Seite 37 von 65
#541 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 28.12.2020 01:54

avatar

Etwas verwirrt sah ich zu Gelion hinab, als er zu reden begann und wusste einen Moment nicht recht wie ich reagieren sollte, ich war bei emotionalen Themen eben wirklich nicht der allerbeste, vor allem nicht, wenn sie so plötzlich kamen, doch ich bemühte mich. Hm, gleichfalls, ich bin froh dich kennengelernt zu haben. Ich bemerkte den ersatzschlüssel in Gelions Hand, den ich ihm da gelassen hatte, falls er gehen wollte, wenn ich nicht da war. Als wir eingetreten waren sah ich auf den Schlüssel hinab und dann wieder in Gelions Augen. Behalte den Schlüssel, er gehört dir, immerhin wohnst du ja jetzt auch hier.

#542 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 28.12.2020 11:30

avatar

Auch wenn Ant nicht unbedingt der Emotionalste war, das war mir vollkommen egal. Ant war in meinen Augen perfekt, mit allen Fehlern, die er vielleicht hatte. Ein Lächeln breitete sich auf meinen Lippen aus, nachdem er mir geantwortet hatte. Er war einfach der Beste.
Mir entging nicht, wie Ant auf den Schlüssel hinab sah, und dann wieder zu mir. Natürlich wollte ich diesen sofort woeder zurück geben, doch seine Worte hielten mich zurück. Einen Augenblick weiteten sich meine Augen vor Überraschung, ehe ich lächelte. "Danke Ant, das bedeutet mir echt viel!", rief ich überschwänglich, ehe ich ihn dann doch einfach umarmte.

#543 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 28.12.2020 12:36

avatar

Ich umarmte Gelion natürlich gleich vorsichtig zurück und lächelte dabei etwas. Ist schon okay, du kannst schließlich kommen und gehen wann immer du willst. Ich konnte ihm das schließlich nicht verbieten, wollte ich auch auf keinen Fall.

#544 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 28.12.2020 23:35

avatar

Noch einmal lächelte ich zurück, ehe ich mich wieder langsam von ihm löste. "Ich melde mich schnell bei Skye und gebe ihr die guten Nachrichten weiter! Danach gehöre ich wieder ganz dir", grinste ich und wedelte kurz mit meinem Intercom, ehe mir einfiel, dass man den Satz eben auch ganz schön falsch verstehen könnte. Meine Wangen wurden verdammt warm und machten sicherlich Tomaten Konkurrenz.

#545 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 28.12.2020 23:44

avatar

Ich musste ein Lachen unterdrücken, als ich hörte was Gelion sagte, ehe er rot anlief, und nickte dann, ehe ich ins Wohnzimmer ging. Nur kein Stress. Etwas erschöpft setzte ich mich auf das Sofa und streckte die Beine aus. Ich war eben immer noch angeschlagen, meine Kopfverletzung machte mich immer wieder schwindlig und Brust und Bein wollten auch nicht so recht. Natürlich hatte das Training da auch nicht geholfen, aber ich musste in Bewegung bleiben und durfte nicht versandeln.

#546 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 29.12.2020 17:31

avatar

Ein Glück sagte er zu meiner Aussage nichts, ich atmete auf und konzentrierte mich darauf, die Nachricht von Bailey zu lesen und zu beantworten, und Skye über die tollen Neuigkeiten zu informieren. Verdammt, ich freute mich so sehr! Nachdem das erledigt war, fiel mir allerdings noch etwas ein, und ein breites Grinsen erschien auf meinen Lippen. "Hast du eigentlich Weihnachtsdeko irgendwo?", wollte ich lächelnd wissen. Mir fiel gerade ein, dass ich noch gebrannte Mandeln und einen Mistelzweig auf dem Weihnachtsmarkt gekauft hatte, was nun zur Verwendung kommen konnte.

#547 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 29.12.2020 17:51

avatar

Ich hatte kurz die Augen geschlossen und öffnete sie nun wieder, um Gelion fragend anzusehen, als ich seine Frage hörte. Ich glaube nicht, wieso? Selbst als Gilbert noch gelebt hatte, hatten wir die Wohnung nur wenig dekoriert und was wir gehabt hatten war noch in der alten Wohnung, es war nicht mit mir hierher gewandert, wozu denn auch? Wir hatten kaum Weihnachten gefeiert, wir waren nur etwas trinken gegangen, und jetzt, ohne meinen Bruder... was war schon der Sinn dahinter?

#548 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 29.12.2020 22:18

avatar

"Es ist lange her seit ich es richtig feiern konnte, es hatte keinen Sinn mehr. Bisher war ich immer allein", erklärte ich dann, "Mein erstes Weihnachten wollte ich dann mit dir feiern." Soll ich den Mistelzweig auspacken? Das überlege ich mir noch einmal, wenn ich ihn gefunden habe. Ich suchte in meiner Tasche danach, mal sehen was Ant dazu sagen würde. Dass es für ihn seit dem Tod seines Bruders einen eher traurigen Hintergrund hatte, ahnte ich dabei nicht.

#549 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 30.12.2020 01:18

avatar

Die paar Sachen die ich mal hatte sind... nicht hier. Ich hatte versucht es zu erklären und gab es dann lieber auf. Ich wollte gerne alles perfekt haben für Gelion, doch was nicht da war, war eben leider nicht da, da gab es kein Auskommen. Wir können trotzdem einen Baum besorgen? Sowas wurde ja oft aufgestellt, soweit ich wusste, wir hatten aber nie einen gehabt.

#550 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 30.12.2020 02:02

avatar

Leicht schüttelte ich den Kopf. "Schon okay. Ein Baum ist völlig ausreichend. Hauptsache, ich kann Weihnachten mit dir verbringen", antwortete ich und lächelte ihn an. Mir war aufgefallen, dass er sich stets meinetwegen bemühte. Da ich den Mistelzweig nicht fand, beschloss ich, diesen nachher heimlich über die Tür zu hängen.

#551 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 30.12.2020 02:11

avatar

Okay, das ist gut. Etwas beruhigter lächelte ich leicht, denn wenn Gelion das sagte, dann konnte ich ja hoffentlich auch davon ausgehen, dass er es auch so meinte. Ich rückte etwas zur Seite und klopfte auffordernd neben mich, dass Gelion sich dazu setzte, wenn er denn wollte.

#552 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 30.12.2020 11:05

avatar

Ich lächelte und hatte mir fest vorgenommen, dafür nächstes Weihnachten die Wohnung ordentlich zu schmücken. Nun fand ich doch den Mistelzweig und lächelte, dann vielleicht doch nicht heimlich. "Eine Sache hab ich allerdings gefunden", meinte Kurt darauf. Doch während ich diesen aus der Tasche holte und mich zu ihm setzte, legte sich eine leichte Röte auf meine Wangen. "Da-das h-hier." Damit zeigte ich den Mistelzweig. Natürlich musste ich diesen jetzt nur noch über uns heben, um den Brauch zu nutzen.

#553 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 30.12.2020 12:32

avatar

Ich beobachtete mit fargendem Blick, als Gelion rot wurde, sich zu mir setzte und... einen Zweig aus der Tasche zog. Das ist... ein Zweig?

#554 RE: Anthony's Wohnung von Invisible Shadow 30.12.2020 14:26

avatar

Einen Augenblick schob ich schmollend die Unterlippe vor, ehe ich verlegen lächelte. "Da-das ist e-ein Mistelzweig", stammelte ich zur Erklärung, "we-wenn man u-unter einem steht, da-dann ist es B-brauch, s-sich zu... Zu... K-küssen." Nun hob ich doch den Blick und hob diesen über uns. Den Brauch hatte ich schon immer mal nutzen wollen.

#555 RE: Anthony's Wohnung von Anthony Belware 30.12.2020 17:28

avatar

Ich hatte von diesem Brauch noch nie gehört, aber als Gelion de Zweig über uns hob... konnte das doch nur eine Einladung sein, oder? Die Einladung zu einem Kuss, der nicht durch Alkohol beeinflusst war. Ich sah Gelion kurz fragend an, damit er Einwand erheben konnte, wenn er wollte, und lehnte mich dann langsam zu ihm vor, um ihm einen sanften Kuss auf die vollen Lippen zu geben.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz