Seite 2 von 20
#16 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 22.11.2019 18:44

avatar

Meine Flügel wollten vor Freude flattern, doch ich hielt sie in letzter Sekunde noch zurück. Ich konnte doch meine geheime Identität preisgeben. Das war meine Einkommensquelle. Auch wenn ich die nicht wirklich brauchte. Sanft stieß ich mein Glas gegen Arthurs, auch wenn das Geräusch das dabei entstand von der Lautstärke um uns herum verschluckt wurde. Zufrieden nahm ich einen Schluck von meinem Drink. Es lief doch sehr gut.

#17 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 22.11.2019 20:51

avatar

Nachdem ich noch nie einen Mojito getrunken hatte, hatte ich keine großen Erwartungen, aber zu meinem Erstaunen war er wirklich lecker. Auch wenn meine Freunde immer meinten, dass das alkoholische Getränke gerade so gefährlich machte, aber meine Gedanken waren gerade sowieso ganz wo anders. Lecker., meinte ich zufrieden und lächelte ihn dankbar an, immerhin hatte er auch für mich bestellt. Gehst du öfter in solche Clubs? Ich sah mich neugierig um, immerhin war das mein erstes Mal hier und es waren wirklich viele Leute hier, in allen möglichen Formen und Kleidungsstilen, Geschlechtern oder androgyn, manche sogar etwas gruselig, aber ich war mir sicher, dass sie eigentlich ganz nett waren.

#18 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 22.11.2019 22:37

avatar

Arthur schmecke es und mir erst recht. Ich liebte solche Cocktails. Was gab es besseres als ein fruchtiger, bunter Drink, der auch noch eine gute Menge an Alkohol enthielt? Von Zeit zu Zeit. Aber nur sehr selten als Xeno. Es gibt hier noch eine Menge anderer großartiger Cocktails, ich suche dir später noch einen aus.

#19 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 23.11.2019 09:45

avatar

Ich nahm vorsichtig noch einen Schluck von meinem Getränk, aber zumindest spürte ich den bitteren Geschmack des Alkohols, der mich davon abhielt zu viel auf einmal zu trinken. O-Okay., stimmte ich ihm einfach zu und lächelte, Also... was macht man so normalerweise wenn man hier ist? Ich war einfach neugierig, wie so ein Club Besuch ablief, aber wenn ich noch immer leichte Schuldgefühle verspürte, dass ich überhaupt hier war.

#20 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 23.11.2019 12:39

avatar

Ich grinste Arthur zu und zwinkerte. Man trinkt und man tanzt. Ich trank einen weiteren guten Schluck von meinem Drink. Ihn einfach so stehen zu lassen kam natürlich nicht in Frage, auch nicht für mich, aber ich wollte gerne mit Arthur tanzen. Würdest du nach dem Drink mit mir tanzen?

#21 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 23.11.2019 15:12

avatar

Bevor ich mich für meine, zumindest empfand ich sie so, etwas dumme Frage entschuldigen konnte, beantwortete er sie mir einfach mit einem Zwinkern. Meine Wangen wurden leicht rot und ich nickte, denn obwohl ich schließlich am Theater tanzte, war es doch etwas anderes, zum Tanzen aufgefordert zu werden. Wirklich gerne., meinte ich noch schüchtern dazu, während ich vorsichtig noch einen Schluck von meinem Getränk nahm.

#22 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 24.11.2019 01:04

avatar

Ich lächelte zufrieden und schlug elegant meine Beine übereinander. Aber erwarte dir nicht zu viel. Ich bin zwar ein Balettfan, kann aber nur Clubtänze. Ich wusste wie man sich an einen Mann beim tanzen heran machte, aber nicht wie man eine professionelle Pirouette drehte. Aber das war ja in Wahrheit eher normal.

#23 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 24.11.2019 12:17

avatar

Ich kicherte ein wenig, während ich langsam spürte, wie mein Körper etwas warm wurde. Und ich war noch nie in einem Club, also würde ich mir da jetzt nicht zu viele Sorgen machen.

#24 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 24.11.2019 12:37

avatar

Dann lass mich dich in die Kunst der Clubtänze einführen. Mein Appletini, sowieso nicht mit zu viel Flüssigkeit gesegnet, ging rasch zur Neige, als ich noch einen guten Schluck trank.

#25 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 24.11.2019 13:36

avatar

Nachdem ich noch einen Schluck von meinem Getränk genommen hatte, das somit leer war, stellte ich es vorsichtig auf der Bar ab. Dann hopste ich in einem Schwall voller Selbstbewusstsein von dem Barhocker und bot Xeno mit einer kleinen Umdrehung meine Hand an. Darf ich um diesen Tanz bitten?, fragte ich breit lächelnd und deutlich amüsiert, aber auch mit einer gewissen Neugierde.

#26 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 24.11.2019 17:28

avatar

Arthur wirkte auf mich jetzt schon ein bisschen angeheitert. Das war ja zu entzückend. Ich lächelte kokett und senkte etwas den Kopf, um Arthur durch meine dichten Wimpern hindurch anzusehen. Natürlich darfst du das. Ich legte meine Hand in Arthurs und sprang von meinem Barhocker.

#27 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 24.11.2019 22:20

avatar

Meine Wangen erhitzten sich leicht, als er seine Hand in meine nahm, allerdings reagierte mein Körper sowieso eher, als das mein Verstand tun konnte. Seine Hand war wieder so angenehm warm und ich nahm ihn einfach mit, indem ich ihn an der Hand hinter mir auf die Tanzfläche zerrte. Ganz genau, was ich eigentlich machen wollte, wusste ich nicht, aber ich wollte tanzen, mit ihm und so zog ich uns ein Stück in die Menge hinein, aber ich blieb selbstverständlich dort, wo es noch nicht so eng war, dass man kaum noch Körper von Körper trennen konnte.

#28 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 25.11.2019 06:39

avatar

Ich grinste breit, während ich Arthur zur Tanzfläche folgte und darauf achtet nicht zu stolpern. Bald waren wir zwischen den sich bewegenden Leibern, aber hatten noch etwas Platz zu atmen. Ohne lange zu zögern löste ich unsere Hände, schlang aber sofort meine Arme um den Hals des jüngeren Mannes. Ich lächelte ich lasziv an und begann mich mit schwingenden Hüften zu bewegen, den Körper der Länge nach an seinen gedrückt und uns in engen Kreisen bewegend.

#29 RE: Nightclub Pandemonium von Siren 25.11.2019 10:22

avatar

Seine Arme um meinen Hals geschlungen, übernahm er erst einmal die Kontrolle, was für mich kein Problem war. Vorsichtig platzierte ich meine Hände federleicht auf seinen Hüften, als er seinen Körper an meinen drückte. Da ich ein Tänzer war, war das hier absolut kein Problem für mich und wie auch sonst ließ ich mich einfach von der Musik und dem Beat leiten, auch wenn sie laut und schwer war und nicht das war, zu dem ich normalerweise tanzte, störte mich das nicht wirklich.

#30 RE: Nightclub Pandemonium von Dantalion 25.11.2019 10:47

avatar

Arthur war natürlich auch in einer solchen Situation ein toller Tänzer, aber das war ja zu erwarten gewesen. Ich lächelte zufrieden und genoss das Gefühl des Körpers des anderen Mannes gegen meinen. Ich sah das kleine Stück zu Arthur hoch und klimperte mit den Wimpern, die Sonnenbrille natürlich immer noch auf der Nase. Meine Flügel wollten sich nur zu gerne im Beat mitbewegen, doch ich zwang sie dazu weiterhin angelegt zu bleiben.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz