Seite 3 von 23
#31 RE: Das LOFT von Anthony Belware 12.01.2020 18:43

avatar

Ich nickte verständnisvoll, für Gelion war das bestimmt alles andere als einfach. Ich hatte sein wahres Aussehen auch erst durch Zufall zu Gesicht bekommen. Kommst du klar, oder kann ich dir da irgendwie helfen? Bereitwillig lächelte ich Gelion an, ich würde ihm gerne helfen, wenn ich das konnte. Bei seiner Frage überlegte ich dann, wie ich das einfach erklärenen konnte und freute mich sehr über sein Kompliment. Ausdauer, also Laufen und so etwas und Krafttraining mit gewichten. Dann noch Schießübungen und allgemeines Sparing mit Trainingspartnern oder einfach nur schlagen gegen einen Boxsack.

#32 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 15.01.2020 06:55

Am Liebsten hätte ich sofort gefragt, ob er noch ein Zimmer für mich frei hätte, aber dann müsste ich gestehen, dass ich obdachlos war. Und das konnte ich auf keinen Fall. Ich war ohnehin ein Versager, und das würde mich bestimmt sogar in seinen Augen als einer dastehen würde. Obwohl ich das eigentlich war. "Ich melde mich dann, wenn etwas ist", versprach ich dann.
Durch meine Frage musste er auch das Thema wechseln, was mir gerade recht war. Aufmerksam hörte ich zu. "Das ist echt stark", meinte ich ehrlich, "Das Training erfordert viel Selbstdisziplin, oder?"

#33 RE: Das LOFT von Anthony Belware 15.01.2020 11:55

avatar

In Ordnung. Ich lächelte Gelion an und nickte dann auf seine Frage hin. Natürlich, aber für mich gehört solches Training einfach zum Alltag, es hilft mir auch dabei meinen Kopf frei zu bekommen. Nun kam der Kellner wieder und brachte uns zunächst unseren Wein und die Vorspeisenplatte. Ich hob mein Glas an und hielt es Gelion zum Abstoßen hin. Auf dein Wohl.

#34 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 17.01.2020 07:14

Aufmerksam hörte ich zu. So war das Training zwar sicherlich trotzdem anstrengend, aber auf diese Weise schien es mit der Selbstdisziplin kein Problem zu sein. Das war cool.
Schließlich servierte der Kellner den Wein und die Vorspeisenplatte. Nach ihm hob ich ebenfalls lächelnd das Glas an. "Und auf dein Wohl", meinte ich dann, ehe ich dann mit ihm anstieß. Gespannt führte ich das Glas zu meinen Lippen, um ein paar Schlucke zu trinken.

#35 RE: Das LOFT von Anthony Belware 17.01.2020 07:53

avatar

Ein feines Geräusch war zu hören, als unsere Gläser aneinander stießen. Auch ich trank aus meinem Glas, der Wein war ziemlich gut, und stellte es dann ab, um mit den Vorspeisen zu beginnen.

#36 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 18.01.2020 23:02

Der Wein schmeckte wirklich gut. Es war interessant zu wissen, dass man für sein Geld beim Wein wenigstens auch etwas wirklich Gutes bekam. Einen Moment hielt ich das Glas weiter in der Hand und betrachtete gedankenverloren den Wein, ehe ich merkte, dass Ant sein Glas längst abgestellt hatte und mit den Vorspeisen begann. Schnell tat ich es ihm gleich und machte mich ebenfalls an unsere Vorspeisenplatte. Ohne dass ich es verhindern konnte, knurrte mein Magen bei dem Anblick des guten Essens so laut, dass man meinen könnte, ich hätte seit Wochen nichts vernünftiges mehr gegessen. "Na dann. Guten Appetit", wünschte ich dabei.

#37 RE: Das LOFT von Anthony Belware 19.01.2020 20:15

avatar

Ebenfalls. Ich lächelte Gelion aufmunternd an. Er begann auch zu essen, es war wirklich gut. Der Kollege, der das Restaurant empfohlen hatte wusste wirklich wovon er redete. Schmeckt es dir?

#38 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 19.01.2020 22:29

Es war das beste Essen, dass ich jemals gegessen hatte. Und das lag nicht nur an der guten Gesellschaft, sondern einfach auch daran, dass das Essen hier grandios war. "Ich hab bestimmt noch nie so gut gegessen", meinte ich ehrlich und lächelte ihn glücklich an, "Es schmeckt sehr gut. Und dir?"

#39 RE: Das LOFT von Anthony Belware 20.01.2020 07:25

avatar

Das freut mich. Und das tat es wiklich, ich wollte schließlich, dass Gelion sich in meiner Anwesenheit wohl fühlte. Es schmeckt mir auch gut. Ich freue mich sehr mit dir hier zu sein.

#40 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 20.01.2020 10:51

Ich fühlte mich in seiner Anwesenheit mehr als wohl und war wirklich froh, dass wir hier waren. "Ich auch. Du machst diesen Tag heute zum besten meines Lebens", gab ich lächelnd zu.
Wenn die Vorspeise schon so schmeckt, wird die Hauptspeise sicher richtig gut! Er gab mir wieder einmal mehr das Gefühl, vollkommen in Ordnung zu sein. Und dadurch fühlte ich mich in seiner Nähe einfach klasse.

#41 RE: Das LOFT von Anthony Belware 20.01.2020 11:05

avatar

Wirklich? Meine Augen leuchteten freudig auf und eine ganz dezente Röte war um meine Nase herum zu erkennen. Dann sorge ich dafür, dass unser Treffen zu gut bleibt.

#42 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 21.01.2020 06:57

Langsam nickte ich. Während er rot wurde, färbten sich meine Wangen auch langsam rötlich. "J-ja", bestätigte ich ehrlich, "D-das machst du sch-schon..."
Jetzt war ich wieder so verlegen, dass ich zu sammeln begann. Ich kratzte mich leicht am Kopf und senkte den Blick. Wie ich meine Stammelei in Momenten wie diesen hasste. Dabei entging mir völlig, dass Ant selbst leicht rot um die Nase geworden war.

#43 RE: Das LOFT von Anthony Belware 21.01.2020 07:29

avatar

Nun ein winziges Bisschen besorgt, sah ich Gelion an. Bist du in Ordnung? War das zu viel? Tut mir leid. Vielleicht hatte ich ja übertrieben mit dem was ich gesagt hatte.

#44 RE: Das LOFT von Invisible Shadow 21.01.2020 20:34

Schnell schüttelte ich den Kopf, während die Röte auf meinen Wangen nur noch zunahm. "N-Nein... Ich... Ich hasse es, w-wenn da-das p-passiert", stammelte ich dann und hielt den Blick gesenkt, "I-ich werd immer s-so fu-furchtbar sch-schnell ver-verlegen..."

#45 RE: Das LOFT von Anthony Belware 22.01.2020 06:19

avatar

Ich atmete bei Gelions Erklärung deutlich auf, denn sie beruhigte mich schon ein gutes Stück. Damn bin ich beruhigt. Entschuldige bitte trotzdem, dass ich dich verlegen gemacht habe.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz