Seite 41 von 42
#601 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 22.04.2020 14:12

avatar

Ich weiß, Ralph, deswegen möchte ich dich auch zu nichts drängen., wiederholte ich mich und nickte, kurz beobachtete ich seine gelbe LED, Ich bleibe auch die ganze Zeit bei dir, versprochen.

#602 RE: Ralph's Haus von Ralph 22.04.2020 18:01

avatar

Meik Blick zuckte nervös zu Tür und es brauchte eine Menge hin und her in mir, ehe ich schließlich langsam nickte, denn Blythe lag das so am Herzen und ich wollte sie nicht enttäuschen. Okay. Ralph hat Angst, aber wenn ihn niemand sieht traut er sich.

#603 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 23.04.2020 12:59

avatar

Ich nickte zustimmend, denn das hielt ich für eine sehr gute Idee, auch wenn ich andere Leute Ralph noch nicht einmal aus versehen schief ansehen lassen würde. Im Lost District ist kaum jemand unterwegs und solange wir hauptsächlich in den Gebäuden dort bleiben, sollte dich auch niemand sehen., meinte ich und nickte, schließlich war es auch nicht gerade ratsam dort alleine unterwegs zu sein, egal zu welcher Tageszeit, denn nicht alle Gebäude waren wirklich sicher und beinahe das gesamte Gebiet war verwahrlost.

#604 RE: Ralph's Haus von Ralph 23.04.2020 13:34

avatar

Ich nickte einmal mehr, beide Hände nun über meiner Brust in meinem Umhang verhakt. In den Gebäuden bleiben findet Ralph gut. Ralph mag Gebäude, da fühlt er sich sicherer.

#605 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 25.04.2020 14:41

avatar

Dann werden wir genau das machen. In Ordnung? Ich musterte ihn einmal vorsichtig, denn ich wollte wirklich, dass es auch für ihn in Ordnung war. Denn egal wie sicher ich mir war, dass ihm das gut tun würde, so konnte er ja trotzdem nein sagen, schließlich würde ich die Letzte sein, die ihm etwas aufzwingen würde.

#606 RE: Ralph's Haus von Ralph 25.04.2020 16:12

avatar

Ich nickte langsam und versuchte überzeugt dreinzusehen, auch wenn meine Thiriumpumpe in meiner Brust viel zu schnell arbeitete. In Ordnung.

#607 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 28.04.2020 09:32

avatar

Ich lächelte ihn kurz aufmunternd zu, bevor ich überlegte ob ich eigentlich bereit dazu war das Haus zu verlassen und zu dem Schluss kam, dass es so war. Wir werden uns ganz langsam vorarbeiten. Heute gehen wir einfach nur in eines oder zwei Gebäude und dann direkt wieder nachhause, ja?, fragte ich ihn nach seiner Zustimmung, denn es war für ihn bestimmt eine große Überwindung nach all dem Trauma.

#608 RE: Ralph's Haus von Ralph 28.04.2020 11:48

avatar

Wieder ein nicken und ein leichtes Schlucken. Meine Hände zitterten, doch ich krallte sie nur noch stärker in meinen Umhang. Ich rührte mich allerdings kein Stück von der Stelle, sondern sah nur zur Tür. Geht Blythe vor?

#609 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 30.04.2020 23:03

avatar

Aber natürlich, Ralph., meinte ich und nickte ihm als eine Art Versprechen zu, bevor ich mir meinen Mantel zurechtrückte und dann die Tür langsam öffnete, immer darauf achtend, dass es Ralph soweit ganz gut ging, entsprechend der Situation. Aber nur, indem er tatsächlich ein paar Schritte nach draußen wagte, konnte er auch seine Ängste überwinden und so trat ich die ersten Schritt nach draußen, hinein in das verlassene Gebiet der Kolonie.

tbc.: Der Untergrund » Lost District

#610 RE: Ralph's Haus von Ralph 30.04.2020 23:51

avatar

Ich folgte Blythe zögernd zur Tür, doch blieb dort dann stehen, eine Hand am Türrahmen, verkrampft, die andere in meinen Mantel gekrallt. Ich war nicht mehr aus dem haus gegangen, seit ich hier her gekommen war. Mein Atem stockte und meine LED blinkte rot, während mein Stresslevel auf 70% stieg. Ich sah auf Blythe und dann wieder auf die Außenwelt. Während meine Thiriumpumpe mir bis zum hals schlug machte ich den ersten Schritt nach draußen.
(Untergrund/Lost District)

#611 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 21.05.2020 09:58

avatar

cont'd: Der Untergrund » Lost District

Es war nur ein kurzer Weg, aber ich konnte mir vorstellen, dass es für Ralph nach all dieser Zeit wie eine Weltreise wirkte. Ich hielt seine Hand fest in meiner, während wir uns der Tür von dem trauten Heim näherten.

#612 RE: Ralph's Haus von Ralph 21.05.2020 13:25

avatar

Immer wieder zuckte mein Kopf hin und her, doch je näher wir der Tür kamen, desto öfter fixierte er sich auch nur auf sie. Ich wollte wieder rein, ich wollte von der Straße runter. Aber was, wenn jemand sah wie wir das Haus betraten, wenn jemand gesehen hatte wie wir raus kamen? Stresslevel: 72%

#613 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 22.05.2020 00:09

avatar

Kaum waren wir bei der Tür angekommen, öffnete ich sie auch schon und ließ uns so schnell wie nur möglich hinein, bevor ich sie wieder hinter uns schloss. Alles ist gut, Ralph, wir sind wieder zuhause., meinte ich sanft und drückte seine Hand.

#614 RE: Ralph's Haus von Ralph 22.05.2020 00:25

avatar

Ich war durch die Tür, kaum das Blythe sie einen Spalt geöffnet hatte, wobei ich ihre Hand allerdings losließ. Ich sah mich einige Male um, konnte aber keinen Scan nach Wärmequellen machen, weil ich so nervös war, was mich aber wieder noch nervöser machte. Es ist niemand im haus, oder Blythe? Niemand hat Ralph und Blythe raus- oder reinkommen sehen, oder? Niemand weiß, dass wir hier sind?

#615 RE: Ralph's Haus von Black Thorn 22.05.2020 18:44

avatar

Hey, Ralph, sieht mich an., forderte ich ihn mit sanfter Gewalt auf, während er sich offenbar im Haus umsah, oder eben sein Äquivalent dafür, ich wusste ja, dass er einen Scanner besaß, Niemand ist hier im Haus, niemand hat und gesehen und wir sind sicher, niemand weiß, dass wir hier sind.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz