte ich das benötigte Verbandszeug besorgt, um seine Hände entsprechend zu versorgen. Aufmerksam betrachtete ich seine Hände, scannte diese nach inneren Verletzungen, begann, laut zu analysieren: "Fraktur am rechten Ringfinger", setzte ich an, es hagelte eine Reihe medizinischer Fachbegriffe, die dazu auch in meiner Datenbank vorhanden waren. Nachdem ich den Scan abgeschlossen hatte, kam mechanisch von mir: "Gesundheitscheck abgeschlossen. Richtwerte normal. Keine weiteren, unbehandelten Verletzungen festgestellt." Geschickt und ohne ihm auch nur irgendwie weh zu tun, begann ich, seinen Finger zu behandeln. Schon bald landete dieser in einem blauen Gipsverband und war korrekt ruhig gestellt.

#126 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 17:07

avatar

Dass ich dich nicht ernst nehme oder genervt bin. Ich war solche Fragen gewohnt nur leider war ich oft nicht die idealste Person dafür einer KI die Welt zu erklären. Ich hielt brav still während EDI meinen Finger eingipste, denn ich war das ja gewohnt und betrachtete dann den blauen Gips, die ganzen medizinischen Fachbegriffe hatte ich schon zu oft in meinem Leben gehört als das ich da noch zuhörte. Blau, passend zu meinem Geschlecht. Also gut, gehen wir jetzt raus und trinken etwas? Ich bin am verdursten. Langsam erhob ich mich, immer vorsichtig, immer umsichtig, keine zu plötzlichen Bewegungen, denn alleine diese taten oft schon weh.

#127 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 17:29

Seine Antwort speicherte ich sogleich ab, durchsuchte dann gleich alles nach Informationen darüber, was es bedeutete, genervt zu sein. Ergebnisse zu genervt: (Jemandem) äußerst lästig werden. 2. Nervlich strapazieren, anstrengen; an die Nerven gehen. 3. Hartnäckig bedrängen, (jemandem) in zermürbender Weise zusetzen. Ergebnisse gespeichert. Seine Aussage zur blauen Farbe des Gipses speicherte ich ebenfalls ab, während ich schnell alles aufräumte, nachdem ich fertig geworden war. Seine Frage ließ mich kurz überlegen, ehe ich nickte. Ich hatte schon beobachtet, dass Menschen nickten, um eine Aussage zu bestätigen, ja zu sagen und zu zeigen, dass sie verstanden hatten. "Dann gehen wir etwas trinken", antwortete ich dann. Ich beobachtete, wie er vorsichtig aufstand. Durchsuche für: Verdursten: Das Verdursten bezeichnet den Tod durch mangelnde Aufnahme von Trinkwasser. Der Tod tritt in der Regel durch Herzstillstand infolge von Nierenversagen ein. Meinen Berechnungen zufolge war es effizienter und schneller, ihn vor dem Verdursten zu bewahren, wenn ich ihn trug, ich musste mich nicht so vorsichtig bewegen wie er. Damit trat ich auf ihn zu und lud ihn vorsichtig, als wäre er zerbrechliches, dünnes Glas, auf meine Arme, um ihn aus dem Nebenzimmer hinaus nach vorn an die Bar zu tragen.

#128 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 18:26

avatar

Ich hatte eben erst einen Fuß gehoben um los zu humpeln, als ich glatt den ganzen Boden unter mir verlor und... von EDI getragen wurde. Hey, was zum Teufel EDI? Ich strampelte ein bisschen hilflos herum, doch kam ja sowieso nicht weit. Was soll das?

#129 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 18:50

Ernst sah ich zu ihm hinab, ließ ihn trotz seinem hilflosen Gestrampel nicht los. Natürlich wusste ich nicht, dass das mit dem Verdursten eine Redewendung war, die Menschen oft benutzten. "Ergebnisse für: Verdursten: Das Verdursten bezeichnet den Tod durch mangelnde Aufnahme von Trinkwasser. Der Tod tritt in der Regel durch Herzstillstand infolge von Nierenversagen ein", wiederholte ich meine Schlussfolgerung, dieses Mal aber lauter, "gegen das Verdursten muss man in der Regel sofort handeln. Meinen Berechnungen zufolge sind wir schneller, wenn ich dich trage."

#130 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 18:58

avatar

Das war doch nur so ein Spruch, um Himmels Willen, lass mich jetzt endlich wieder runter. War ja schön und gut, dass EDI mir nur helfen wollte, aber ich war ein erwachsener Mann, ich wollte nicht herumgetragen werden.

#131 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 21:06

"Das gehört also zu diesen... Wie nennt ihr das, Redewendungen, die nicht ernst gemeint sind?", hakte ich nach, während ich das bereits in meiner Datenbank abspeicherte. Seinen genauen Wortlaut und die Bedeutung davon. Vorsichtig, so dass ihm das nicht weh tun würde, setzte ich ihn dann doch auf seinen Füßen ab.

#132 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 06.07.2020 21:43

avatar

Genau, geez, nimm doch nicht alles so ernst. Ich seufzte und richtete mein verrutschtes T-Shirt wieder. Ich sags dir schon, wenn ich wirklich am verdursten bin. Auf meinen eigenen zwei Beinen humpelte ich nun los zurück in den Schankraum, wo ich mich endlich wieder hinsetzen konnte und mir gleich ein Bier bestellte, als ich sofort gefragt wurde.

#133 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 06.07.2020 22:10

"Meine Programmierung ist darauf ausgerichtet, deine Leistung zu unterstützen und vermeidbare Risiken zu terminieren", gab ich zurück, als sei das eine Erklärung für einfach alles.
"Dann sage ich dir auch, wenn ich wirklich am Verdursten bin", versuchte ich es mit einem weiteren Scherz. Dass ich jemals in diesen Zustand geraten würde, war ausgeschlossen. Ich verspürte weder Hunger, noch Durst.
Während er in den Schankraum zurück humpelte, machte ich heimlich einen kurzen Gesundheitsscan von ihm, um noch einmal zu hundert Prozent sicher zu gehen. Alle Vitalwerte waren wie immer, es schien alles in Ordnung zu sein. Ich setzte mich ebenfalls dazu.

#134 RE: "SWAPPER"-Bar von Joker Moreau 07.07.2020 06:24

avatar

Ja, Mom. Ich grinste nun wieder und bekam auch zum Glück bald mein Bier. Ich trank einen Schluck und sah zufrieden drein. Ah, ein Siegerbier. Sag mal EDI CyberLife hat dir nicht zufällig eine Funktion eingebaut, dass du spwas trinken kannst, oder?

#135 RE: "SWAPPER"-Bar von EDI 07.07.2020 08:37

Suche Ergebnisse zum Thema Mom. Mom ist eine US-amerikanische Sitcom, die im Jahr 2013 erschien... Seine Frage ließ mich aufsehen. "Über eine solche Funktion ist mir nichts bekannt. Führe Funktionscheck durch", bekam er prompt eine Antwort. Erneut glitt mein Blick ins Leere und es dauerte kurz, bis sich dieser wieder fokussierte und auf ihn richtete. "Funktion vorhanden. Trinken ohne Gefahr auf Beschädigung möglich", stellte ich emotionslos fest.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz