Seite 3 von 4
#31 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 25.06.2020 19:21

avatar

kommt von: Der Untergrund » Nightclub Pandemonium

Glücklich hatte ich mich ebenfalls an Dantalion gekuschelt und so einfach die Fahrt genossen, meine Aufmerksamkeit meistens vollkommen auf ihn fokussiert, auch wenn ich nicht verhindern konnte, dass ich die ganze Zeit mit meinem Bein auf der anderen Seite hüpfte.

#32 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 25.06.2020 22:13

avatar

Schmunzelnd beobachtete ich während der Fahrt Arthurs Bein beim springen, doch sprach es erst an, als wir anhielten. Weißt du, du musst nicht mit mir kuscheln, wenn du dich lieber bewegen willst Doll. Ich kicherte leise und küsste Arthur auf die Wange, ehe ich ihn losließ, ausstieg, um den Wagen herum lief und die Tür für Arthur auf seiner Seite öffnete.

#33 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 25.06.2020 23:14

avatar

Aber ich möchte nichts lieber als bei dir zu sein., nuschelte ich leise, während meine Wange ganz schön heiß wurde, die Dantalions Lippen berührt hatten, Ich freue mich schon, wenn wir uns dann wiedersehen. Inzwischen war das für mich kaum noch eine Frage, denn natürlich würden wir uns wiedersehen, so wie immer. Ich lächelte ihn dankbar an und stieg aus dem Taxi.

#34 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 26.06.2020 06:14

avatar

Arthur war so süß, dass mein Herz glatt schneller schlug. Genau, daran lag es, nur daran, dass er einfach zu süß war. Ich mich auch Sweetie, schaffst du es alleine in die Wohnung?

#35 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 26.06.2020 18:10

avatar

Unschuldig schlug ich die Augen auf und sah zu Dantalion, den ich auch ganz unwissend anlächelte, während ich fragte, Wenn ich nein sage, bekomme ich dann mehr Zeit mit dir? Ich schaffte es alleine in die Wohnung, aber ich wollte mich eigentlich noch nicht von ihm trennen, denn ich mochte ihn, sehr gerne sogar.

#36 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 27.06.2020 09:14

avatar

Die bekommst du auch, wenn du einfach so fragst. Ich lächelte liebevoll und hielt Arthur die Hand hin, um ihm zu helfen, ob er es nun brauchte oder nicht. Komm Herzblatt, ich bringe dich heim.

#37 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 27.06.2020 11:59

avatar

Begeistert strahlte ich ihn an, schließlich war das alles andere als selbstverständlich, und nahm dann seine Hand dankbar an.

#38 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 27.06.2020 13:09

avatar

Ich zog Arthur sanft näher an mich heran und schlang dann meinen Arm um seine Mitte, ehe ich los ging, das Taxi würde auf mich warten, denn irgendwann musste ich ja doch auch heim.

#39 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 28.06.2020 10:38

avatar

Ich kicherte vergnügt und ließ mich ins Haus begleiten, während ich die angenehme Wärme genoss, die immer von Dantalion auszugehen schien.

#40 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 28.06.2020 15:09

avatar

Nur allzu bald hatten wir die Wohnungstür der Armstrongs erreicht und ich seufzte schwer, als ich Arthur ansah. Jetzt müssen wir uns wohl trennen Mäuschen.

#41 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 29.06.2020 13:39

avatar

Ich zögerte kurz, bevor ich mich vorsichtig vorlehnte und Dantalion einen sanften Wangenkuss, kaum mehr als ein Lufthauch, gab. Wir sehen uns., meinte ich lächelnd, während ich schon einmal in meiner Hose nach dem Schlüssel kramte.

#42 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 29.06.2020 17:32

avatar

Nun lächelte ich sehr viel zufriedener und drückte Arthur noch einmal, ehe ich ihn doch endgültig losließ und einen Schritt zurück trat. Pass auf dich auf Sugarcube, ja?

#43 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 29.06.2020 21:46

avatar

Mach ich, wenn du auf dich aufpasst., meinte ich lächelnd, gerade indem Moment als ich den Schlüssel gefunden hatte. Ich drehte mich noch einmal zu Dantalion und winkte ihm zu.

#44 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Dantalion 29.06.2020 21:51

avatar

Natürlich tue ich das. Ich zwinkerte Arthur zu und wartete noch bis er durch die Tür war, ehe ich mich umdrehtd und beschwingten Schrittes hinaus zum Taxi tänzelte um Nachhause zu fahren.
(Dantalion's Apartment)

#45 RE: Das Künstlerhaus (Siren) von Siren 30.06.2020 11:59

avatar

Nachdem ich die Tür hinter mir geschlossen hatte, stand ich noch kurz da, glücklich lächelnd, wirklich sehr erfreut darüber, dass ich nun auch schon Freunde von Dantalion kennengelernt hatte. Ich hatte noch immer keinerlei Vergleichspunkte, wie so ein Date denn nun ablaufen sollte oder nicht, aber bisher hatte ich sie immer mit Herzklopfen oder einem glücklichen Lächeln beendet, wenn man von dem einmal absah, bei dem ich zu meiner Wunde gekommen war.

In den nächsten Tagen verheilte meine Wunde nun komplett, während ich ein Bewerbungsgespräch im City Café Pub absolvierte und meinen besten Freundinnen Cassy vorstellte. Sie vertrugen sich tatsächlich auf Anhieb, etwas, das mich wirklich sehr freute. Wir hatten vor uns heute ein paar mögliche Wohnungen anzuschauen und dann hatte ich auch direkt meine erste Schicht, denn tatsächlich war das Vorstellungsgespräch sogar sehr gut gelaufen. Natürlich waren Androiden effizienter, aber man wollte anscheinend auch etwas menschlichen Charme nicht verlieren, auch wenn ich nicht ganz verstand, was manche Leute gegen Androiden hatten. Trotzdem, ich war froh um den Job, während ich mich zuerst mit den Zwillingen und Cassy traf und dann zum Café aufbrach.

geht zu: Das Zentrum » Das City Café Pub|addpics|op2-p-ded8.jpg|/addpics|

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz