Seite 5 von 38
#61 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 08:59

avatar

Ich sah zu Arthur hinab und lächelte sanft, doch in meine Augen traten dann Zweifel, die ich nicht unterbinden konnte. Ich wuschelte Arthur mit der Hand durch die Haare und ließ ihn dann kurzentschlossen los, um mich aufzusetzen. Komm schon, besser jetzt als nie. Arthur, ehe wir weiter über mögen oder nicht mögen reden, muss ich dir etwas sagen. Ich weiß nicht ob du es schon weißt, aber wenn nicht musst du mir versprechen dich nicht aufzuregen, das ist schlecht für deine Verletzung, okay? Meine Flügel flatterten aufgeregt, legten sich an und plusterten sich wieder auf. Mein Ton war ernst geworden, ich nutzte auch absichtlich Arthurs richtigen Namen und keinen Kosenamen wie sonst immer.

#62 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 09:22

avatar

Ein leises Winseln entkam mir, als ich dann doch so plötzlich losgelassen wurde und sah mit großen Augen zu Dantalion auf, der sich jetzt aufgesetzt hatte. Ich richtete mich auch etwas auf, wobei ich darauf achtete meinen Unterleib so wenig wie möglich zu bewegen. Als ich meinen Namen hörte, wurde ich allerdings sofort hellhörig und sah ihn mit einem unsicheren Blick an, da er mich eigentlich nie so nannte. Ich wusste nicht, ob es aus Strafe oder aus Ernsthaftigtkeit war, aber mein Herz pochte laut in meiner Brust, während ich vorsichtig nickte. Ich hatte keinen blassen Schimmer, was er mir nun sagen wollte, oder nicht, aber ich konnte meine Nervosität bei seinem ernsten Blick nicht verbergen.

#63 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 10:18

avatar

Und du darfst das auch nicht herum erzählen. Ich seufzte und sagte mir selbst, dass ich mich zusammenreißen sollte. Es war ein Wunder, dass Arthur mich noch nicht darauf angesprochen hatte. Du befindest dich in der Wohnung von Xeno Lethe. Ich bin Xeno und ich bin auch Dantalion. Wir sind die selbe Person. Ich sah Arthur nicht direkt an, meine Flügel legten sich nun endgültig nervös an meinen Rücken.

#64 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 13:03

avatar

Aufmerksam hörte ich zu und nickte brav, als mir Dantalion auftrug es auch ja niemandem weiterzuerzählen, denn wenn ich eine Sache war, dann war das loyal. Allerdings hätte mich nichts auf die Offenbarung, die Dantalion gerade traf, vorbereiten können, denn meine Kinnlade klappte wortwörtlich zu Boden. Natürlich hatte ich absolut nichts davon geahnt, wie denn auch, wenn ich ihn nie hinterfragt hatte? Gleichzeitig verspürte ich aber sofort eine riesige Erleichterung, denn das bedeutete zum Glück auch, dass wohl doch nur eine Person daran interessiert war mich zu daten. Ich hab das nicht gewusst., murmelte ich also leise, während ich ihn weiterhin anblinzelte, als hätte er mir gerade erzählt, dass der Storch nicht die Kinder bringen würde, völlig absurd also. Gleichzeitig fühlte ich mich aber auch sehr geehrt, dass er mir genug vertraute, um mir das anzuvertrauen. Ich werde es niemals jemandem erzählen, versprochen.

#65 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 13:43

avatar

Arthur reagierte nicht mit Schuldzuweisungen, natürlich nicht, ich glaubte nicht, dass er dazu wirklich fähug gewesen wäre, selbst wenn er wütend war. Ich atmete dennoch auf und plusterte etwas die Flügel auf, sie entspannten sich zusammen mit meinen Schultern. Du bist nicht sauer, oder? Es ist sicherer in dieser Kolonie eine zweite Persönlichkeit zu haben, verstehst du?

#66 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 14:03

avatar

Wieso sollte ich denn sauer sein?, fragte ich vollkommen ernsthaft, denn ja, ich war vollkommen überrumpelt, hatte das absolut nicht kommen sehen und wusste noch immer nicht ganz, was das nun bedeutete, aber wütend? Auf Dantalion? Ich? Ich wusste gar nicht, wie das möglich sein sollte, davon abgesehen, dass ich seine Sorge bestens nachvollziehen konnte, mir persönlich ging eigentlich ja auf eine gewisse Art und Weise anders. Eigentlich bin ich sogar ziemlich erleichtert.

#67 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 14:39

avatar

Normalerweise mögen es die Menschen nicht, wenn man ihnen etwas vorlügt, außer in manchen Nachtclubs, aber darum geht es gerade nicht. Ich hatte mir nicht erwartet, dass Arthur wütend wurde, aber Enttäuschung konnte viel in den Leuten hervorrufen und ich wusste ja nicht ob der junge Mann das nicht doch verspürt hatte. Auch wen es an mir natürlich absolut nichts gab von dem man enttäuscht sein müsste. Ich legte den Kopf schief und zog fragend eine Augenbraue hoch. Ja warum denn?

#68 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 15:41

avatar

Ich könnte dir nie böse sein., sagte ich und meinte es auch genauso, denn das hatte man auch schon vortrefflich bei unseren früheren Missverständnissen gemerkt, ganz gleichgültig wie wenig wir uns schon gekannt hatten, denn ich vertraute ihm einfach, das war schon bei unserer ersten Begegnung, wenn auch dort noch unterbewusst gewesen. Er war in einer seiner erschreckenden Formen da gewesen und dennoch hatte ich mich nicht von ihm fernhalten können, selbst wenn ich es versucht hätte. Es war, als ob ein magisches Band uns beide verband und stetig immer und immer näher zueinander gezogen hätte. W-Weil ich dachte, ich müsste mich entscheiden und das wäre- ich kann so etwas einfach- ich hätte das nicht gekonnt., gestand ich verlegen ein und sah an mir selber hinunter, während ich erleichtert ausatmete, dass ich daran wohl nicht mehr denken musste.

#69 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 17:40

avatar

Oh Sugar, nein, das wusste ich nicht. Ich drehte mich nun ganz zu Arthur und fasste sanft nach seiner Hand. Aber nur aus reinem Interesse, mit eem hast du dich besser unterhalten? Mit Dante oder mit Xeno? Um Arthur zu zeigen, dass ich es nicht ernst meinte grinste ich ihn mit einem Augenzwinkern an.

#70 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 18:27

avatar

Das ist gemein., protestierte ich spaßeshalber, während ich seine Hand leichte drückte, vergönnte ihm aber auch tatsächlich eine Antwort, wenn auch eine humorvolle, Naja, Dante ist meistens aufgetaucht, wenn irgendetwas vollkommen schiefgegangen ist, also... Xeno?

#71 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 21:07

avatar

Ich grinste nur und wartete auf eine Antwort, die ich auch tatsächlich bekam. Ich nickte kurz und fummelte mit meiner freien Hand in der Tasche meiner Latzhose herum, die ich ja noch anhatte, bis ich meine Sonnenbrille gefunden hatte, die zum Glück das ganze Chaos überstanden hatte. Ich setzte sie auf und legte die Flügel an. Dann muss wohl Xeno her, denn an diesem Morgen ist noch nichts schief gegangen.

#72 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 22:19

avatar

Zuerst sah ich Dantalion leicht verwirrt an, als er begann in seinen Hosentaschen zu kramen, aber als er seine Sonnenbrille herausholte und daraufhin auch noch diesen doofen Witz machte, musste ich wirklich lachen. Mein Lachen ertönte hell, ein wenig erleichtert und klar durch das Apartment, während meine Augen regelrecht vor Zuneigung glitzerten, die ich fest auf Dantalion fixiert hielt. Touché, damit hab ich nicht gerechnet., meinte ich immer noch halb lachend, bald mit Tränen in meinen Augenwinkeln, bevor mir etwas einfiel, Aber das ist ein guter Punkt, wenn wir zu zweit sind, welcher Name ist dir lieber?

#73 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 14.05.2020 22:30

avatar

Ich bin voller Überraschungen. Ich zog meine Sonnenbrille etwas runter um Arthur über die Gläser hinweg anzusehen und grinsend mit den Augenbrauen zu wackeln, ehe ich sie wieder zurecht schob und meine Flügel auffächerte, denn das war viel angenehmer. Dante, wenn es dir recht ist. Ich bin an den namen Xeno überhaupt nicht gewohnt, ich war schon ein paar Mal verwirrt, wenn du mich so genannt hast.

#74 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Siren 14.05.2020 23:18

avatar

Okay., stimmte ich sofort zu und lächelte ihn breit an, denn ich hätte jede seiner Entscheidungen verstanden und akzeptiert, so war ich nun einmal. Du warst verwirrt? Hab ich wirklich nie bemerkt., stellte ich leicht erstaunt fest und zuckte dann mit den Schultern, während ich meine Finger sanft immer wieder durch Dantes Finger gleiten ließ, um seine Hand dann wieder leicht in meiner zu drücken.

#75 RE: Dantalion's Apartment (die Festung der Zweisamkeit) von Dantalion 15.05.2020 00:04

avatar

Ich bin ein sehr guter Schauspieler. Ich grinste, auch wenn es eigentlich wahr war, jedenfalls solange ich es mit flirten verbinden konnte. Ich hob unsere verbundenen Finger an und küsste Arthur auf den Handrücken. Danke Hun, für alles.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz